Chinas Vize-Präsident Xi glaubt an Wachstum
publiziert: Samstag, 18. Feb 2012 / 09:23 Uhr
Optimistische Prognose für Chinas Wirtschaft.
Optimistische Prognose für Chinas Wirtschaft.

Los Angeles - Chinas Vize-Präsident Xi Jinping ist zuversichtlich für die Wirtschaftsentwicklung der Volksrepublik. Chinas Wirtschaft werde weiter stabiles Wachstum aufweisen, versicherte Xi, der als designiertes Staatsoberhaupt des Landes gilt, auf seiner USA-Reise.

getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
6 Meldungen im Zusammenhang
Die Regierung in Peking werde Konsum und Importe unterstützen sowie Auslandsinvestitionen. «Es wird keine sogenannte harte Landung geben», sagte Xi weiter.

Zugleich kündigte der 58-Jährige an, dass sich China verstärkt dem Problem der Produktpiraterie widmen werde: «Wir stärken den Schutz von geistigem Eigentum durch einen Mix von administrativen und rechtlichen Massnahmen.» Die weltgrösste Volkswirtschaft USA wirft China vor, zu lax gegen Verstösse vorzugehen und damit Handelsflüsse zu stören.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Peking - Nach einem Medienbericht über den Reichtum seiner Familie haben die chinesischen Zensurbehörden die Internetsuche ... mehr lesen
Chinas Vize-Präsident Xi Jinping.
Das Wirtschaftswachstum in China stockt.
Peking - Der globale Wachstumsmotor China verliert an Schwung. So langsam wie seit Jahresanfang ist Chinas Wirtschaft ... mehr lesen
Peking - So wenig Wachstum hat China schon lange nicht mehr erwartet. Die Schuldenkrise in Europa bremst die Exporte. Die ... mehr lesen
China hat seine Wachstumsprognose auf den niedrigsten Stand seit acht Jahren korrigiert.
Die Weltbank ist überzeugt, dass China eine neue Entwicklungsstrategie braucht.
Peking - Chinas wirtschaftliche Entwicklung steht nach Einschätzung der Weltbank ... mehr lesen 1
Washington - Der als künftiger chinesischer Staatschef gehandelte Vize-Präsident ... mehr lesen
Barack Obama.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Die Wirtschaft wächst nur noch gemächlich in China.
Peking - Das Wirtschaftswachstum in ... mehr lesen
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Syngenta setzt den Rotstift an.
Syngenta setzt den Rotstift an.
Kosten senken  Basel - Der Agrochemiekonzern Syngenta streicht in Basel 500 Stellen. Der Abbau erfolgt im Rahmen eines weltweiten Verlagerungs- und Abbauprogramms von 1800 Stellen. 2015 sollen Einsparungen von 265 Mio. Dollar erzielt werden. 
Syngenta erhöht Quartalsumsatz Basel - Der Pflanzenschutzmittel- und Saatgut-Hersteller Syngenta hat im dritten Quartal 2014 dank Preiserhöhungen die ...
Mit dem vorgelegten Zahlenset hat Syngenta die Markterwartungen leicht übertroffen.
Laut Umfrage  Bern - Die Schweiz ist gemäss einer weltweit durchgeführten Umfrage ein äusserst attraktiver Arbeitsort: Fast ein Drittel der Befragten konnte sich vorstellen, hierzulande zu arbeiten. Die Schweiz kommt in der Umfrage damit auf Platz fünf der beliebtesten Arbeitsmärkte.  
Schweizer Angestellte suchen herausfordernde Arbeit Zürich - Geld ist doch nicht alles bei einem Jobwechsel. Schweizer Angestellte suchen vor allem eine ...
Schweizer Angestellte suchen die Herausforderung im beruflichen Alltag.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Das kann ich aus meinem Berufsleben unbedingt bestätigen. Mitarbeiter im Verkauf und den ... Do, 20.11.14 00:51
  • HeinrichFrei aus Zürich 350
    UBS, Crédit Suisse, Kantonalbanken, usw. finanzieren Firmen die Atombomben fabrizieren Schlimm sind nicht nur die Devisenmanipulationen der UBS zulasten von ... Mo, 17.11.14 16:00
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Sag ich doch! " Im Juni 2002 traten die Bilateralen I in Kraft. Zuvor habe die ... So, 16.11.14 17:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Seht her, was andere können, das können wir schon lange! Gut haben wir so ... Fr, 14.11.14 20:14
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2586
    Eine... Nichtlieferung dieser Schiffe würde das Aus für die französische ... Fr, 14.11.14 10:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Gut so, denn Zufriedenheit immer schlecht! Nur Kritik führt zur Verbesserung der ... Di, 11.11.14 18:24
  • LinusLuchs aus Basel 48
    Offene Märkte, geschlossene Demokratie Wenn Schneider-Ammann, der neoliberale Prototyp im Bundesrat, vom ... Di, 11.11.14 10:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Aber dann bitte sowohl unsere als die Gesetze der Handelspartner achten und ... Di, 11.11.14 00:33
Der 40-Plätzige Bio-Bus.
Green Investment Menschliche Exkremente treiben Bus an Bristol - In Bristol fährt der erste Bus, der ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
swiss halal market & expo Logo
21.11.2014
20.11.2014
19.11.2014
Bk Beeckon CONNECTEUR D'AFFAIRES SUISSE Logo
19.11.2014
19.11.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 7°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten