Konzernchef Dougan verdient 2010 12,8 Mio. Franken
CS-Geschäftsleitung: Über 10 Mio. Franken pro Kopf
publiziert: Donnerstag, 24. Mrz 2011 / 08:36 Uhr
Credit-Suisse Konzernchef Brady Dougan.
Credit-Suisse Konzernchef Brady Dougan.

Zürich - Credit-Suisse Konzernchef Brady Dougan hat 2010 weniger verdient, gehört aber weiter zu den Top-Verdienern unter den Schweizer Spitzenmanagern. Für 2010 erhält Dougan eine Gesamtvergütung von 12,8 Mio. Franken, im Vorjahr war seine Lohntüte noch mit 19,2 Mio. Fr. gefüllt. An die 16-köpfige Geschäftsleitung wurden total 160,3 Mio. Fr. ausgeschüttet.

9 Meldungen im Zusammenhang
Höchstbezahltes Mitglied der Geschäftsleitung war 2010 indes nicht der Konzernchef, sondern der CEO der Region Americas Antonio C. Quintella. Er erhielt für das abgelaufene Jahr insgesamt 15,6 Mio. Franken, wie dem am Donnerstag veröffentlichten Geschäftsbericht zu entnehmen ist.

Dougans Vergütung ist aufgeteilt in ein Grundsalär von 2,5 Mio. Franken, eine variable Vergütung (Aktienansprüche und Adjustable-Performance- Plan-Ansprüche) von 9,7 Mio. sowie andere Vergütungselemente von 0,5 Mio. Franken. Quintella erhielt ein Basissalär von 0,8 Mio. Franken, eine variable Vergütung von 13,9 Mio. Fr. sowie andere Vergütungselemente von 0,9 Mio. Franken.

Höchstbezahltes Mitglied des Verwaltungsrat war 2010 erneut Präsident Hans-Ulrich Doerig mit einer Gesamtentschädigung von 6,3 Mio. Franken, davon 4,3 Mio. Fr. in bar. Auch er verdiente damit weniger als die 6,5 Mio. Fr. im Vorjahr. Der designierte neue Präsident Urs Rohner erhielt 6,0 Mio. Fr. nach 3,3 Mio. Fr. im Vorjahr.

(dyn/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Die Credit Suisse (CS) hat ... mehr lesen
Die Entlöhung von Credit-Suisse-Chef Brady Dougan ist geschrumpft.
Manager zocken ab.
Zürich - Die grössten Schweizer ... mehr lesen 3
Zürich - Novartis-Präsident Daniel ... mehr lesen 1
Daniel Vasella, Verwaltungsratspräsident von Novartis.
Hans-Ulrich Doerig verteidigt die Bildung von Reserven.
Zürich - An einer im Vergleich zu ... mehr lesen
Zürich - Credit-Suisse-Präsident ... mehr lesen
Dominique Biedermann, ein kritischer «Aktionär».
Weitere Artikel im Zusammenhang
Credit Suisse steigert Gewinne.
Zürich - Dank eines wieder deutlich ... mehr lesen
Zürich - Die Verwaltungsräte von ... mehr lesen
Immer noch sehr von Schlipsträgern dominiert: Schweizer Verwaltungsräte.
Abzocker auf dem goldenen Thron: Feierliche Einreichung der «1:12»-Initiative.
Bern - Die Jungsozialisten (Juso) ... mehr lesen 1
Zürich - Die Kritik an exorbitant hohen Boni prallte nicht wirkungslos an der ... mehr lesen
Wie hoch die Bonizahlungen für 2010 ausfallen werden, hat die Credit Suisse noch nicht bekannt gegeben.
Aktien im Auge behalten, lohnt sich.
Aktien im Auge behalten, lohnt sich.
Publinews Die Finanzmärkte stehen mittlerweile auch kleinen Anlegern offen. Ausschlaggebend ist ausschliesslich, dass man über ein bisschen Fachwissen verfügt und dann ein Aktiendepot mit den entsprechenden Werten bestückt. mehr lesen  
Publinews Steigendes Umweltbewusstsein und eine strengere Gesetzgebung befördern die Nachfrage nach kreativen Ideen zum Recycling von ... mehr lesen  
Die Umwelt wird weniger verschmutzt.
Kryptowährungen schnell und einfach über das Smartphone kaufen.
Publinews Spätestens seit dem Bitcoin-Boom im Jahr 2017, wo der Bitcoin-Kurst ein Rekordhoch nach dem nächsten sprengte, interessieren sich nicht nur ... mehr lesen  
Trends für 2019  Geht es um Trends der digitalen Devisen für 2019, rangiert der Bitcoin ganz vorn. Auch Ethereum, Bitcoin Cash ... mehr lesen  
Hohes Verlustrisiko aufgrund der hohen Volatilität.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
EasyGov am Laptop
Startup News EasyGov.swiss vereinfacht die nötigen Behördengänge Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
News
         
Als Team näher zusammenwachsen.
Publinews Mobilität, Gemeinschaftsarbeit, moderne Kommunikationsstrukturen: Dank Microsoft Teams lässt sich die viel beschworene Work-Life-Balance ... mehr lesen
Bereit für den Export?
Publinews Der Schweizer Markt ist begrenzt, aber in Europa wartet ein enormes Wachstumspotential auf dich. Sicherlich gibt ... mehr lesen
Nonverbale Kommunikation im Sport.
Publinews Eine erfolgreiche interne Kommunikation ist essenziell, insbesondere dann wenn Mitarbeiter aus dem Homeoffice arbeiten. Insbesondere in Krisenzeiten ist es ... mehr lesen
Ein Content-Plan wird erstellt.
Publinews Die Suchmaschinenoptimierung ist für jede Webseite wichtig. Es reicht nicht mehr aus über eine Webseite zu verfügen. Vielmehr muss man seine Webseite ... mehr lesen
Uhren: beliebte Wertanlage.
Publinews Die Corona-Pandemie stellt eine grosse Belastung für die Menschen und für die Wirtschaft dar. Sichere Wertanlagen für das eigene Vermögen sind immer schwieriger zu ... mehr lesen
Nussöl ist so beliebt.
Publinews Öl kann aus den unterschiedlichsten Rohstoffen hergestellt werden. Zu den beliebtesten und bekanntesten Ölen gehört beispielsweise seit Jahrhunderten Olivenöl, für das die ... mehr lesen
Nachhaltigkeit im E-Commerce
Publinews Nebst einer nachhaltigen Produktion rückt auch die Logistik immer stärker ins Zentrum. Von Online Shops wird in puncto Verpackung und Versand ... mehr lesen
Sich vor Hacker Angriffen schützen.
Publinews Junge Unternehmer stehen mit ihren Startups oft vor vielen neuen Herausforderungen. Sie müssen sich um gutes Marketing kümmern, eine ... mehr lesen
Vertrauen in die Natur.
Publinews Heilkräuter werden bei der Behandlung von körperlichen und seelischen Beschwerden bei den Menschen hierzulande immer beliebter. Nicht ... mehr lesen
Telefonkonferenz digital
Publinews Der virtuelle Konferenzraum boomt - die Corona-Krise hat das Thema Homeoffice stark befeuert. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
13.04.2021
13.04.2021
G CLUBS Logo
13.04.2021
RAMSEIER Logo
13.04.2021
13.04.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel -1°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
St. Gallen -3°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Bern -2°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern -1°C 9°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 3°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 4°C 13°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen Schneeregenschauer
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten