Der Businessplan: Ihre Eintrittskarte in die Selbständigkeit
publiziert: Freitag, 27. Nov 2020 / 08:00 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 9. Dez 2020 / 16:30 Uhr

Sie haben sich unzählige Tage, gar Nächte mit Ihrer Geschäftsidee beschäftigt? Sie sind überzeugt, dass diese wettbewerbsfähig ist? Und nun möchten Sie endlich den Schritt in die Selbständigkeit wagen und Ihr selbstbestimmtes Berufsleben geniessen?

Bevor es richtig losgehen kann, steht noch dieser Schritt auf der Agenda: die Erstellung des Businessplans. Swiss Life beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema und steht Gründern mit Risikocheck und -beratung zur Seite. Nachdem Sie Ihre Geschäftsidee sorgfältig ausgearbeitet haben, sollten Sie als Nächstes Ihren Businessplan erstellen. Doch was ist überhaupt ein Businessplan? Wie wird er aufgebaut? Und warum ist er so wichtig für Ihre Existenzgründung?

Was ist ein Businessplan?

Kurz zusammengefasst kann man sagen: Der Businessplan ist nichts anderes als ein gut durchdachtes, niedergeschriebenes Unternehmenskonzept. Mit der Erstellung eines Businessplans schaffen Sie vor allem erstmal eins: Klarheit. Sie erhalten einen Überblick über Ihr unternehmerisches Vorhaben und können darauf basierend Ihre Pläne in die Tat umsetzen. Gleichzeitig sorgt der Businessplan für eine gewisse Sicherheit, da Sie Chancen und Risiken Ihrer Geschäftsidee ausarbeiten.

Warum brauche ich einen Businessplan?

1. Für Ihre Orientierung

Der Businessplan stellt die optimale Möglichkeit dar, Ihre Geschäftsidee durchzuspielen und, zumindest theoretisch, auf die Probe zu stellen. Er gibt Ihnen Struktur und hilft Ihnen dabei, sich auf dem Markt zu orientieren. Wer ist Ihre Zielgruppe? Wer sind Ihre Konkurrenten? Was sind die Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken Ihrer Geschäftsidee? Wichtige Fragen, die Sie bei Ihrer Existenzgründung unbedingt beachten sollten.

2. Für potenzielle Investoren, Banken oder Kapitalgeber

Ist Ihr Businessplan logisch aufgebaut und kann er durch ein gutes Geschäftsmodell mit durchdachtem Finanzplan überzeugen? Dann stehen die Chancen gut, dass man Sie finanziell bei der Umsetzung Ihrer Geschäftsidee unterstützt.

3. Für potenzielle Kunden, Partner und Lieferanten

Wenn Sie Kunden oder Lieferanten mit Ihrer Geschäftsidee überzeugen möchten, müssen Sie sie begeistern können. Dies gelingt mit einem durchdachten Konzept und mit der Beantwortung aller Fragen, die man zu Ihrer Geschäftsidee haben könnte.

Wie sieht der Inhalt eines Businessplans aus?

Inhaltlich umfasst der Businessplan die Strategie, die Marktsituation, die geplanten Massnahmen und den Finanzbedarf. Der Aufbau bzw. die Gliederung sollten logisch aufeinander aufgebaut sein und im Groben folgende Fragen zu Ihrer Geschäftsidee beantworten: Wo stehe ich heute? Wo möchte ich hin? Wie komme ich dahin? Was hat meine Geschäftsidee für einen Mehrwert?

Ein möglicher Aufbau Ihres Businessplans sieht folgendermassen aus:

1. Zusammenfassung der Geschäftsidee und der Vision

2. Unternehmensbeschrieb inkl. Rechtsform und Eigentümer

3. Organigramm mit Mitarbeitenden und Management

4. Beschreibung des Angebots: Ihre Produkte und Dienstleistungen

5. Marktanalyse mit Einschätzung der Verkaufszahlen, Beschreibung der Mitbewerber/innen und Konkurrenzanalyse

6. Absatzförderung mit Zielgruppenanalyse, Werbung und Preispolitik

7. Analyse der Unternehmensrisiken

8. Beschreibung der Infrastruktur

9. Grober Zeitplan mit Ihren bevorstehenden Zielen

Grundsätzlich gilt: Halten Sie Ihren Businessplan so präzise und kurz wie möglich und stützen Sie ihn mit Grafiken.

Wo kann ich meinen Businessplan erstellen lassen?

Online finden sich unzählige Anbieter, die Ihren Businessplan kostenpflichtig erstellen. Wer die Sache lieber selbst in die Hand nehmen möchte, findet beim IFJ (Institut für Jungunternehmer) ein einzigartiges Businessplan-Tool, das dank reeller Muster und Tipps das Erarbeiten des Businessplans sehr einfach und übersichtlich gestaltet.

Als Gründer nicht vergessen: die Risikoabsicherung

Bei der Erstellung des Businessplans müssen Sie an viele Sachen denken. Was Sie nebenbei dennoch nicht vergessen sollten, sind Ihre Versicherungen und die Vorsorge. Bereits ein Unfall oder Krankheitsfall kann das Ende für Ihre realisierte Geschäftsidee bedeuten. Eine gute Risikoabsicherung ist für Neugründer daher existenziell.

Dieser Artikel wurde verfasst von Swiss Life.


Der Risikocheck von Swiss Life

Haben Sie an alles gedacht? Prüfen Sie mit dem Swiss Life-Risikocheck, ob Sie noch Lücken bei der Vorsorge haben. Anschliessend steht Ihrer selbstbestimmten Zukunft als Firmengründer nichts mehr im Weg!

> Zum Risikocheck


Professionelle Risikoberatung

Sie möchten Ihre individuelle Situation von einem Risikoexperten überprüfen lassen? Wir beraten Sie gerne. Entweder gemütlich bei Ihnen zu Hause, direkt bei uns vor Ort oder bequem per Video-Chat - die Entscheidung liegt bei Ihnen.

> Mehr erfahren


(mk/pd)

Es ist wichtig die Geräte den grössten Teil des Tages zu tragen und so dafür zu sorgen, dass sich die Ohren und auch der Kopf daran gewöhnen.
Es ist wichtig die Geräte den grössten ...
Hörgeräte können das Leben erleichtern und ihm eine ganz neue Qualität geben. Allerdings bringen sie auch erst einmal eine Umstellung mit sich. mehr lesen 
In einigen Situationen kann der Schritt zu einem Kredit sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen clever sein. Einige Vorüberlegungen sind jedoch sinnvoll. Wie berechnet sich der Rahmen realistisch? Was ist zu tun, wenn es bereits alte Kredite gibt? mehr lesen  
Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im Haus sicherstellen. Die Gründe für diese Überlegungen sind sehr unterschiedlich. mehr lesen
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Geldüberweisungen  Während das Internet und andere ... mehr lesen  
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Verbrennungsmotoren wird es in Zukunft in der Logistik immer weniger geben.
Publinews Etwa 24 Milliarden Euro umfasst derzeit das jährliche Produktionsvolumen der Intralogistik. Somit zählt dieser Wirtschaftszweig zu den Wachstumstreibern im ... mehr lesen
Dauersitzen und bewegungsarme Lebensweise sind einer der Hauptgründe für Rückenschmerzen.
Publinews Rückenschmerzen sind das neue Volksleiden. Besonders Büroangestellte und Führungskräfte sind von Bewegungsmangel und den folgenden ... mehr lesen
Bei der Körperhygiene ist es im Trend, auf Plastik zu verzichten.
Publinews In den letzten Jahren hat der Abfall immer mehr zugenommen. Mikroplastik gelangte in Seen, Flüsse und das Meer. Darüber hinaus hält Plastik nur eine ... mehr lesen
Familienunternehmen
Publinews Wer auf der Suche nach einem Partner für sein Unternehmen ist, der muss viele Entscheidungen treffen. Sucht man einen reinen Zulieferer oder jemanden, mit ... mehr lesen
Flyeralarm
Publinews Broschüren zählen zu den vielfältigsten und gängigsten Werbemitteln der Printbranche. Egal ob anlässlich des Firmenjubiläums, zur Vorstellung ... mehr lesen
Die Entwicklung von SEO
Publinews Sie haben von SEO gehört und fragen sich nun, wie Sie dies in Ihrem Unternehmen mit einbringen können, um so stetig neue Kunden gewinnen zu können? Dann ... mehr lesen
Positive Erfahrungen.
Publinews Europaweit ist die Digitalisierung auf dem Vormarsch und wird durch die Agenda 2030 noch weiter vorangetrieben. Diese Entwicklung zeigt sich auch ... mehr lesen
Geschäftsidee und Businessplan.
Publinews Grundlegend reicht es aus, die Volljährigkeit zu erreichen und einen Gewerbeschein zu beantragen. Vom Gesetz her besteht dann eine Selbstständigkeit. In der Realität ... mehr lesen
Lange Freude haben.
Publinews Viele Frauen sind sich gar nicht darüber bewusst, wie viel Pflege und Aufwand eigentlich notwendig ist, um Haarverlängerungen schön und glänzend zu erhalten. Hier gibt ... mehr lesen
Die Bahn ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel.
Publinews Der Ausstoss von Treibhausgasen ist das Hauptproblem des Verkehrssektors in Deutschland. mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
relevant Logo
23.07.2021
screenpro #WeAreMultimedia Logo
23.07.2021
KASPAR OF SWITZERLAND Logo
22.07.2021
22.07.2021
247CONCIERGE Logo
22.07.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch