Bündner Obermutten ein Facebook-Star
publiziert: Donnerstag, 4. Okt 2012 / 22:10 Uhr
Gemeindepräsident Martin Wyss befestigt Bilder der Facebook-Fans von Obermutten.
Gemeindepräsident Martin Wyss befestigt Bilder der Facebook-Fans von Obermutten.

Obermutten GR - Der Facebook-Hype um das kleine Bündner Bergdorf Obermutten reisst auch nach einem Jahr nicht ab. Mit 44'000 Fans auf dem sozialen Netzwerk lässt Obermutten selbst arrivierte Ferienorte weit hinter sich.

Ihr Reiseveranstalter und Safarispezialist für das südliche und östliche Afrika seit mehr als 40 Jahren.
1 Meldung im Zusammenhang
Die Destinationen Davos-Klosters und Laax etwa können nur rund halb so viele Fans vorweisen wie das 80-Seelen-Dorf am Hang des Albulatals. Noch weiter im Hintertreffen liegen Arosa und der Nobelkurort St. Moritz.

Zu seinen Anhängern kam das auf 1863 Meter über Meer gelegene Dörfchen mit einem im September 2011 auf Facebook abgegebenen Versprechen: Von jedem Fan werde man ein Foto auf die Pinnwand des Dorfes hängen. Die Geschichte ging um die Welt.

Über das Facebook-Versprechen berichteten Medien und Blogger in Europa, aber auch in Japan, Mexiko und den USA. Und nach jedem Bericht kamen wieder hunderte Nutzer des sozialen Netzwerkes dazu, die auf Obermuttens Profil auf den «Like»-Button klickten.

Die Dorfpinnwand reicht schon lange nicht mehr aus für die Tausenden von ausgedruckten Facebook-Profilen. Auch die Wände einer Scheune waren schnell vollgepinnt. Nun hat man drei neue Holzwände aufgestellt für die Portraits der Fans aus 52 Ländern.

Aufgehängt werden die Bilder nach wie vor von Gemeindepräsident Martin Wyss persönlich. Er spricht in Videobotschaften, lädt Fotos ins Internet und hält die Facebook-Seite lebendig. Vor allem aber kommt Wyss authentisch herüber, und seine Freude über das weltweite Interesse ist echt. Das schätzen die Fans, wie ihren Kommentaren zu entnehmen ist.

Bergdorf wirbt für Graubünden

Die wenigsten wissen, dass die Idee für die Aktion von der touristischen Marketingorganisation Graubünden Ferien (GRF) stammt. Ziel war es, mit einer sympathischen Gemeinde auf die Schönheiten des Bergkantons hinzuweisen.

Mit dem Ergebnis ist man bei GRF mehr als zufrieden. Gemäss einer Hochrechnung der Tourismusorganisation haben weltweit rund 75 Millionen Menschen von Obermutten erfahren. Der finanzielle Aufwand betrug wenige zehntausend Franken.

Das Dorf selber hat vom Hype wenig Konkretes. Es kommen zwar mehr Touristen, doch mit nur einem Gasthaus sind den Verdienstmöglichkeiten Grenzen gesetzt. Gemeindepräsident Wyss hofft viel mehr, dass junge Familien auf sein Dorf aufmerksam werden und sich niederlassen.

Um den Schwung beizubehalten, hat Obermutten ein weiteres Versprechen abgegeben: Jedes Geschenk, das Fans zuschicken oder vorbeibringen, wird im neuen «Internationalen Freundschaftsmuseum» ausgestellt. Es wurde in einem alten Stall eingerichtet.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Obermutten GR - Das kleine Bündner Bergdorf Obermutten ist seit zehn Tagen auf Facebook - und hat dort bereits 3598 Fans. ... mehr lesen 1
Dank Facebook wächst die Fangemeinde von Obermutten stündlich um mehr als 50 Personen.
Booking-Engine für 50'000 Hotels weltweit
hotel.ch
Katharinengasse 10
9000 St. Gallen
Ihr Reiseveranstalter und Safarispezialist für das südliche und östliche Afrika seit mehr als 40 Jahren.
Reisekredit - Schnell, Einfach, Unkompliziert - Innerhalb von 2 Stunden
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Bravofly hofft, dass der Preisdruck nach dem Ende der Hochsaison im August nachlasse.
Bravofly hofft, dass der Preisdruck nach dem Ende der Hochsaison im ...
Trotz Preisdruck  Chiasso - Dem Tessiner Online-Reisehändler Bravofly Rumbo weht ein rauer Wind entgegen. Suchmaschinen graben vermehrt Kundschaft ab, indem sie diese - an der Reiseagentur vorbei - direkt auf die Webseiten von Fluggesellschaften lotsen. 
Österreicherin arbeitet in St. Kitts mit Kindern und Jugendlichen  Saddlers/St. Kitts - Dass, das Leben manchmal seltsame Wendungen nimmt, davon kann die ehemalige Diplomatin Elisabeth Karamat ein Lied singen. ...  
Basseterre, St. Kitts (Karibik): The Circus Plaza mit der Berkeley Memorial Clock in der Mitte, bildet die Nabe der Stadt und sollte ein Miniatur-Version des berühmten Londoner Piccadilly Circus darstellen.
Der Oscar-preisgekrönte Produktionsdesigner Dante Ferretti leitete das Projekt.
«Cinecittà World»  Rom - Rom will Touristen nicht nur mit archäologischen Schätzen, sondern auch mit einem grossen Vergnügungspark zu Ehren des ...  
Hotelimmobilien  Davos - Der Konkurs der Pächterin des neuen Davoser Luxushotels ...  
Das Davoser Luxushotel Intercontinental.
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3004
    man darf gespannt sein, wie der gelernte Anwalt Putin reagiert. Es gibt nicht ... gestern 12:42
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Oettinger's Märchen "Das Ziel ist höher als in einem vorherigen Entwurf. Allerdings halten ... Do, 24.07.14 05:46
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Es wird nur noch absurder.. 30% Energie sparen... Offenbar will die EU ihren Bürgern 30% Energie ... Do, 24.07.14 05:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2330
    Um... die totale Lächerlichkeit der Embargowindungen der EU zu verstehen, ... Do, 17.07.14 09:00
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Höhere Fachschulen oder Fachhochschulen? Das ist ein Unterschied: "höhere Fachschulen (HF)" sind keine ... Mi, 16.07.14 07:15
  • keinschaf aus Wladiwostok 2501
    Euphemismus Normalerweise müssen technische Fortschritte nicht zeilenweise in ... Mi, 16.07.14 06:33
  • LinusLuchs aus Basel 19
    Familienkompatible Lösungen notwendig Fach- und Führungskräfte arbeiten Vollzeit. Solange in den ... Fr, 11.07.14 18:15
  • jorian aus Dulliken 1466
    Danke Seite 3! ... Do, 10.07.14 06:42
Energie der Zukunft?
Green Investment Günstige Wasserstoff-Herstellung entwickelt Das Istituto di Chimica dei Composti ...
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Startup News «GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Ideenreiche Kurzferien in der Schweiz
Ferienwohnungen und Ferienhäuser im Tessin Immobilien und Vermietungsservice
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
GOLD | DESK Mining makes Money a business unit of AgaNola AG Logo
24.07.2014
BAYARD CO., LTD.. MANUFACTURES OF QUALITY GARMENTS SINCE 1912 Logo
23.07.2014
23.07.2014
Optimize Logo
23.07.2014
22.07.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 11°C 13°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 11°C 13°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 13°C 15°C bedeckt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Bern 15°C 18°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 15°C 18°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 14°C 19°C bedeckt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Lugano 17°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten