Continental wieder am Dax gehandelt
Continental kehrt wie erwartet wieder in den Dax zurück
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 10:16 Uhr
Der Handelskonzern gehörte dem Dax seit 16 Jahren an.
Der Handelskonzern gehörte dem Dax seit 16 Jahren an.

Frankfurt - Der Autozulieferer Continental kehrt wie erwartet in den wichtigsten deutschen Aktienindex zurück. Die Titel des Unternehmens würden mit Wirkung zum 24. September in den Dax aufgenommen, teilte die Deutsche Börse mit.

Beratung, Entwicklung und Betrieb von Informations- und Handelssystemen für Finanzdienstleister.
Auch die Aktien des Chemieunternehmens Lanxess steigen wie von Experten erwartet vom Index für die mittelgrossen Werte MDax in den Dax auf. Nicht unerwartet sind auch die Absteiger: Aktien des Handelskonzerns Metro und des Lkw-Bauers MAN werden künftig nicht mehr im Dax, sondern im MDax notiert sein.

Metro dürfte vor allem die stark unterdurchschnittliche Aktienkursentwicklung in diesem Jahr zum Verhängnis geworden sein. Der Handelskonzern gehörte dem Dax seit 16 Jahren an.

Bei MAN war der Streubesitz nach den Zukäufen durch den Volkswagen-Konzern so stark gesunken, dass es für einen Verbleib im Dax nicht mehr gereicht hat. Die Wolfsburgern besitzen inzwischen mehr als 75 Prozent des Traditionskonzerns - andere Anteilseigner halten nur noch Aktien für 2,6 Milliarden Euro.

Der Aktien-Leitindex Dax umfasst die 30 grössten und umsatzstärksten Unternehmen an der Frankfurter Wertpapierbörse, die ihren Sitz in Deutschland haben. Unternehmen, die dem Dax angehören, stehen im Blickpunkt internationaler Investoren. Auf den Dax spezialisierte Fonds kaufen gezielt Aktien dieser 30 Unternehmen.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Beratung, Entwicklung und Betrieb von Informations- und Handelssystemen für Finanzdienstleister.
Online Broker, Finanzdienstleister
Chinas Börse setzt ihre Talfahrt weiter.
Chinas Börse setzt ihre Talfahrt weiter.
Zweifel an der Entschlossenheit der Regierung  Shanghai - Die staatliche Intervention an Chinas Börsen weckt Zweifel an der Entschlossenheit der Regierung, dringend nötige Reformen umzusetzen. Nach einem Handelsauftakt am Mittwoch im Plus lagen die Aktienmärkte in Shanghai und Shenzhen gegen Mittag wieder leicht im Minus. 
Chinas Talfahrt geht weiter.
Kurssturz an Chinas Börsen geht weiter Peking - Nach dem grössten Kurzsturz seit acht Jahren setzt sich die Talfahrt an Chinas Börsen fort. Der Composite Index in Shanghai ...
Chinas Industrie mit stärkstem Rückgang seit 15 Monaten Peking - Chinas Industrie ist im Juli so stark geschrumpft wie ...
Devisen  Zürich - Weil der Euro am Dienstag aufgrund guter Wirtschaftsdaten deutlich an Stärke gewonnen hat, ist ...  
Am Abend lag der Euro-Franken-Wechselkurs bei über 1,068 Franken.
Frankenstärke sorgt für Stimmungstief bei KMU Zürich - Die Frankenstärke schwächt die Exporte aus der Schweiz beträchtlich. Das Exportwachstum liegt ...
Die Frankenstärke schwächt die Exporte aus der Schweiz beträchtlich.
Titel Forum Teaser
Solar Impulse 2.
Green Investment Solar Impulse benötigt 20 Millionen Euro Lausanne - Nachdem die Erdumrundung des ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
FUJI JUKOGYO KABUSHIKI KAISHA Logo
27.07.2015
27.07.2015
27.07.2015
23.07.2015
WP WATCHESPEDIA Logo
23.07.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten