CH-Gewinner in Europa und Hongkong
publiziert: Mittwoch, 23. Apr 2008 / 17:07 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 23. Apr 2008 / 17:54 Uhr

Neun Schweizer IT-Firmen stehen auf der 100-Bestenliste 2008, die das Medienunternehmen Red Herring jährlich publiziert. Aufgenommen werden Unternehmen, die sich durch besondere Innovationleistungen ausgezeichnet haben. Von den neun CH-Gewinnern standen fünf bereits im Kontakt mit vernturelab. Gleichzeitig hat venture kick-Teilnehmer Stephane Doutrioux einen Preis in Hongkong geholt.

Bei den Besten in Hongkong (und bei venture kick in Hongkong: Stephane Doutroux
Bei den Besten in Hongkong (und bei venture kick in Hongkong: Stephane Doutroux
7 Meldungen im Zusammenhang
The (Swiss) winners are: Collanos Software, Zürich; LiberoVision, Zürich; Museeka, Genf; SECU4, Sierre; sonic emotion, Oberglatt; Language Direct, Basel; ReVolt Technology, Stäfa; Starhome, Zürich und Symfact, Sugiez-Murten.

Von create über venture plan zu venture leaders

Gründungspartner von LiberoVision, sonic emotion und Secu4 waren bereits Gewinner bei venture leaders und haben als Mitglieder der Schweizer Startup-Nationalmannschaft am Internsiv-Workshop in Boston teilgenommen, ein Mitglied von Museeka besucht venture plan und jemand von Collanos war schon dabei, als die Kurse noch unter dem Label Create liefen. In allen Fällen hat sich auch hier wieder gezeigt: venturelab ist eine Motivations- und Erfolgsspritze auch auf dem Weg in die Bestenlisten!

Neun von 100: klein aber fein

Ebenfalls interessant ist ein Blick auf die Verteilung nach Ländern. neun von 100? Auf den ersten Blick nicht umwerfend. Immerhin: Letztes Jahr waren es erst sieben. Und: Die Liste gilt für die ganze EMEA-Region (Europa, Naher Osten, Afrika), auch wenn sie nur Firmen aus Europa enthält.

Direkt hinter den Spitzenreitern

Unter den Ländern steht die Schweiz bereits im 4. Rang. Spitzenleister ist United Kingdom (23 Nennungen), Deutschland (12), Frankreich( 10), dann folgen die Schweiz und Israel (je 9), Schweden (8), Spanien (7), Dänemark (5), Holland (3), Finnland und Tschechien (je 2).

Ein Kanada-Euopäer überzeugt in Hongkonk

Stephane Doutrioux hat kürzlich in Hongkong am internationalen Businessplan-Wettbewerb mit seinem Spiel-Projekt Poken (siehe Link die neue Spielidee) den dritten Rang belegt. Der Kandier, der in Lausanne studiert und von venture kick mit 20'000 gefördert worden ist, trat als einziger Vertreter Europas an und überzeugte das Publikum mit seinem 90-Sekunden-Pitch.

(ps/IFJ)

Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Startup News Red Herring sucht wiederum die 100 ... mehr lesen
Von Erfolg zu Erfolg: Stéphane Doutriaux und Poken
Startup News Poken, die «elektronische ... mehr lesen
Auf dem besten Weg reisen - dank RouteRank von Jochen Mundinger
Startup News Poken SA und RouteRank SA: Die beiden Westschweizer Startups haben bei der ... mehr lesen
Startup News Dass Qualitätssicherung und ... mehr lesen
Das erfolgreiche Team von SwissQ
Weitere Artikel im Zusammenhang
Ihre Firma genial einfach gründen
EasyGov am Laptop
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit Release 1.5 un-terstützt die digitale Plattform neu die Lohndeklaration an die Suva. Zudem verschafft die hinzugefügte Bewilligungsdatenbank eine Übersicht über bewilligungspflichtige und reglementierte Berufe in der Schweiz. mehr lesen 
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein attraktives Startangebot und die Chance auf 5'000 Franken Start-Guthaben. mehr lesen  
Es gibt sehr viele Gründe, warum wir heute einen Kredit aufnehmen.  Einfach online nach einem passenden Anbieter suchen und schon nach wenigen Tagen ist das benötigte Geld auf dem eigenen Konto. Doch die grosse ... mehr lesen  
Ein Kreditvergleich kann dabei helfen, die Kosten für einen Kredit niedrig zu halten.
Das schönste Geschenk bringt nichts, wenn der Beschenkte nicht weiss, von wem es ist. Mit individuellen Geschenkanhängern bleibt Ihr in Erinnerung. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Rund 50 Prozent der beleidigenden Tweets werden von Frauen gesendet. (Symbolbild)
DOSSIER Social Media Frauenfeindlichkeit auf Twitter bleibt ein Problem Auch wenn der Twitter-CEO Dick Costello ...
 
News
         
Von Zuhause aus gründen.
Publinews Gratis  Aussergewöhnliche Zeiten erfordern aussergewöhnliche Menschen. Heute und morgen sind mutige Macher/innen gefragt. Mehr denn je. mehr lesen
Geben Sie den Tram eines neuen Autos nicht auf.
Publinews Wenn der Kauf eines neuen Autos ansteht, müssen zuerst einige Fragen geklärt werden. Neben Modell, Marke, Ausstattung sowie ... mehr lesen
Reanimation
Publinews Erste Hilfe am Arbeitsplatz  Was tun Sie, wenn Ihr Kollege keine Luft mehr bekommt? Und damit meinen wir nicht (nur) ... mehr lesen
Für Arbeitgeber ergibt sich mit dem Home Office ein wichtiger Vorzug.
Publinews    Die Arbeit beansprucht nach Abschluss der Ausbildung oder des Studiums einen grossen Teil unseres Lebens, weshalb es für ... mehr lesen
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
Publinews Geldüberweisungen  Während das Internet und andere technische Fortschritte die Grenzen der geografischen Distanz überwunden haben, haben immer mehr Länder ihre Türen für den ... mehr lesen
Schweisser
Publinews Beim Schweissen werden zwei oder mehr Werkstücke dauerhaft miteinander verbunden. Gemäss den Definitionen EN 14610 und DIN 1910-100 ist das Schweissen das ... mehr lesen
Viele spannende Möglichkeiten, ein Start-up zu finanzieren. Am Ende kommt es ganz wesentlich auf zwei Dinge an: Sich nicht entmutigen zu lassen und immer wieder nach neuen Lösungen suchen.
Publinews Die beste Idee nutzt nicht viel, wenn kein Kapital vorhanden ist, um sie umzusetzen. Start-ups stehen in der Beliebtheitsskala der Banken jedoch nicht gerade ... mehr lesen
Schlüsseldienste versprechen bei einer Aussperrung schnelle und kompetente Hilfe.
Publinews Binnen weniger Sekunden ist es passiert: Die Tür fällt hinter Ihnen ins Schloss, und der Schlüssel befindet sich im Inneren des Hauses. ... mehr lesen
Eine Haustür kann mit Zusatzschlössern, Querriegeln und Schutzbeschlägen nachgerüstet werden.
Publinews Nach dem Erwerb einer Immobilie ist eine Bestandsaufnahme sinnvoll, um zu ermitteln, ob Sanierungsbedarf vorhanden ist. Für die betroffenen ... mehr lesen
Weltweite Einsetzbarkeit, hohe und bargeldlose Zahlungssicherheit - die Kreditkarte überzeugt seit jeher mit vielseitigen Vorteilen.
Publinews Immer häufiger kommt sie in Alltag, Urlaub oder bei der Arbeit zum Einsatz. Kein Wunder, denn sie bietet eine Vielzahl an Leistungen und Extras. Die Kreditkarte existiert ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.03.2020
27.03.2020
ReSPOT Logo
27.03.2020
27.03.2020
27.03.2020
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 1°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 1°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 1°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 3°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 8°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten