Den Hotels fehlen die ausländischen Gäste
publiziert: Montag, 8. Okt 2012 / 10:23 Uhr
Zahlreiche ausländische Gäste blieben den Schweiz Hotels fern.
Zahlreiche ausländische Gäste blieben den Schweiz Hotels fern.

Neuenburg - Die Schweizer Hotellerie hat im August dank mehr inländischer Gäste nur leicht weniger Übernachtungen realisiert als vor einem Jahr. Deutliche Spuren hinterliess der starke Schweizer Franken: erneut blieben zahlreiche ausländische Gäste weg.

Ideenreiche Kurzferien in der Schweiz
3 Meldungen im Zusammenhang
Insgesamt wurden im August in der Schweiz 3,9 Millionen Logiernächte registriert. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einer Abnahme um 0,3 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Montag mitteilte.

Insgesamt 2,2 Millionen Logiernächte gingen dabei auf das Konto ausländischer Gäste. Dies entspricht einem Rückgang um 1,1 Prozent. Grösseren Zulauf erhielten die Hotels von den inländischen Gästen: Die Logiernächte stiegen hier um 0,9 Prozent auf 1,7 Millionen.

In den ersten acht Monaten des laufenden Jahres nahmen die Logiernächte in Schweizer Hotels insgesamt um 3,7 Prozent auf 24,5 Millionen ab.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Neuenburg - Nach dem leichten Lichtblick im Vormonat ist der Schweizer Tourismus wieder auf Talfahrt. Im September sank die ... mehr lesen
Am härtesten traf es Graubünden, wo von Januar bis September 343'100 Übernachtungen weniger gebucht wurden als im Vorjahr. (Symbolbild)
Neuenburg - Frankenstärke und unbeständiges Wetter: Für die Tourismusbranche sind dies die Ursachen, wieso im Juli die Gäste fernblieben. Der Verband hotelleriesuisse erwartet keine rasche Besserung der Lage. mehr lesen 
Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
hotel.ch
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Ihr Reiseveranstalter und Safarispezialist für das südliche und östliche Afrika seit mehr als 40 Jahren.
Reisekredit - Schnell, Einfach, Unkompliziert - Innerhalb von 2 Stunden
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Für Fahrzeuge mit Dieselpartikelfilter will der Bundesrat die Hälfte der Mineralölsteuer und den Mineralölsteuerzuschlag rückvergüten.
Für Fahrzeuge mit Dieselpartikelfilter will der Bundesrat die Hälfte der ...
Mineralölsteuer  Bern - Pistenfahrzeuge sollen teilweise von der Mineralölsteuer befreit werden. Dies sieht eine Gesetzesänderung vor, die der Bundesrat ausgearbeitet hat. Seilbahn- und Tourismusverbände sind aber nicht zufrieden, weil der Bundesrat schadstoffarme Fahrzeuge bevorzugen will. 
Strafe muss sein  Rom - Weil er den Anfangsbuchstaben seines Namens in eine Wand des Kolosseums ...
Das Kolosseum soll künftig noch mehr überwacht werden.
Das Tropenhaus braucht finanzielle Unterstützung um weiter zu bestehen. (Symbolbild)
Noch keine Details  Frutigen BE - Das Tropenhaus Frutigen muss seine Finanzen sanieren. Details zu den Kennzahlen der Sanierung will der Betrieb vor der ...  
Nach zehn Monaten  Brig - Das Bahnunternehmen BVZ, das unter anderem den Glacier Express oder die ...
Seit der Eröffnung des Lötschberg-Basistunnels sei die Nachfrage gestiegen. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
Die Forscher testeten eine Vielzahl an Genres auf Blu-ray-Discs.
Green Investment Blu-ray-Discs machen Solarzellen effizienter Chicago - Blu-ray-Discs bieten nicht nur ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Ideenreiche Kurzferien in der Schweiz
Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Tessin Immobilien und Vermietungsservice
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
swiss halal market & expo Logo
21.11.2014
20.11.2014
19.11.2014
Bk Beeckon CONNECTEUR D'AFFAIRES SUISSE Logo
19.11.2014
19.11.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 4°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 6°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 7°C 8°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 8°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 10°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 9°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten