Das Startup Forum Graubünden 2020 - etwas anders als gewohnt
publiziert: Donnerstag, 4. Jun 2020 / 09:18 Uhr

Trotz Corona Ausnahmezustand durften die Organisatoren des diesjährigen Startup Forum Graubünden am 02. Juni 2020 über 200 Gäste auf digitalem Wege begrüssen. Graubünden, der grösste Kanton der Schweiz, spriesst vor innovativen Gründerinnen und Gründer. Der Erfolgsunternehmer Pius Truffer, der Digital Marketing Experte Robin Mark und drei in Graubünden ansässige Startups gaben Einblicke in die Startup-Szene und berichteten von ihren Erfolgserlebnissen und Hürden.

Die Veranstalter des Startup Forum Graubünden, namentlich das Amt für Wirtschaft und Tourismus Graubünden, das KMU Zentrum und das IFJ Institut für Jungunternehmen haben das Forum bereits im letzten Jahr initiiert, um in der Startup-Szene Graubünden neue Ideen zu tanken, Wissen und Erfahrung mit Gleichgesinnten auszutauschen und sich zu vernetzen. In diesem Sinne ist die Veranstaltung perfekt besetzt, auch wenn auf digitalem Wege in diesem Jahr. Etablierte Unternehmer und Unternehmerinnen, Startups und Gründungsinteressierte sowie Entrepreneur Studenten der Fachhochschule Graubünden bieten einen optimalen Mix, um voneinander zu profitieren.

Die Ikone aus Graubünden

Wie es unter Startups gewohnt ist, gehen die ersten Schritte mit Anfangsschwierigkeiten daher. Nach anfänglichen technischen Einschränkungen konnte das Startup Forum etwas zeitverzögert für alle Teilnehmenden gestartet werden.

Der Erfolgsunternehmer Pius Truffer berichtete im Podiumsinterview über seine Erfolge und Anfangsschwierigkeiten. Valser Quarzit wird schon seit hunderten von Jahren als Stein für Mauern und Dächer verwendet. Das Valser Dorfbild ist durch die Dachlandschaft aus Stein geprägt. Heute wird das Gestein in allen möglichen Formen weltweit eingesetzt. Es ist zu einem der begehrtesten Baumaterialen für Architekturen in der ganzen Welt geworden. Pius Truffer inspiriert mit seiner Gründungsgeschichte, welche vor über 36 Jahren mit Pia Truffer ihren Anlauf nahm.

Die drei Startups, welche den Weg noch vor sich haben

Von den beiden Gründern Dario & Dario der Muntagnard GmbH stammt das bequemste T-Shirt überhaupt. Sie entwickeln ihre Produkte von der Auswahl des Rohstoffs bis zum Lebensende zu 100% biologisch abbaubar und sind somit wohl die ersten Hersteller überhaupt, welche den biologischen Kreislauf bei einem T-Shirt und dessen Rohstoffe schliessen.

Beeindruckend ist auch die Story von Amin Casutt. Sein Gymnasium schliesst er erst in diesem Jahr ab, hat aber bereits mit seiner CASGRE GmbH das erste Startup mit Jan Gredig gegründet. Mit dem Startup werden verschiedene Projekte umgesetzt, wie zum Beispiel ein Konzept in Zusammenarbeit mit der SV Group AG für den direkten vor Ort Vertrieb von Büromaterial an verschiedenen Bildungsstandorten mit über 21'000 Lernenden. Vor allem mit der Ausbreitung des Corona Virus wird dieses Vertriebskonzept mit weiteren Angeboten ausgearbeitet.

Ganz nach dem Motto «Machä und nid Labrä» haben sich Noe Tüfer und Nicolo Angerer zusammengetan. Die «Bergbuaba» aus Davos haben mit LifeDrop GmbH eine internationale Vision. Eine Art Kapsel als Rückzugsort mit integriertem Curved Screen, Lautsprechern, Belüftung mit Duftfunktion und Heizung. Mit dem Prototyp konnten sie die ersten Kunden für sich begeistern. Sei dies als Show-Case von Firmen, zur Förderung der mentalen Gesundheit der Mitarbeitenden oder als Behandlungsangebot diverser Krankheiten. LifeDrop überzeugt die Investoren und als nächster Milestone steht das Go-Live Ende 2020 an.

Der Digital Marketing Kopf aus Graubünden

Robin Mark, der Gründer der ROB NICOLAS GMBH Agentur ist kein Unbekannter im Bunde. Vor über neun Jahren hat Robin Mark seine Agentur gegründet, welche im Bereich Digital Marketing Expertenstatus geniesst. Jeder Mensch schaut durchschnittlich 150 Mal am Tag auf sein Smartphone. Es ist nicht die Frage, ob Unternehmen auf Digital Marketing setzen sollten, sondern wie sie das machen sollten. Heute ist Content, welcher transparent ist, angesagt. Unternehmen sollten zudem auf neue Werbekanäle setzen, insbesondere auf Social Commerce, der zurzeit stark wächst. Der E-Commerce Markt in der Schweiz lag im letzten Jahr nämlich bei 10.3 Milliarden Franken. Auch die Situation mit Corona ist ein Grund mehr, auf Digital Marketing zu setzen.

Impressionen aus dem Live Event

(mk/pd)

Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an ...
Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den Handel geöffnet und werden global. Infolgedessen hat die Notwendigkeit für Menschen auf der ganzen Welt, Geld international zu senden, rapide zugenommen. mehr lesen 
Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen  
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen  
Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen  
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Covid-19 verändert.
Publinews Wenn man von Corona (oder auch von COVID-19) spricht, dann hört man immer wieder, dass sich die Dinge massgeblich verändert haben. Dies betrifft ... mehr lesen
Liquidität einfach sicherstellen.
Publinews Die Liquidität eines Unternehmens ist seine kurzfristige Zahlungsfähigkeit. Die Planung der flüssigen Mittel ist im ... mehr lesen
Ideales Mass an Fitness mit alternativem Gerät.
Publinews Wer möchte nicht gerne gleichzeitig stark sein und über genügend physische Ausdauer verfügen. Es gibt viele Methoden, zu diesem Ziel zu gelangen. ... mehr lesen
Online-Banken auf der Überholspur.
Publinews Vor Jahren hat man sich noch in der Bankfiliale mit seinem persönlicher Berater getroffen, um sodann über die neuesten Entwicklungen zu reden, die Entwicklung des ... mehr lesen
Bundeshaus
Publinews Die Schweizer Regierung unterstützt Blockchain-Start-ups beim Geschäftsaufbau, indem sie mit neuen Gesetzen die rechtlichen Hürden für ... mehr lesen
Konzentration auf rein pflanzliches Essen.
Publinews Für Gastronomiebetreiber in der Schweiz wird Nachhaltigkeit aus Imagegrün-den immer wichtiger. Doch was bedeutet der Nachhaltigkeitstrend für Gastro-nomen ... mehr lesen
Geduld und Zeit.
Publinews Einige Fragen werden gestellt, die wohl so alt wie die Börse selbst sind. Dazu gehört etwa die (fast schon traditionelle) Frage, die gerne von Anfängern ... mehr lesen
2,6 Prozent der Rendite lassen sich auf die Dividenden.
Publinews Wer sein Geld gewinnbringend veranlagen möchte, der muss sich heute gegen das klassische Sparbuch oder Tages- wie Festgeld entscheiden. Denn die ... mehr lesen
Geräte im Homeoffice
Publinews In einigen Betrieben wurde die Arbeit im Homeoffice bereits teilweise als Option bereitgestellt. Spätestens seit der Corona-Krise musste ... mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
29.09.2020
DANS L'JARDIN OFFREZ UN BOL D'ART FRAIS Logo
29.09.2020
HILL STAR WATCH LIMITED Logo
29.09.2020
29.09.2020
CITÉ GESTION Logo
29.09.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch