Neue Baureihe 718
Boxster unter neuer Nummer
publiziert: Donnerstag, 28. Jan 2016 / 14:08 Uhr

Nach der Ankündigung der neuen, aus Boxster und Cayman zusammen gefassten Baureihe 718 präsentiert der Stuttgarter SUV- und Sportwagenproduzent Porsche nun Bilder und Daten des Porsche 718 Boxster, der ab 30. April bei den Händlern stehen wird.

2 Meldungen im Zusammenhang
Waren bisher die Leistung und die Hubräume der neuen Vierzylinder-Boxer-Motoren noch ein Rätsel, so stehen nun einige schöne runde Zahlen fest. Das 2-Liter-Aggregat wird 220 kW (300 PS), dasjenige des Boxster S mit 2.5 Liter 257 kW (350 PS) bei gleichzeitig wesentlich höherem Drehmoment (380 bzw. 420 Newtonmeter) auf die Hinterachse bringen. Dies bedeutet für beide Modelle ein Plus von 35 PS. Der Boxer steht damit leistungsmässig wieder auf Augenhöhe mit den «Hot Hatches», den Top-Modellen aus der Golf-Klasse, die unterdessen zwischen 280 und 370 PS leisten und zumindest auf der Geraden einen Boxster oder Cayman alt aussehen liessen.

Mehr Power dank Turbo und weniger Verbrauch und Zylinder

Der stärkere Motor wartet zudem mit einem Turbolader mit variabler Turbinengeometrie (VGT) auf. Porsche bietet damit neben dem 911 Turbo auch im 718 Boxster S als einziger Hersteller die VTG-Technologie in Serienfahrzeuge mit Benzinmotoren an. Diese Technik, die ein besseres Ansprechverhalten bei tiefen Drehzahlen ohne Kompromisse bei der Höchstleistung bieten soll, findet sich wegen der dort tieferen Abgastemperaturen sonst nur in Dieselfahrzeugen. Auf den Motor kann also mit Spannung gewartet werden. Ob der versprochene Minderverbrauch zu den Vorgängermodellen von bis 13% auch abseits vom Prüfstand realisiert werden kann, ist eine andere Frage: 6.9, bzw. 7.3 l/100 km mit dem PDK-Getriebe sind Ansagen, die vermutlich nur bei nicht artgerechter Fortbewegung erreicht werden können, selbst wenn dieses Getriebe 'virtuelle' Gänge zum Spritsparen zur Wahl stellt (ja, wir wissen auch nicht, was das genau ist).

Natürlich liessen es die Stuttgarter nicht bei einer neuen Modellbezeichnung und neuen Motoren beruhen. Zum einen wurde auch das Design überarbeitet: Mit Ausnahme von Windschutzscheibe, Verdeck und Kofferraumdeckel ist das Äussere völlig neu und doch alt-bekannt. Die grösseren Lufteinlässe an der Flanke, die neuen Heckleuchten, die Bi-Xenon-Scheinwerfer mit integrierten LED-Tagfahrlichtern und die Optionalen Voll-LED-Scheinwerfer mit den 4-Punkt Tagfahrlichtern lassen, ebenso wie das neu gestaltete Heck, das Cabrio markanter erscheinen.

Auch neu: Fahrwerk, Lenkung, Interieur

Zum andern erfordern die stärkeren Motoren natürlich weitere Massnahmen: Porsche hat die Bremsen verstärkt, das Fahrwerk neu abgestimmt und die elektromechanische Lenkung 10% direkter ausgelegt. Zudem ist - gegen Aufpreis natürlich - auch ein Fahrwerk mit aktiver Federung und 10 oder 20 Millimeter (nur Boxster S) Tieferlegung erhältlich, wobei beim aktiven Fahrwerk die Spanne zwischen Sport und Komfort nun grösser geworden sei.

Und wenn wir grad von Aufpreisen sprechen: Im leicht überarbeiteten Armaturenbrett findet sich serienmässig das neue Porsche Communication Management (PCM) samt Handyvorbereitung. Ein Navi hingegen muss ebenso separat dazu gekauft werden, wie die Möglichkeit, mit dem «Connect Plus»-Modul, zusätzliche Online-Dienste beziehen zu können.

Dies bei einem Grundpreis von Fr. 65'600.-- für den Boxster und Fr. 80'900.-- für den Boxster S. Der Mehrpreis gegenüber Deutschland (wo es das S-Modell ab ? 66'140 gibt) rechtfertige sich durch das inbegriffene Swiss Package mit Parkassistent vorne und hinten, Tempostat, automatisch abblendende Innen- und Aussenspiegel mit integriertem Regensensor, Sitzheizung, 2-Zonen-Klimaautomatik und Digitalradio. Zudem profitiere der Schweizer Kunde von einer Garantieverlängerung (2 + 2).

(Patrik Etschmayer/news.ch)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ab Freitag werden die ersten Exemplare der neuen Porsche-Modellreihe 718 auf die Strassen gelassen und läuten eine neue ... mehr lesen
Der Porsche 718 Cayman Coupé (l.) wird billiger sein als der Porsche 718 Boxster.
Porsche Macan mit 4-Zylinder-Turbo.
Das grosse Facelift und Rebranding von Porsches Boxter und Cayman brachte nicht nur eine neue alte Nummer - die 718 - ... mehr lesen
Das teuerste Angebot: Ein Alfa Romeo 6C 1750 GS Spider Zagato. (Archivbild)
Das teuerste Angebot: Ein Alfa Romeo 6C 1750 ...
Versteigerung in Luzern  Luzern - Bei einer Auktion in Luzern haben zahlreiche hochkarätige Oldtimerautos keine neuen Käufer gefunden. Insgesamt kamen am Samstag 23 Classic Cars unter den Hammer, nur 5 wurden verkauft. Darunter war eine Siegestrophäe von Tennisspielerin Martina Hingis. 
Nun gerät auch Daimler unter Verdacht.
Daimler schlittert in den Abgas-Skandal Berlin/Tokio - Nach dem Abgas-Skandal bei Volkswagen nehmen die US-Behörden nun auch Daimler unter die Lupe. Der deutsche ...
Eines der neueren Cabriolet-Modelle: Die Mercedes E-Klasse.
«Oben ohne»-Wetter  Flammat - Nach den nasskalten Tagen ist es in der Schweiz wieder sonnig und warm. Ideales Wetter also, um das Cabriolet aus der Garage zu holen. ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    "Flüchtlingskrise" Lösen kann man das Problem nur in den Ländern aus denen die Leute ... Fr, 27.05.16 09:33
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... Di, 24.05.16 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
86 Prozent des Stroms aus Energieträgern wurden in der Schweiz produziert.
Green Investment Hälfte des Stroms stammt aus Wasserkraft Bern - Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammte ...
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Autofinanzierung - Schnell, Einfach, Unkompliziert
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.05.2016
textilschweiz textilesuisse tessilesvizzera Logo
27.05.2016
Der Unterflur-Container Logo
26.05.2016
Der Bioabfallcontainer Logo
26.05.2016
data share Logo
25.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Basel 14°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 18°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 13°C 20°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt, Regen wechselnd bewölkt
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten