Dätwyler steigert Gewinn um über einen Viertel
publiziert: Dienstag, 31. Mrz 2009 / 08:07 Uhr

Altdorf - Der Urner Mischkonzern Dätwyler trotzt der Krise: Das Unternehmen steigerte den Gewinn im vergangenen Jahr um 27,0 Prozent auf 109,6 Mio. Franken. Der Umsatz der weitergeführten Geschäftstätigkeit stieg um 10,3 Prozent auf 1,295 Mrd. Franken.

Trotz Unsicherheiten sieht sich Dätwyler gut gerüstet.
Trotz Unsicherheiten sieht sich Dätwyler gut gerüstet.
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Betriebsgewinn (EBIT) der weitergeführten Geschäftstätigkeit erhöhte sich um 20,7 Prozent auf 134,2 Mio. Franken.

Die allgemeine Abschwächung der Nachfrage in den Industrie- und Baumärkten erreichte die Dätwyler Untenehmen erst gegen Ende Jahr, wie es in einer Mitteilung heisst.

Trotz Unsicherheiten sieht sich Dätwyler gut gerüstet für die Herausforderungen der Zukunft. Namentlich das Segment der pharmazeutischen Verpackungen, das einen Fünftel zum Konzernumsatz beiträgt, sei in einem nicht-zyklischen Markt und wachse stabil mit rund 6 Prozent pro Jahr.

Ganz entziehen kann sich Dätwyler der Krise aber nicht: Der Umsatz ist in den ersten Monaten des laufenden Jahrs um einen Fünftel eingebrochen. Nun will das Unternehmen seine Kostenstruktur an das neue Umfeld anpassen. So wird unter anderem die Zahl der temporär Angestellten reduziert. Genaue Zahlen nannte Dätwyler aber nicht.

Dätwyler übernimmt auf Anfang April das Engineering-Geschäft der SymbioTec in Näfels, wie es weiter hiess. Damit wächst das Unternehmen im Konzernbereich Kabel. Die Akquisition umfasst den Kundenstamm, die Kundenverträge und die Schlüsselmitarbeiter des «schnell wachsenden Start-up-Unternehmens». Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

(sl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Altdorf - Der Urner Industriekonzern Dätwyler hat im ersten Halbjahr bei leicht höherem Umsatz den Ertrag im Vergleich zur ... mehr lesen
Dätwyler erzielt im ersten Halbjahr höheren Ertrag.
Altdorf - In Industriegebäuden in Altdorf will die Dätwyler-Gruppe ein Zentrum für klassische Autos und Sportwagen, Motorräder und Boote betreiben. Die neue Gotthard Motorpark AG bietet neben der Parkierung auch Werkstätten für Wartung, Reparatur und Restauration an. mehr lesen 
Altdorf - Mit Dätwyler streicht erstmals ein Industriebetrieb mit Verweis auf die Frankenstärke im grossen Stil Stellen. Im Kabel-Werk in Altdorf baut der Konzern rund 100 Arbeitsplätze ab. Dabei hat Dätwyler das Ergebnis im letzten Jahr deutlich verbessert. mehr lesen 
Dätwyler hatte vor zwei Jahren in Novy Bydzov seine Beteiligung auf 100 Prozent aufgestockt.
Altdorf - Der Urner Mischkonzern Dätwyler baut in Tschechien 100 Stellen ab. Betroffen ist das zum Bereich Gummi gehörende ... mehr lesen
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Die Ruag konnte mit den Divisionen für Raum- und Luftfahrt zulegen.
Die Ruag konnte mit den Divisionen für Raum- und Luftfahrt zulegen.
Umsatz-Steigerung  Bern - Die Ruag entwickelt sich immer mehr vom Schweizer Rüstungshersteller zum internationalen Technologiekonzern. Auch im ersten Halbjahr waren die Wachstumstreiber das zivile Geschäft und die Auslandsexpansion. 
Publinews Seit Februar 2012 gehört die Newave Energy AG, spezialisiert auf unterbrechungsfreie Stromversorgung-Systeme (USV), zur ABB. Seit ... mehr lesen  
Newave Energy AG.
Konjunktur  Zürich/Berlin - Geopolitische Krisen wie ...
Die Credit Suisse teilte mit, das der Einkaufsmanagerindex der Schweizer Industrie um 1,4 Punkte auf 52,9 sank.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Danke! :-) Natürlich ist KenFM für Sie eine Gefahr. Ein Grund mehr, weitere ... gestern 19:45
  • LinusLuchs aus Basel 31
    22 Minuten... ...Sprechdurchfall von Ken Jebsen hat uns Keinschaf verlinkt. Der Robin ... gestern 14:24
  • Steson aus Oberaach 1580
    Ganz unrecht hat er nicht Kassandra Was hat der Westen Putin entgegenzusetzen ausser Worte wie die von ... gestern 10:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 973
    Der Liberale Kampf für Nichts? Den Westen verdammen und als völlig unfähig hinstellen, andererseits ... gestern 10:09
  • Midas aus Dubai 3473
    So lange... So lange die Schweiz die unfreundlichsten Taxifahrer und die ... gestern 06:37
  • keinschaf aus Wladiwostok 2613
    Wir.. Ich mische mich natürlich nicht in die inneren Angelegenheiten von ... gestern 02:41
  • kubra aus Port Arthur 3124
    Jetzt muss ich doch mal einen Hering verschenken, Putinsdackel oder besser ... gestern 01:08
  • thomy aus Bern 4165
    Nun denn, keinschaf, dann lass' ich's, ... ... nämlich Ihnen zum Thema noch ausführlicher zu antworten: Aber, ... Mo, 01.09.14 19:07
Klaus Janosch ist Doktorand in Pflanzenernährung an der ETH Zürich.
Green Investment Bedrohter Boden Fruchtbarer Boden ist ein wertvolles Gut, dessen Verlust sowohl für uns als ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
CULTURAL NETWORK Logo
29.08.2014
MICHAELLY RENAÎTRE PAR NATURE Logo
28.08.2014
SAVIA Klinische Fusspflege Logo
27.08.2014
27.08.2014
26.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 7°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten