Mode
Charles Vögele: Sanierung statt Verkauf
publiziert: Sonntag, 25. Aug 2013 / 16:32 Uhr
Sanierung statt Verkauf.
Sanierung statt Verkauf.

Bern - Der kriselnde Modekonzern Charles Vögele will sich fit trimmen, statt sich kaufen zu lassen. «Wir stellen uns nicht aktiv zum Verkauf. Wir wollen die Firma sanieren und dann wieder angreifen», sagt der neue Konzernchef Markus Voegeli im «SonntagsBlick».

7 Meldungen im Zusammenhang
Teil der Strategie ist eine Sortimentsveränderung. So wird zwar neu wieder Unterwäsche für Frauen und Männer verkauft. Insgesamt wird das Sortiment aber um rund ein Fünftel kleiner. Der Konzernchef spricht im «SonntagsBlick» von einem «schärferen» Sortiment.

«So haben wir in Zukunft nicht mehr so viele verschiedene Teile, die schnell ausverkauft sind, sondern quasi mehr Tiefe im Angebot: Alle Grössen hängen noch im Laden, wenn die Kunden kommen.»

Vergangene Woche legte Charles Vögele seine Halbjahresergebnisse offen. Unter dem Strich zeigte sich ein Verlust von rund 21 Mio. Franken. Das ist zwar weniger als im Vorjahreszeitraum (-54 Mio. Franken), dennoch sei der Konzern noch nicht dort, wo er sein wolle, betonten die Unternehmensverantwortlichen.

Bis 2015 sollten Gewinne aber offenbar wieder möglich sein. Voegeli sagt im Interview: «Ich wurde gefragt, ob es für 2015 realistisch sei, und ich habe das bejaht.»

Rückzug aus Tschechien und Polen

Zum Fitnessprogramm von Charles Vögele gehören nebst dem angekündigten Rückzug aus Tschechien und Polen beispielsweise auch ein neuer Marktauftritt. «Unsere Imagekampagne mit den Vereinen hat uns gut getan - wir haben gezeigt, wir sind noch da!», so Voegeli. «Jetzt aber gehen wir davon etwas weg und rücken unsere Kollektion in den Vordergrund, unser gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.»

Noch 2011 hatte Charles Vögele versucht, mit den Hollywood-Stars Penélope und Monica Cruz sowie dem deutschen Schauspieler Til Schweiger Kunden anzulocken - erfolglos. Für Markus Voegeli, der soeben definitiv zum Konzernchef ernannt wurde, nachdem er die Funktion seit September interimistisch inne hatte, liegt der Schlüssel zum Erfolg aber bei der Zielgruppe Familie.

Charles Vögele biete ein volles und preisgünstiges Sortiment an. «Wir haben auch festgestellt, dass bei uns viele Frauen für ihre Männer einkaufen. Der typische Boss-Anzugsträger dagegen kauft eher für sich selber ein.»

 

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Pfäffikon SZ - Der angeschlagene ... mehr lesen
Charles Vögele Hauptsitz in Pfäffikon, SZ
Naef betonte, die Beteiligung an Charles Vögele stelle ein Finanzinvestment dar, und wiederholte damit die bekannte Position der Migros.
Zürich - Die Migros fährt ihre Beteiligung am kriselnden Modekonzern Charles Vögele herunter. Der Detailhandelsriese hat seinen Aktienanteil von knapp 25 Prozent auf noch 19,7 Prozent ... mehr lesen
Pfäffikon SZ - Der kriselnde ... mehr lesen
Charles Vögele steckt nicht mehr so tief in der Verlustzone.
Pfäffikon SZ - Die Kleiderkette Charles Vögele ist in der ersten Hälfte des Jahres in den roten Zahlen geblieben. Während der Verlust etwas weniger gross ausfiel als noch im Vorjahr, litt das Unternehmen heuer wie die ganze Branche unter dem langen Winter und dem kühlen Sommerstart. mehr lesen 
Das Unternehmen schliesst seine Läden in Tschechien und Polen.
Pfäffikon SZ - Der tief in den roten Zahlen steckende Modekonzern Charles Vögele hat weitere Restrukturierungsmassnahmen angekündigt. Das Unternehmen schliesst seine Läden in ... mehr lesen
Weitere Artikel im Zusammenhang
Pfäffikon SZ - Bei Charles Vögele ... mehr lesen
Der Verlust der Modekette verringerte sich auf 17 Mio. Franken.
Fashion Pfäffikon SZ - Nach gut einem Jahr nimmt Frank Beeck als Chef der Modekette Charles Vögele schon wieder Abschied. Wie das Unternehmen am Freitagmorgen mitteilte, sind «unterschiedliche Auffassungen» der Grund. Interimistisch steuert Finanzchef Markus Voegeli das Unternehmen. mehr lesen 
Wie komme ich an das Geld des Kunden?
Wie komme ich an das Geld des Kunden?
Publinews Die Zahlungsarten, die Kunden bei dem Einkauf in einem Online-Shop angeboten werden, spielen heute eine wichtige Rolle. Denn die Kunden setzen eine gewisse Auswahl an Zahlungsmöglichkeiten in der heutigen Zeit voraus. Grund genug, sich die möglichen Zahlungsarten im Internet einmal etwas genauer anzuschauen. mehr lesen  
Publinews Beim Begriff Arbeitskleidung kommen uns vor allem die klassischen Arbeitssachen wie der «Blaumann» in den Sinn. Heute geht Arbeitskleidung weit über die althergebrachte ... mehr lesen  
Arbeitskleidung für Aufgaben im Aussenbereich.
Publinews Läden, Restaurants, Märkte, Museen und Bibliotheken dürfen wieder öffnen  Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 29. April 2020 entschieden, die Massnahmen zum Schutz vor dem ... mehr lesen  
Ab dem 11. Mai können Gastrobetriebe unter strengen Auflagen wieder öffnen. In einem ersten Lockerungsschritt sind an einem Tisch maximal vier Personen oder Eltern mit Kindern erlaubt.
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/top5.aspx?ID=1&col=COL_2_1
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Startup News Ein Unternehmen in der Schweiz gründen - das sind einige der wichtigsten Schritte Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Eine Legalisierung von Cannabis würde dem Wirtschaftskreislauf Substanz verleihen.
Publinews Der Konsum von Cannabis wird mittlerweile in breiten Gesellschaftsschichten toleriert. Es ist ein weltweites Geschäft geworden, mit dem jedes Jahr Milliarden Dollar ... mehr lesen
Klimawandel ⇒ Wie Anleger vom Klimaschutz profitieren können
Publinews Klimaschutz: Welche Investitionsmöglichkeiten ergeben sich?  Der Klimawandel vollzieht sich in immer schnelleren Zügen ⇒ Die Wirtschaft ist in besonderem Masse betroffen ⇒ ... mehr lesen
Erfolgreich Investieren ⇒ Anlegen wie die Superreichen
Publinews Investieren wie die Superreichen?  Der Hype um den Bitcoin geht weiter ⇒ Von Value Investing und anderen Strategien der Reichen ⇒ Was lässt sich von den Reichen lernen ⇒ ... mehr lesen
Studentenkredit ⇒ Tücken stecken oft im Detail
Publinews Studium finanzieren: So wird das Studium nicht zur Schuldenfalle  Studieren kostet ⇒ Ausgaben für Miete und Leben, Studiengebühren müssen finanziert werden ⇒ Aber auch ein ... mehr lesen
Online Broking erfreut sich grosser Beliebtheit.
Publinews Der Online-Broker easyMarkets ist sehr erfreut darüber, seine Zusammenarbeit mit der Plattform TradingView bekannt zu geben. Ab jetzt können die Kunden von ... mehr lesen
Die Analyse von Daten wird immer wichtiger.
Publinews In die Überschrift werden bewusst zwei Themenschwerpunkte gepackt. Beide Themen haben einen enormen Einfluss darauf, wie Firmen ... mehr lesen
Tipp: Auf Steve Jobs hören.
Publinews Wenn Sie heute als Unternehmer durchstarten möchten, brauchen Sie vor allem eine Vision. Die Vision ist wichtig, um Ihren Weg in die richtige Zukunft sehen zu können. Die ... mehr lesen
Marvin Steinberg
Publinews Marvin Steinberg: „DeFi bedeutet ein freies Finanzsystem für alle“  Wird in den Medien über Technologie und Finanzen gesprochen, denken die meisten Menschen sofort an Kryptowährungen. Auch ... mehr lesen
Wie erreicht man den potentiellen Konsumenten?
Publinews Wenn es um die Werbung geht, dann stehen Unternehmen immer wieder vor der Frage, welche Varianten es ausserhalb des Internets gibt. Auch wenn die Online-Werbung ... mehr lesen
Gewöhnung an Hörgeräte
Publinews Gewöhnung an Hörgeräte  Hast du dir vor kurzem ein neues Hörgerät zugelegt und bist quasi Neuling in diesem Bereich? Dann lernst du hier, wie du mit der ganzen Situation am besten umgehst. mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
La Maison du Japon Logo
25.10.2021
25.10.2021
cornertrader Logo
25.10.2021
TERRENO bodenvielfalt.ch Logo
25.10.2021
INNER MONGOLIA MENGNIU DAIRY (GROUP) COMPANY LIMITED Logo
25.10.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 4°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 4°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 5°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Nebelfelder
Genf 5°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 6°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten