Hält fest
CS steht zu ihren Konjunkturprognosen
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 10:58 Uhr
Credit Suisse hält an ihren Konjunkturprognosen fest.
Credit Suisse hält an ihren Konjunkturprognosen fest.

Bern - Angesichts des leichten Rückgangs der Schweizer Wirtschaft im zweiten Quartal hält die Credit Suisse an ihren Konjunkturprognosen fest. Für das laufende Jahr rechnen die Ökonomen der Grossbank wie bisher mit einem Anstieg des Bruttoinlandproduktes (BIP) um 0,5 Prozent.

Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
2 Meldungen im Zusammenhang
Und «wir haben für 2013 gute Nachrichten. Es wird mächtig nach oben gehen im Vergleich zu diesem Jahr», sagte CS-Chefökonom Martin Neff am Donnerstag vor den Medien in Zürich. Für das kommende Jahr rechnet er ebenfalls wie bisher mit einem BIP-Anstieg um 1,5 Prozent. Tiefe Zinsen, eine rege Zuwanderung und der robuste Arbeitsmarkt trügen zu dieser Expansion bei.

Die Schweizerische Nationalbank (SNB) leiste währungspolitische Schützenhilfe. «Der Euro-Mindestkurs von 1,20 Fr. war ein Segen», sagte Neff. Die Untergrenze habe eine Sicherheit gegeben, dass der Franken nicht weiter in die Höhe schiesse. Die Unternehmen hätten wieder eine Kalkulationssicherheit bekommen, die die Margenerosion gestoppt habe. Plötzlich seien wieder Preisüberwälzungen im Exportgeschäft möglich, sagte Neff: «Der Margentiefpunkt ist durchschritten.» Allen Unkenrufen zum Trotz habe das Exportvolumen gehalten werden können.

Zudem sei die befürchtete Konsumflaute ausgeblieben. Dieser werde durch rege Einwanderung gestützt. Dank dem Status als «sicherer Hafen» und der tiefen Staatsverschuldung sei Kapital so günstig wie noch nie. Die tiefen Zinsen stützten die Nachfrage nach Bauinvestitionen und verschafften Haushalten und Unternehmen sowie dem Staat namhafte finanzielle Entlastungen.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Das Wachstum der Schweizer Wirtschaft stützt sich breiter ab. Für die meisten wichtigen Industriebranchen gilt nach ... mehr lesen
Die CS sieht 2014 als positiveres Jahr für die Industrie. (Archivbild)
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
Christine Lagarde findet deutliche Worte.
Christine Lagarde findet deutliche Worte.
Lagarde schiesst scharf  Washington - Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, geht nach der Zuspitzung der griechischen Finanzkrise hart mit der Regierung in Athen ins Gericht. Sie wirft der linksgerichteten Führung indirekt Unvernunft vor. 
Hoffnung auf Einigung mit Griechenland in letzter Minute Washington - Trotz ausgelaufenem Kreditprogramm der Gläubiger ...
Krise um Griechenland  Luxemburg - Luxemburg hat am Mittwoch für ein halbes Jahr die EU-Ratspräsidentschaft ...  
Die Krise um Griechenland, das Flüchtlingsproblem sind Europas grossten Sorgen.
Griechenland-Krise belastet den Schweizer Aktienmarkt Zürich - Der Schweizer Aktienmarkt hat zum Wochenstart unter dem Eindruck der Schuldenkrise in ...
Der SMI gab 1,5 Prozent nach.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3129
    Wann... gibt die EU ihren Schmusekurs auf? Tsipras und Co. betrachten die EU ... Di, 30.06.15 08:32
  • PMPMPM aus Wilen SZ 196
    Moment mal...? Ist nicht akutell ein grosses Wehklagen zu hören über mögliche ... So, 14.06.15 23:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1377
    Wir Bauernliebhaber bekommen nichts hin, was den Bauern etwas kostet. Es ändert sich ... Mo, 08.06.15 17:30
  • Vitalis aus Hallau 47
    JAGD AUF MITTELLOSE ... und wer verfolgt Behörden, welche schwache und hilfsbedürftige ... Do, 28.05.15 13:44
  • HzweiKraftwerk aus Zürich 1
    Weltweit erstes Wasserstoffkraftwerk in Betrieb Fakt ist das bei der Verbrennung Wasserstoffgas eine Temperatur von ... Sa, 23.05.15 17:05
  • thomy aus Bern 4248
    Ja, wenn das so ist, dann * .... ... eignet sich ein solches Solarflugzeug eigentlich NICHT für solche ... Sa, 23.05.15 13:08
  • Romanus aus Hinterkappelen 3
    Notenbanken, nicht Banken Die mögliche Abschaffung von Bargeld war zwei Wochen vor dieser Suada ... Fr, 22.05.15 06:53
  • tigerkralle aus Winznau 121
    Bank UBS 6 Banken müssen bezahlen , ganz klar die UBS ist dabei ! Die UBS ist ... Do, 21.05.15 09:04
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
the linen company Logo
30.06.2015
30.06.2015
gcp applied technologies GRACE CONSTRUCTION & PACKAGING Logo
30.06.2015
26.06.2015
T TRANSPOREON MOM - MOBILE ORDER MANAGEMENT Logo
26.06.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 19°C 28°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 16°C 31°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 21°C 31°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 17°C 34°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 19°C 34°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 19°C 35°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 22°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten