45 Angestellte können bleiben
Bogenoffset-Sparte von Swissprinters verkauft
publiziert: Donnerstag, 17. Nov 2011 / 12:44 Uhr
Düstere Aussichten für Angestellte in St. Gallen.
Düstere Aussichten für Angestellte in St. Gallen.

Zürich - Das Druckunternehmen Swissprinters hat einen Abnehmer für seine Bogenoffset-Aktivitäten in der Deutschschweiz gefunden. Der Mediendienstleister Neidhart + Schön übernimmt neben den Aufträgen und dem Kundenstamm auch 45 Angestellte von Swissprinters.

Gewerkschaft Medien und Kommunikation
syndicom
Monbijoustrasse 33
3001 Bern
4 Meldungen im Zusammenhang
Die Übergabe der Aktivitäten beginnt am 1. Januar 2012, wie die beiden Unternehmen in einer gemeinsamen Medienmitteilung bekanntgaben. Bis spätestens Ende Juni soll die Übernahme zu Ende gebracht werden, wie Joëlle Loos, Mediensprecherin bei Neidhart + Schön erklärte. Dann plant Swissprinters die Einstellung der Produktion an den Standorten Zürich und St. Gallen.

Übernommen werden in erster Linie Mitarbeitende in Zürich, wo Neidhart + Schön seinen Hauptsitz hat. Die meisten der restlichen rund 200 Angestellten an den beiden Standorten können laut Swissprinters-Sprecherin Eva Tschampa nicht weiterbeschäftigt werden. Ihre Zukunft entscheidet sich aber erst am 28. November definitiv, wenn das Konsultationsverfahren endet.

Maschinen werden wahrscheinlich ins Ausland verkauft

Was mit den Räumlichkeiten und den Druckmaschinen in Zürich und St. Gallen geschieht, ist laut Tschampa noch offen. Swissprinters habe allerdings kein Interesse, sie an einen direkten Konkurrenten zu veräussern. Die Maschinen würden deshalb wohl ins Ausland verkauft.

Mit der Übernahme der 45 Angestellten erhalte Neidhart + Schön zusätzliches Know-How, liess sich Verwaltungsratspräsident Olivier Neidhart im Communiqué zitieren. Das Unternehmen komme so seinem Ziel näher, zu einem der führenden Mediendienstleister in der Schweiz zu werden. Zudem sichere der Kauf eine hohe Auslastung der Produktionsstätten von Neidhart + Schön.

Swissprinters hatte die Schliessung der Produktionsstandorte Zürich und St. Gallen Mitte Oktober angekündigt. Das Unternehmen will sich künftig auf die industrielle Produktion im Rollenoffsetdruck konzentrieren.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lausanne - Die Niederlassung des Druckunternehmens Swissprinters im waadtländischen Renens wird nicht ... mehr lesen
Imprimeries Réunies Lausanne.
Bereits in St.Gallen musste Swissprinters geschlossen werden. (Archivbild)
Lausanne - Swissprinters schliesst ihren Druckbetrieb im waadtländischen Renens. 126 Angestellte sind davon betroffen. Wie ... mehr lesen
Zürich - Rund 100 Betroffene haben am Dienstagvormittag in Zürich ihrem Unmut gegen den geplanten Stellenabbau bei ... mehr lesen
Ringier plant die Schliessung des Swissprinters-Standorts in St. Gallen.
Zofingen - Das in der grafischen Industrie tätige Unternehmen Swissprinters will die Produktion an seinen Standorten Zürich und St. Gallen bis Ende Juni 2012 einstellen. Für die Mitarbeiter in Zürich besteht aber noch Hoffnung. mehr lesen 
Das Schweizer Satiremagazin. Mit uns haben Sie gut lachen.
Wir sind ein auf die Vermarktung und Vermittlung von Medien der besonderen Art spezialisiertes Unternehmen.
Mediabox
Eichstrasse 25
8045 Zürich
Über den Gotthard wird ein Film produziert.
Über den Gotthard wird ein Film produziert.
Film entsteht  Köln - Für den aufwendigen ZDF-Zweiteiler «Gotthard» wird in Köln ein Teil des Gotthard-Tunnels aus dem Jahr 1873 nachgebaut. In der 100 Meter langen Konstruktion werden dann Explosionen und Wassereinbrüche gefilmt. 
Das Nordportal des Gotthard Basistunnels.
Testbetrieb für NEAT-Teilstrecke startet im Oktober Bellinzona - Ab Oktober rauschen die ersten Testzüge durch den Gotthard-Basistunnel. Alle Tunnelsysteme müssen bis dann ...
Presseschau  Bern - Die Schlagzeilen der Sonntagspresse:  
Umfrage zeigt: Flüchtlingen soll vor Ort geholfen werden Bern - Die Schweizer Bevölkerung möchte Flüchtlinge lieber in ihren Herkunftsländern ... 1
Zwei Drittel der Befragten fürchten, dass zu viele Flüchtlinge das Wohlstandsniveau der Schweiz senken.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Gefahr aus der anderen Galaxie Dem Nachrichtendienst des Bundes und der National Security Agency wird ... Mo, 24.08.15 15:22
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Resistente Männerklüngel Es lohnt sich doch immer wieder, die Quelle aufzustöbern. Zum Beispiel ... Fr, 21.08.15 14:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Ist ein wenig missverständlich dieser Bericht vom BAFU. Es geht hier um die regenerativen Ressourcen, ... Mi, 12.08.15 11:01
  • PMPMPM aus Wilen SZ 203
    Durchaus gute Idee, aber... ...wie genau will man dann die zu erwartende extreme Franken-Aufwertung ... Mi, 12.08.15 10:02
  • keinschaf aus Wladiwostok 2724
    Muss... vorher schon sauviel in die Hosen gegangen sein, dass man überhaupt auf ... Di, 11.08.15 13:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3273
    Der... Traum der Grünen von einer CH mit 12 Millionen Einwohnern geht offenbar ... Di, 11.08.15 12:58
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Alles schon mal dagewesen! Mit den Griechen ist es schon immer schwer gewesen, etwas Rechtes in ... Mo, 10.08.15 00:19
  • jorian aus Dulliken 1623
    Paris ist das Ziel! Interessant was Herr Varoufakis da von sich ... So, 02.08.15 16:36
Feierliche Inbetriebnahme der Anlage.
Green Investment Windpark auf hoher See geht ans Netz Hamburg/Bremerhaven - Der Ausbau der Windenergie auf ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Gewerkschaft Medien und Kommunikation
syndicom
Monbijoustrasse 33
3001 Bern
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
01.09.2015
AFRO Logo
31.08.2015
30.08.2015
innovata Logo
28.08.2015
TeamStreaming Logo
28.08.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 14°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 14°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 14°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 23°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten