Deutlicher Rückgang beim UBS-Konsumindikator im August
publiziert: Dienstag, 25. Sep 2012 / 09:13 Uhr
Schweizer geben weniger Geld für Hotelübernachtungen aus.
Schweizer geben weniger Geld für Hotelübernachtungen aus.

Zürich - Das Kaufen ist nicht mehr des Schweizers Lust. Im August sank der Konsumindikator der UBS um deutliche 0,45 Punkte auf 1,03 und liegt damit weit unter dem langjährigen Durchschnitt.

10 Meldungen im Zusammenhang
Einzig die Immatrikulationen von Neuwagen hätten im Berichtsmonat aufwärts gezeigt, teilte die UBS am Dienstag mit. Das Plus von 0,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr habe jedoch die insgesamt rückläufige Wachstumsentwicklung in der Schweiz nicht aufhalten können.

Der starke Franken und die allgemeine Rezession in Europa würden sich unterdessen nämlich auch in den Hotelübernachtungen in der Schweiz niederschlagen. Während die Logiernächte der inländischen Gäste im Sommer um 5 Prozent sanken, ging die Zahl der Übernachtungen ausländischer Gäste gar um 7 Prozent zurück, wie die Bank erklärt.

Für den Rückgang des Konsumentenstimmungsindex des Staatssekretariats für Wirtschaft (Seco), der ebenfalls in den UBS-Konsumindikator einfliesst, dürften laut UBS die in der letzten Zeit eingetroffenen «wirtschaftlichen Hiobsbotschaften» aus Europa gesorgt haben. Entsprechend habe im dritten Quartal auch der Detailhandel unter einer schwächeren Geschäftslage gelitten.

Die Grossbank geht jedoch davon aus, dass der Privatkonsum trotz des aktuellen Rückgangs des UBS-Konsumindikators auch weiterhin wachsen wird und eine wichtige Stütze der Schweizer Konjunktur bleibt. Der Indikator wird monatlich von den UBS-Ökonomen erstellt und zeigt jeweils mit einem Vorlauf von drei Monaten die Entwicklung des Privatkonsums in der Schweiz an.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich/Basel - Die Entwicklung des Konsums in der Schweiz hat sich zum Jahresbeginn eingetrübt. Der Konsumindikator ... mehr lesen
Die Entwicklung des Konsums in der Schweiz hat sich zum Jahresbeginn eingetrübt. (Symbolbild)
Die Lebensmittelpreise stabilisierten sich.
Zürich - Die Kauflaune der Schweizerinnen und Schweizer hat sich im September ... mehr lesen
Neuenburg - Die Umsätze im Schweizer Detailhandel sind im August verglichen mit dem Vormonat leicht angestiegen. Um Saisoneffekte bereinigt beträgt das Plus 0,3 ... mehr lesen
Kauffreudige Kundschaft in der Schweiz. (Symbolbild)
Die Italiener sind weniger konsumfreudig.
Rom - Italien klagt über den stärksten Konsumrückgang seit dem Zweitem Weltkrieg. Im Gesamtjahr 2012 wird der Konsum ... mehr lesen
Zürich - Die Kauflust in der Schweiz hat im Juli leicht abgenommen. Der UBS-Konsumindikator sank auf 1,55 Punkte von 1,59 Zählern im Vormonat, wie die Bank am Dienstag mitteilte. Der Konsumindikator liegt damit praktisch auf seinem langjährigen Durchschnitt. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Zürich - Die Konsumlust der Schweizer ist im Juni nach einem Einbruch im Mai wieder deutlich angestiegen. Der ... mehr lesen
Hervorragende Konsumlaune in der Schweiz.
Die Schweizer sind weniger konsumfreudig als auch schon.
Zürich/Basel - Die Konsumlust der Schweizer Bevölkerung hat sich deutlich eingetrübt. Nachdem der Privatkonsum ... mehr lesen
Zürich - Die Konsumlust der Schweizer Bevölkerung ist gemäss des Konsumindikators der Grossbank UBS ungebrochen ... mehr lesen
Wegen des starken Frankens würden viele Schweizer mehr ausserhalb des Landes einkaufen. (Symbolbild)
In der Schweiz wurde im vergangenen Monat weniger geshoppt.
Zürich - Der Privatkonsum in der Schweiz ist im August im Vergleich zum Vormonat weiter gesunken - und zwar so stark wie ... mehr lesen
Zürich - Nach einem deutlichen Rückgang in den Monaten Juli und August hat der Privatkonsum in der Schweiz im September wieder ... mehr lesen
Schweizer buchten mehr Übernachtungen im Inland.
Parlament in Rom.
Parlament in Rom.
Regierung Renzi verabschiedet Massnahmenpaket  Rom - Der italienische Ministerrat hat ein umfangreiches Paket mit Massnahmen zur Steuersenkung verabschiedet. Vorgesehen ist eine Senkung der Einkommenssteuer für Italiener mit einem Jahreseinkommen unter 26'000 Euro, wie Premier Matteo Renzi mitteilte. 
EU-Parlament billigt Kompromiss  Strassburg - Die Steuerzahler in der Europäischen Union sollen künftig nicht mehr für die Rettung maroder Banken in die Tasche greifen müssen. Darauf zielen einheitliche Regeln zur Abwicklung von Krisenbanken ab, die das EU-Parlament in abschliessender Lesung verabschiedet hat.  
Laut EU-Parlamentschef Martin Schulz wurde ein fairer Kompromiss erreicht.(Archivbild)
Durchbruch im Streit über Abwicklung maroder Banken Brüssel - Durchbruch im jahrelangen Streit über die Abwicklung maroder Banken in Europa: Unterhändler von EU-Parlament, ...
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Henau 2215
    Korrektur "Die arbeiten offenbar alle in Grossunternehmen und in der Baubranche, ... heute 22:11
  • keinschaf aus Henau 2215
    Ironie! Liebe Heidi... ich weiss, es ist nicht immer einfach, geschriebene und ... heute 22:01
  • Heidi aus Oberburg 958
    Das ist nicht wahr Ich arbeite in der Baubranche, und da ist niemand für Fr. 22.00/h ... heute 21:50
  • keinschaf aus Henau 2215
    Fertige Propagandalüge Ich halte - was nicht überraschen mag - diese Angaben für eine rein ... heute 19:52
  • keinschaf aus Henau 2215
    Richtig, aber... Natürlich könnten - theoretisch - solche Löhne bezahlt werden... Aber ... heute 19:14
  • HeinrichFrei aus Zürich 314
    Ohne Beruf: eher arbeitslos und vielleicht Working poor Fachkräftemangel in der Schweiz. In der Propagandaschlacht gegen die ... heute 17:37
  • keinschaf aus Henau 2215
    Patchwork Wird eine Firma MWSt-pflichtig, so kann sie künftig jeglichen ... gestern 07:00
  • keinschaf aus Henau 2215
    Verteuerbare Energie Sie machen immer wieder denselben Schreibfehler, Patrick Etschmayer. Es ... Di, 15.04.14 21:19
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.04.2014
B BERYL DJ Logo
15.04.2014
14.04.2014
14.04.2014
SWISS PSY INSTITUTE Logo
14.04.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 7°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Basel 3°C 6°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 9°C 9°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen
Bern 4°C 11°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 4°C 11°C bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 5°C 12°C bewölkt, wenig Regen bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Lugano 8°C 17°C bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten