Zigaretten auf Plakaten
Deutsche Regierung will Tabakwerbung verbieten
publiziert: Mittwoch, 20. Apr 2016 / 12:50 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 20. Apr 2016 / 13:59 Uhr
Solche Werbung könnte in Deutschland bald der Vergangenheit angehören. (Symbolbild)
Solche Werbung könnte in Deutschland bald der Vergangenheit angehören. (Symbolbild)

Berlin - Deutschland ist das letzte EU-Land, in dem noch uneingeschränkt Aussenwerbung für Tabakerzeugnisse erlaubt ist. Doch damit soll in vier Jahren Schluss sein: Zigarettenwerbung auf Plakaten und im Kino soll von Juli 2020 an verboten werden.

5 Meldungen im Zusammenhang
Nach dem am Mittwoch von der Regierung in Berlin beschlossenen Gesetzentwurf von Ernährungsminister Christian Schmidt schliesst das Tabakwerbeverbot auch sogenannte E-Zigaretten ein. Das Verbot soll zudem für Aussenflächen wie Plakatwände oder Litfasssäulen gelten.

An Fachgeschäften sowie in Verkaufsstellen wie Trinkhallen oder Tankstellen wird Tabakwerbung aber weiter erlaubt sein. In Kinos soll das Werbeverbot bei allen Filmen gelten, die für Zuschauer unter 18 Jahren freigegeben sind.

Tabakindustrie und Werbewirtschaft kritisieren die Pläne und hoffen auf Korrekturen im Gesetzgebungsverfahren. Damit würde erstmals in Deutschland für ein legales und frei handelbares Produkt nicht mehr geworben werden dürfen, heisst es.

Deutschland ist nach Darstellung des Ministeriums das letzte EU-Land, in dem noch uneingeschränkt Aussenwerbung für Tabakerzeugnisse zulässig ist. In Bulgarien sei Werbung für Erzeugnisse verboten, nicht aber für Marken.

Wirtschaft erwartet nicht weniger Raucher

Einen Rückgang der Raucherquote durch die künftig eingeschränkte Werbung erwartet die Werbewirtschaft nicht. Die Zahl der jugendlichen Raucher habe sich in Deutschland in den vergangenen zehn Jahren halbiert. Diese Entwicklung habe sich bei gleichbleibenden Werbeinvestitionen vollzogen.

Erst kürzlich wurde per Gesetz die Umsetzung der 2014 ausgehandelten EU-Richtlinie für Tabakprodukte in Deutschland beschlossen. Danach müssen ab Mai dieses Jahres künftig zwei Drittel der Vorder- und Rückseite von Zigaretten- und Drehtabakverpackungen für kombinierte Warnbilder und aufklärende Texte reserviert sein - weit mehr als bisher schon. Die geplante Ausweitung des Werbeverbots wird in einem separaten Gesetz geregelt.

(cam/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Gesundheitskommission des Ständerates (SGK) will die ... mehr lesen
Die Kommission will die Werbung nicht verbieten.
Jährlich sterben 120'000 Menschen an den Folgen des Rauchens. (Symbolbild)
Berlin - Auch in Deutschland muss künftig auf Zigarettenschachteln mit grossformatigen Schockfotos vor den Gefahren des Rauchens gewarnt werden. Der Bundestag beschloss am Donnerstag ... mehr lesen
Luxenburg - Der Europäische ... mehr lesen
Die Richtlinie verbietet Tabakwerbung in Zeitungen, Zeitschriften, Hörfunk und im Internet.
Die EU-Tabakwerbe-Verordnung wurde in Deutschland nicht umgesetzt.
Brüssel - Die EU-Kommission will mit einer Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) ein Werbeverbot für Tabakwaren in Deutschland erzwingen. mehr lesen
Berlin - Die deutsche Regierung hat ein fast vollständiges Verbot von Tabakwerbung beschlossen. Wie das deutsche Konsumentenschutzministerium in Berlin mitteilte, soll das Gesetz diverse Produkte und Veranstaltungen betreffen. mehr lesen 
Programmatic Advertising seit 2010.
Montemedia AG
Impact Hub, Sihlquai 131
8005 Zürich
Die richtigen User ansprechen.
Die richtigen User ansprechen.
Im Rahmen der Internet-Werbung gibt es einige Möglichkeiten, auf die zurückgegriffen werden kann. Dazu gehört auch das Angebot von AdWords. mehr lesen 
Publinews Köche, Bauern und der Bachelor finden ein neues Zuhause: Dominik Kaiser verkauft 3 plus an CH Media - jetzt der grösste private TV-Anbieter ... mehr lesen  
Axel Wüstmann, Dominik Kaiser & Peter Wanner.
LSA-Agenturranking 2019
Publinews Leading Swiss Agencies  Die Agenturlandschaft der Schweiz verändert sich rasant: Das Ranking 2019 der führenden Kommunikationsagenturen ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
TV-Spots im Internet - Keep it simple and easy!
AdSpot GmbH
Feldeggstrasse 49
8008 Zürich
 
News
         
Reanimation
Publinews Erste Hilfe am Arbeitsplatz  Was tun Sie, wenn Ihr Kollege keine Luft mehr bekommt? Und damit meinen wir nicht (nur) ... mehr lesen
Für Arbeitgeber ergibt sich mit dem Home Office ein wichtiger Vorzug.
Publinews    Die Arbeit beansprucht nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums einen grossen Teil unseres Lebens, weshalb es für ... mehr lesen
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Publinews Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den ... mehr lesen
Schweisser
Publinews Beim Schweissen werden zwei oder mehr Werkstücke dauerhaft miteinander verbunden. Gemäss den Definitionen EN 14610 und DIN 1910-100 ist das Schweissen das ... mehr lesen
Viele spannende Möglichkeiten, ein Start-up zu finanzieren. Am Ende kommt es ganz wesentlich auf zwei Dinge an: Sich nicht entmutigen zu lassen und immer wieder nach neuen Lösungen suchen.
Publinews Die beste Idee nutzt nicht viel, wenn kein Kapital vorhanden ist, um sie umzusetzen. Start-ups stehen in der Beliebtheitsskala der Banken jedoch nicht gerade ... mehr lesen
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Wer sich als Unternehmen der Online-Welt verschliesst, der grenzt damit auch wichtige Kunden und Absatzkanäle aus.
Publinews Dass sich grosse Unternehmen es sich nicht nehmen lassen, umfangreichen Online-Aktivitäten nachzugehen, ist heute selbstverständlich. Kleinere und mittlere Unternehmen, ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
Skydive Luzern Logo
24.02.2020
22.02.2020
22.02.2020
22.02.2020
22.02.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 2°C 4°C gewittrige Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Basel 3°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 1°C 1°C gewittrige Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Bern 2°C 4°C gewittrige Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen wechselnd bewölkt
Luzern 2°C 4°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen Schneeregenschauer
Genf 3°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 8°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten