Dätwyler steigert Gewinn um über einen Viertel
publiziert: Dienstag, 31. Mrz 2009 / 08:07 Uhr

Altdorf - Der Urner Mischkonzern Dätwyler trotzt der Krise: Das Unternehmen steigerte den Gewinn im vergangenen Jahr um 27,0 Prozent auf 109,6 Mio. Franken. Der Umsatz der weitergeführten Geschäftstätigkeit stieg um 10,3 Prozent auf 1,295 Mrd. Franken.

Trotz Unsicherheiten sieht sich Dätwyler gut gerüstet.
Trotz Unsicherheiten sieht sich Dätwyler gut gerüstet.
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Betriebsgewinn (EBIT) der weitergeführten Geschäftstätigkeit erhöhte sich um 20,7 Prozent auf 134,2 Mio. Franken.

Die allgemeine Abschwächung der Nachfrage in den Industrie- und Baumärkten erreichte die Dätwyler Untenehmen erst gegen Ende Jahr, wie es in einer Mitteilung heisst.

Trotz Unsicherheiten sieht sich Dätwyler gut gerüstet für die Herausforderungen der Zukunft. Namentlich das Segment der pharmazeutischen Verpackungen, das einen Fünftel zum Konzernumsatz beiträgt, sei in einem nicht-zyklischen Markt und wachse stabil mit rund 6 Prozent pro Jahr.

Ganz entziehen kann sich Dätwyler der Krise aber nicht: Der Umsatz ist in den ersten Monaten des laufenden Jahrs um einen Fünftel eingebrochen. Nun will das Unternehmen seine Kostenstruktur an das neue Umfeld anpassen. So wird unter anderem die Zahl der temporär Angestellten reduziert. Genaue Zahlen nannte Dätwyler aber nicht.

Dätwyler übernimmt auf Anfang April das Engineering-Geschäft der SymbioTec in Näfels, wie es weiter hiess. Damit wächst das Unternehmen im Konzernbereich Kabel. Die Akquisition umfasst den Kundenstamm, die Kundenverträge und die Schlüsselmitarbeiter des «schnell wachsenden Start-up-Unternehmens». Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht.

(sl/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Altdorf - Der Urner Industriekonzern Dätwyler hat im ersten Halbjahr bei leicht höherem Umsatz den Ertrag im Vergleich zur ... mehr lesen
Dätwyler erzielt im ersten Halbjahr höheren Ertrag.
Altdorf - In Industriegebäuden in Altdorf will die Dätwyler-Gruppe ein Zentrum für klassische Autos und Sportwagen, Motorräder und Boote betreiben. Die neue Gotthard Motorpark AG bietet neben der Parkierung auch Werkstätten für Wartung, Reparatur und Restauration an. mehr lesen 
Altdorf - Mit Dätwyler streicht erstmals ein Industriebetrieb mit Verweis auf die Frankenstärke im grossen Stil Stellen. Im Kabel-Werk in Altdorf baut der Konzern rund 100 Arbeitsplätze ab. Dabei hat Dätwyler das Ergebnis im letzten Jahr deutlich verbessert. mehr lesen 
Dätwyler hatte vor zwei Jahren in Novy Bydzov seine Beteiligung auf 100 Prozent aufgestockt.
Altdorf - Der Urner Mischkonzern Dätwyler baut in Tschechien 100 Stellen ab. Betroffen ist das zum Bereich Gummi gehörende ... mehr lesen
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Mindestens 60'000 Stellen wurden geschaffen.
Mindestens 60'000 Stellen wurden geschaffen.
Boom gerät ins Stocken.  La Chaux-de-Fonds - Die Schweizer Uhrenindustrie hat sich von der Krise in den Jahren 2008 und 2009 gut erholt. In den vergangenen vier Jahren wurden mehr als 10'000 neue Stellen geschaffen. 2014 geriet der Boom allerdings ins Stocken. 
Uhrenindustrie für Jordan Paradebeispiel für Anpassungsfähigkeit Lausanne - Nationalbank-Präsident Thomas Jordan hat die Uhrenindustrie als ...
Thomas Jordan spricht über die Ergebnisse einer Umfrage von befragten Unternehmen.
Schweizer Exporte schwächeln nach «Frankenschock» Bern - Nach Aufhebung des Euro-Mindestkurses ist der Schweizer ...
Flugzeugwartung  Zürich - Beim Flugzeugwartungsunternehmen SR Technics nimmt der Chef den Hut. André Wall wird eine neue Herausforderung in der Flugzeugindustrie ...  
André Wall wird nun von Jeremy Remacha abgelöst.
In Zürich sollen bis zu 550 Stellen wegfallen, wie viele Entlassungen es geben wird, ist noch unklar.
SR Technics baut bis zu 300 Stellen ab Zürich - Die Flugzeugwartungsfirma SR Technics greift zum Rotstift: Sie baut in den nächsten zwei Jahren am Standort Zürich bis zu ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3141
    Wann... gibt die EU ihren Schmusekurs auf? Tsipras und Co. betrachten die EU ... Di, 30.06.15 08:32
  • PMPMPM aus Wilen SZ 196
    Moment mal...? Ist nicht akutell ein grosses Wehklagen zu hören über mögliche ... So, 14.06.15 23:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Wir Bauernliebhaber bekommen nichts hin, was den Bauern etwas kostet. Es ändert sich ... Mo, 08.06.15 17:30
  • Vitalis aus Hallau 47
    JAGD AUF MITTELLOSE ... und wer verfolgt Behörden, welche schwache und hilfsbedürftige ... Do, 28.05.15 13:44
  • HzweiKraftwerk aus Zürich 1
    Weltweit erstes Wasserstoffkraftwerk in Betrieb Fakt ist das bei der Verbrennung Wasserstoffgas eine Temperatur von ... Sa, 23.05.15 17:05
  • thomy aus Bern 4248
    Ja, wenn das so ist, dann * .... ... eignet sich ein solches Solarflugzeug eigentlich NICHT für solche ... Sa, 23.05.15 13:08
  • Romanus aus Hinterkappelen 3
    Notenbanken, nicht Banken Die mögliche Abschaffung von Bargeld war zwei Wochen vor dieser Suada ... Fr, 22.05.15 06:53
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Bank UBS 6 Banken müssen bezahlen , ganz klar die UBS ist dabei ! Die UBS ist ... Do, 21.05.15 09:04
Die Hitze setzt vor allem der Photovoltaik zu.
Green Investment Die Hitze macht sogar der Solarenergie zu schaffen Lausanne - Die Solarenergie profitiert ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
06.07.2015
ardi Design Logo
06.07.2015
06.07.2015
03.07.2015
SAANEN GSTAAD COME UP-SLOW DOWN Logo
03.07.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 21°C 29°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 19°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 23°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Bern 20°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 21°C 35°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 21°C 37°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 25°C 32°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten