Brugg - aufstrebender Startup-Hotspot im Aargau
publiziert: Mittwoch, 3. Sep 2014 / 11:04 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 4. Sep 2014 / 08:26 Uhr
Aargau - das neue Startup-Mekka?
Aargau - das neue Startup-Mekka?

Der Standort Brugg entwickelt sich immer mehr zum «place to be» für Startups. Direkt beim Bahnhof, gegenüber des neuen Campus der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW), sind gleich mehrere Förder-Institutionen unter einem Dach: Technopark® Aargau, Hightech Zentrum Aargau, SwissUpStart, GENILEM Aargau.

Brugg bietet Startups einen Mehrwert: Infrastruktur, Netzwerk, Coaching, Innovationsförderung, Forschungs- und Preisgelder. Dies schätzt auch Dr. Dominik A. Lysek, Gründer und CEO der credentis ag, erfolgreiches und mehrfach ausgezeichnetes Startup: «Wir haben unseren Unternehmensstandort im Technopark® Aargau in Brugg-Windisch - der perfekte Standort für technologieorientierte Startups. Während dem Firmenaufbau erhielten wir ein kostenloses dreijähriges Coaching von GENILEM Aargau. Und durch den Aargauer Forschungsfonds wurden wir finanziell unterstützt. Das Hightech Zentrum Aargau begleitete uns ausserdem bei Forschungsprojekten mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW). Ohne diesen breiten Support wäre die wissenschaftlich fundierte Entwicklung der CuroloxTM-Technologie nicht möglich gewesen.»

Technopark® Aargau - «place to start»
Der Technopark® Aargau bietet Jungunternehmern einen ausgezeichneten Nährboden für ihre Geschäftsidee. Hier erhalten sie Zugang zu Know-how und können ihr Geschäftsvorhaben mit innovativen, international erfahrenen Unternehmern diskutieren und weiterentwickeln. Zudem sind sie in der schweizweiten Technopark®-Allianz mit rund 400 weiteren Jungunternehmen verbunden. Die Büro- und Gewerberäume an den beiden Standorten in Brugg und Windisch sind nach Mass. Die Mieteinheiten sind modular aufgebaut und erlauben eine unkomplizierte Raumerweiterung im Gleichschritt mit dem Unternehmenswachstum. Nebst Infrastruktur, praktischen Sitzungszimmern und Gemeinschaftsräumen sind Coaching-Leistungen im Mietpreis inbegriffen. So werden Jungunternehmen in den ersten, anspruchsvollen Jahren professionell unterstützt.

GENILEM Aargau - Förderverein für innovative Jungunternehmen
GENILEM Aargau unterstützt Startups aus allen Bereichen. Wichtig sind eine innovative Geschäftsidee und erkennbares Marktpotenzial. Der Förderverein analysiert Startup-Projekte und berät Jungunternehmen. Projekte, die vom GENILEM-Selektionskommitee ausgewählt werden, erhalten ein professionelles und kostenloses dreijähriges Coaching sowie Zugang zu Kapitalgebern und Experten. 90 Prozent der von GENILEM begleiteten Unternehmen etablieren und entwickeln sich erfolgreich und langfristig am Markt.

SwissUpStart - Wettbewerb und Begleitung für Startups
Mit dem Förderprogramm «NW SwissUpStart Challenge» unterstützen die FHNW, der Kanton Aargau und die UBS gründungswillige Personen und Jungunternehmen und verhelfen ihnen zum Erfolg. SwissUpStart begleitet beim Entwickeln der Geschäftsidee, beim Erstellen des Businessplans, bis hin zur erfolgreichen Geschäftsgründung und darüber hinaus. Die besten Ideen werden mit Preisgeldern von insgesamt CHF 75'000 belohnt.
Am 25. September wird der NW SwissUpStart-Award in den Kategorien Wirtschaft, Technik und Social Business im Campussaal der FHNW in Brugg-Windisch vergeben. Die nächste NW SwissUpStart Challenge startet im Oktober 2014.

Hightech Zentrum Aargau AG - Innovation als Basis für den Unternehmenserfolg
Die Hightech Zentrum Aargau AG unterstützt Aargauer Unternehmen in ihrem Innovationsprozess. Unabhängig von Grösse oder Technologie-Hintergrund beraten die Innovationsmentoren vom Hightech Zentrum Aargau Unternehmen beim Planen und Umsetzen ihres Vorhabens. Sie bieten ein Netzwerk aus Forschungseinrichtungen und Technologieanbietern, wie beispielsweise die FHNW, das Paul Scherrer Institut (PSI) oder das Swiss Nanoscience Institute (SNI).
Das Hightech Zentrum Aargau verwaltet auch den Forschungsfonds Aargau, mit welchem der Kanton Aargau angewandte, erfolgsversprechende Forschungs- und Entwicklungsprojekte von Aargauer Unternehmen mit Schweizer Hochschulpartnern unterstützt. Die Fördermittel betragen im Einzelfall bis zu CHF 100'000. Nächster Termin für eine Projekteingabe ist am 31. August 2014.

Standortförderung Aargau Services - Neuunternehmer/innen Forum Aargau
Die kantonale Standortförderung Aargau Services ist Netzwerk-Partner des IFJ und zentrale Anlaufstelle für Startups im Aargau. Zweimal jährlich veranstaltet Aargau Services das Neuunternehmer/innen Forum Aargau mit praxisrelevanten Informationen, nützlichen Kontakten und der Gelegenheit zum Networking für Startups.
Das nächste Neuunternehmer/innen Forum findet am Abend des 19. November 2014 im Technopark® Aargau in Brugg statt und ist ein Spezialanlass der IFJ-Startimpuls-Veranstaltungsreihe. Die Teilnahme ist kostenlos und bietet allen interessierten Personen die Möglichkeit, sich vor Ort von den Angeboten zu überzeugen.

(IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine ...
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma gründen will, sollte einige wichtige Punkte beachten. mehr lesen  
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ... mehr lesen  
EasyGov am Laptop
Wir wissen, was Sie als Gründerinnen und Gründer wirklich brauchen: eine clevere Businessidee, viel Elan und einen starken Partner. PostFinance bietet Ihnen ein attraktives Startangebot und die Chance auf 5'000 Franken Start-Guthaben. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
News
         
Wie erreicht man den potentiellen Konsumenten?
Publinews Wenn es um die Werbung geht, dann stehen Unternehmen immer wieder vor der Frage, welche Varianten es ausserhalb des Internets gibt. Auch wenn die Online-Werbung ... mehr lesen
Gewöhnung an Hörgeräte
Publinews Gewöhnung an Hörgeräte  Hast du dir vor kurzem ein neues Hörgerät zugelegt und bist quasi Neuling in diesem Bereich? Dann lernst du hier, wie du mit der ganzen Situation am besten umgehst. mehr lesen
Behindertengerechte Arbeitsplätze müssen ganzheitlich betrachtet werden.
Publinews Firmen müssen teils aus gesetzlichen Motiven, zum Teil aber auch aus moralischen Gründen einen behindertengerechten Arbeitsplatz zur Verfügung stellen. ... mehr lesen
Eine gute Handelsplattform ermöglicht effektives Trading.
Publinews Wenn man Trader danach fragt worauf es ihnen beim aktiven Online Trading ankommt, dann werden die meisten darauf antworten sie wünschen sich ... mehr lesen
Nutzpflanzen-Ratgeber: Wertvolle Tipps fürs Urban Gardening
Publinews Wer in der Stadt wohnt, muss auf eine grüne Umgebung nicht verzichten. Urban Gardening, das Gärtnern in der Stadt, ermöglicht den Anbau von Pflanzen ... mehr lesen
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ... mehr lesen
Privatjet: Erspart unangenehme Umstiege und freie Linienwahl
Publinews Mit der zurückkehrenden Normalität nach der Corona-Krise stellt sich nun wieder die Frage, wie sich Geschäftsreisen am besten bewerkstelligen ... mehr lesen
Mit den geeigneten Putzutensilien ist der Hausputz viel leichter.
Publinews Alljährlich steht er mindestens einmal an: Der Hausputz, für viele eine lästige Pflicht, für einige wenige jedoch ein mit ... mehr lesen
Verbrennungsmotoren wird es in Zukunft in der Logistik immer weniger geben.
Publinews Etwa 24 Milliarden Euro umfasst derzeit das jährliche Produktionsvolumen der Intralogistik. Somit zählt dieser Wirtschaftszweig zu den Wachstumstreibern im ... mehr lesen
Dauersitzen und bewegungsarme Lebensweise sind einer der Hauptgründe für Rückenschmerzen.
Publinews Rückenschmerzen sind das neue Volksleiden. Besonders Büroangestellte und Führungskräfte sind von Bewegungsmangel und den folgenden ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
m Spital Männedorf Logo
22.09.2021
21.09.2021
21.09.2021
21.09.2021
facoma R Logo
21.09.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 6°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder sonnig
Basel 7°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 7°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 6°C 21°C Nebelfelderleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder recht sonnig
Luzern 8°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 16°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten