Ciba schreibt Verlust von knapp 570 Mio. Franken
publiziert: Dienstag, 19. Aug 2008 / 07:40 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 19. Aug 2008 / 19:43 Uhr

Basel - Der Basler Spezialitätenchemiekonzern Ciba hat im ersten Halbjahr 2008 einen Konzernverlust von 569 Mio. Fr. (Vorjahr: Gewinn von 103 Mio. Fr.) erlitten. Ciba-Chef Brendan Cummins kündigte eine stärkere Konzentration der Ciba auf ihre Kernkompetenzen an.

Ein starkes Wachstum verzeichnete Ciba allein in Asien.
Ein starkes Wachstum verzeichnete Ciba allein in Asien.
2 Meldungen im Zusammenhang
Rund zwei Drittel der Wertminderung seien auf die Akquisition der britische Chemie-Gruppe Allied Colloids im Jahr 1998 zurückzuführen, teilte Ciba mit. Für die Geschäftsbereiche Papier und Druckfarben prüft Ciba nach eigenen Angaben strategische Optionen, um die Marktposition zu verbessern.

Bei den Plastic Additives sei ein Joint-Venture im nahen Osten geplant, im Segment Coating Effects hingegen demnächst Akquisitionen. Per 2009 werde zudem ein industriefokussiertes Geschäftsmodell eingeführt.

Der Umsatz belief sich im ersten Halbjahr auf 3,088 (Vorjahr: 3,3) Mrd. Franken. In lokalen Währungen war der Umsatz stabil, umgerechnet in Schweizer Franken ging er um 7 Prozent zurück. Ein starkes Wachstum verzeichnete Ciba in Asien. Allein in China stieg der Umsatz von Ciba in lokalen Währungen um 10 Prozent.

Steigende Rohstoffpreise

Wie die gesamte Chemieindustrie ächzte Ciba unter den im zweiten Quartal nochmals um zehn Prozent gestiegenen Rohstoff- und Energiepreisen, die nicht mal teilweise durch Verkaufspreiserhöhungen wettgemacht werden konnten.

Der Betriebsgewinn (EBIT) vor Restrukturierung sank auf 161 (273) Mio. Franken. Cummins bezeichnete die Halbjahresergebnisse gemäss dem Communiqué als enttäuschend.

Davon ausgehend, dass sich die Marktbedingungen bis Ende Jahr nicht stark verändern, erwartet Ciba für 2008 eine Verbesserung des Umsatzes in lokaler Währung gegenüber dem Jahr 2007. Der im ersten Quartal kommunizierte Ausblick sollte auf Profitabilitätslevel erreicht werden können.

Die Ciba-Aktien gerieten nach den schlechten Zahlen unter die Räder: Analysten zeigten sich enttäuscht über die Halbjahreszahlen. Die Namenaktien brachen an der Schweizer Börse SWX um 16,9 Prozent ein und gingen bei 26.52 Franken aus dem Handel.

(tri/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Der deutsche Chemiekonzern BASF will den Basler ... mehr lesen
BASF bietet 50 Fr. in bar je Ciba-Aktie: Ein faires Angebot, wie Ciba mitteilte.
Ciba stehe wegen der Billig-Konkurrenz aus Asien unter Druck.
Zürich - Die Phantasie ist rasch ... mehr lesen
Die meisten von uns sitzen den ganzen Tag an ihrem Arbeitsplatz – unser Rücken bestraft das auf längere Sicht mit Rückenschmerzen. Um sie zu vermeiden, müssen wir uns zwischendurch bewegen! mehr lesen  
Etschmayer In den USA ist bei einer Frau mit Harnwegsinfektion zum ersten mal ein Bakterium aufgetaucht, das gegen das letzte ... mehr lesen   4
«Hier hätte ich noch eine Resistenz - gern geschehen!» Schematische Darstellung, wie ein Bakerium einen Plasmidring weiter gibt.
«Chem-Phys»  San Diego - Forscher der University of ... mehr lesen  
Ein Blick in die Zukunft  Zürich - Langfristig werden die Margen in der Pharma-Sparte von Novartis steigen. Allerdings werde dies kein ... mehr lesen  
Es werde kein gradliniger Weg, sagte Novartis-Chef Joseph Jimenez bei einer Investorentagung.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Startup News Ein Unternehmen in der Schweiz gründen - das sind einige der wichtigsten Schritte Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Die Analyse von Daten wird immer wichtiger.
Publinews In die Überschrift werden bewusst zwei Themenschwerpunkte gepackt. Beide Themen haben einen enormen Einfluss darauf, wie Firmen ... mehr lesen
Tipp: Auf Steve Jobs hören.
Publinews Wenn Sie heute als Unternehmer durchstarten möchten, brauchen Sie vor allem eine Vision. Die Vision ist wichtig, um Ihren Weg in die richtige Zukunft sehen zu können. Die ... mehr lesen
Marvin Steinberg
Publinews Marvin Steinberg: „DeFi bedeutet ein freies Finanzsystem für alle“  Wird in den Medien über Technologie und Finanzen gesprochen, denken die meisten Menschen sofort an Kryptowährungen. Auch ... mehr lesen
Wie erreicht man den potentiellen Konsumenten?
Publinews Wenn es um die Werbung geht, dann stehen Unternehmen immer wieder vor der Frage, welche Varianten es ausserhalb des Internets gibt. Auch wenn die Online-Werbung ... mehr lesen
Gewöhnung an Hörgeräte
Publinews Gewöhnung an Hörgeräte  Hast du dir vor kurzem ein neues Hörgerät zugelegt und bist quasi Neuling in diesem Bereich? Dann lernst du hier, wie du mit der ganzen Situation am besten umgehst. mehr lesen
Behindertengerechte Arbeitsplätze müssen ganzheitlich betrachtet werden.
Publinews Firmen müssen teils aus gesetzlichen Motiven, zum Teil aber auch aus moralischen Gründen einen behindertengerechten Arbeitsplatz zur Verfügung stellen. ... mehr lesen
Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
Publinews Wenn man Trader danach fragt worauf es ihnen beim aktiven Online Trading ankommt, dann werden die meisten darauf antworten sie wünschen sich ... mehr lesen
Nutzpflanzen-Ratgeber: Wertvolle Tipps fürs Urban Gardening
Publinews Wer in der Stadt wohnt, muss auf eine grüne Umgebung nicht verzichten. Urban Gardening, das Gärtnern in der Stadt, ermöglicht den Anbau von Pflanzen ... mehr lesen
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ... mehr lesen
Privatjet: Erspart unangenehme Umstiege und freie Linienwahl
Publinews Mit der zurückkehrenden Normalität nach der Corona-Krise stellt sich nun wieder die Frage, wie sich Geschäftsreisen am besten bewerkstelligen ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
15.10.2021
15.10.2021
Dr. Becker's Liebe und Dankbarkeit Logo
15.10.2021
NOW-fertility MORE IVF BABIES LESS STRESS Logo
15.10.2021
15.10.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 2°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 3°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 3°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 2°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 6°C 14°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Genf 3°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 8°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten