Der Taschenrechner als vorteilhaftes Hilfsmittel in der Schule
publiziert: Mittwoch, 25. Nov 2020 / 11:16 Uhr
Die junge Generation nutzt Technologie.
Die junge Generation nutzt Technologie.

Wenn man mit Schülern vergangener Generationen spricht, dann galt der Taschenrechner in vielen Schulen als Schummel Instrument.

Erst ab einer höheren Klasse war es möglich, bei Prüfungen und Abschlussarbeiten einen der Taschenrechner für die Schule zu verwenden. In der Grundschule mussten, so wie heute auch, die Grundrechnungsarten händisch durchgeführt werden. Lediglich bei Klassenarbeiten bei höheren Arbeiten wird der Taschenrechner heute als willkommenes Instrument durch den Lehrkörper anerkannt. Der Taschenrechner war aber nicht immer so hoch angesehen wie heute. Früher mussten zum Teil auch schwierige Rechenarten händisch durchgeführt werden. Während des Mathematikunterrichts ist es heute üblich nach einem Taschenrechner zu greifen. Der Grund für den historischen Wandel liegt überwiegend in der Sichtweise der meisten Pädagogen und wie sie die Verwendung des Taschenrechners sehen. Praktisch in allen Schulstufen findet heute eine Befürwortung der Nutzung des Taschenrechners statt. Dies ist umso weniger verwunderlich, denn jedes Smartphone verfügt heute über eine Taschenrechner-Funktion. Die Argumente für die Verwendung eines Taschenrechners in der Schule sind sehr überzeugend. Wir wollen im Anschluss die wichtigsten Argumente bringen.

Was spricht für die Verwendung eines Taschenrechners in der Schule

In erster Linie geht es um die Nutzung von neuen Technologien. Hier muss man sich vor Augen halten, dass die junge Generation mit neuen Technologien konfrontiert wird. Täglich werden jungen Menschen defacto neue technische Instrumente präsentiert, mit denen sie ihr Leben einfacher gestalten können. Dazu zieht man sowohl Hardware wie auch Software-Programme heran. Die junge Generation wird auch schon sehr früh darin erzogen, die Technologie dahingehend zu nutzen, neue Geschäftsmodelle aufzubauen. Sie sollen das Leben der Menschen erleichtern und den Wohlstand sichern.

Gegenargumente abwägen

Es wäre demnach auch widersprüchlich, der jungen Generation den Taschenrechner für die Arbeit in der Schule zu entziehen, weil der sichere Komfort mit der Technologie aufgebaut werden soll. Das Gegenargument muss man ebenso gelten lassen. Wenn Schüler zu früh damit beginnen, mit dem Taschenrechner zu arbeiten, dann lernen sie gleich gar nicht die Grundrechnungsarten. Vor allem wenn Schüler für jede kleine Rechenoperation einen Taschenrechner benutzen, wird auch das Abhängigkeitsverhältnis zwischen Technologie und Mensch verstärkt. Man muss aber gleichzeitig der Realität ins Auge blicken. Wir wachsen heute mit neuen Technologien auf und der Taschenrechner bildet in diesem Zusammenhang nur den kleinsten Baustein.

(ba/pd)

Es ist wichtig die Geräte den grössten Teil des Tages zu tragen und so dafür zu sorgen, dass sich die Ohren und auch der Kopf daran gewöhnen.
Es ist wichtig die Geräte den grössten ...
Hörgeräte können das Leben erleichtern und ihm eine ganz neue Qualität geben. Allerdings bringen sie auch erst einmal eine Umstellung mit sich. mehr lesen 
In einigen Situationen kann der Schritt zu einem Kredit sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen clever sein. Einige Vorüberlegungen sind jedoch sinnvoll. ... mehr lesen  
Wer als Unternehmen einen Kredit aufnimmt, sollte vorab einiges durchrechnen.
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im Haus sicherstellen. Die Gründe ... mehr lesen  
Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz ... mehr lesen  
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Telefonkonferenz digital
Publinews Der virtuelle Konferenzraum boomt - die Corona-Krise hat das Thema Homeoffice stark befeuert. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. ... mehr lesen
Krank?
Publinews Wer hat nicht schon mal daran gedacht, sich einfach mal eine Woche krankschreiben zu lassen, ohne wirklich krank zu sein? Offensichtlich denken viele ... mehr lesen
Investition in Ferienhäuser.
Publinews Mit dem Aufkommen von Buchungsplattformen, die es Hausbesitzern ermöglichen, ihre Immobilien kurzfristig an Urlauber zu ... mehr lesen
Kauf oder Miete?
Publinews Das ewige leidige Thema, ob ein Auto gemietet oder gekauft werden soll, werden wir mit diesem Artikel nicht beenden können. Es ist ausserdem ein sehr komplexes Thema, ... mehr lesen
Medizinische Wirkung in der Schmerztherapie.
Publinews Mal heftiger und mal weniger heftig entbrennt die Diskussion um alternative Heilmethoden in den heimischen Medien. In den Fachmagazinen ... mehr lesen
Der Neuanfang kann gelingen.
Publinews Wer das 50. Lebensjahr hinter sich gelassen hat und seine Anstellung verliert, hat es schwer, wieder in Arbeit zu kommen. Dennoch kann der ... mehr lesen
Gedanken zur vierten industriellen Revolution
Publinews «Zeit ist Geld», diesen Spruch, dessen Wurzeln in der Antike liegen, hat fast jeder schon einmal in seinem Leben gehört. Dahinter steht der Gedanke, dass ... mehr lesen
Der Businessplan: Ihre Eintrittskarte in die Selbständigkeit
Publinews Sie haben sich unzählige Tage, gar Nächte mit Ihrer Geschäftsidee beschäftigt? Sie sind überzeugt, dass diese wettbewerbsfähig ist? Und nun ... mehr lesen
Behördengänge im Homeoffice erledigen
Publinews Heute lassen sich viele Behördengänge bequem online abwickeln. So bietet etwa EasyGov.swiss zahlreiche Dienstleistungen von Bund und Kantonen gebündelt an einem ... mehr lesen
Die junge Generation nutzt Technologie.
Publinews Wenn man mit Schülern vergangener Generationen spricht, dann galt der Taschenrechner in vielen Schulen als Schummel Instrument. mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
JOY HOUSE Logo
21.01.2021
Fine Italian Pasta Scarpetta Logo
21.01.2021
21.01.2021
21.01.2021
21.01.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch