Lufthansa gliedert Flüge
Billigfluglinie Germanwings wird vergrössert
publiziert: Donnerstag, 11. Okt 2012 / 20:02 Uhr
Lufthansa gliedert Flüge abseits von Frankfurt und München aus
Lufthansa gliedert Flüge abseits von Frankfurt und München aus

Frankfurt/Main - Die Lufthansa fasst ihren gesamten Direktverkehr ausserhalb der Knoten Frankfurt am Main und München in ihrer Billigflugtochter Germanwings zusammen. Auf die Lufthansa-Tochter Swiss soll dies keine Auswirkungen haben.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
1 Meldung im Zusammenhang
Lufthansa selbst soll nur noch Langstrecken und alle europäischen Flüge von und nach Frankfurt und München bedienen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Germanwings soll ab Januar 2013 bis zu 30 Flugzeuge erhalten, die heute Strecken der Lufthansa im Direktverkehr bedienen.

Das erweiterte Angebot und den neuen Markenauftritt der Germanwings will die Lufthansa im Dezember vorstellen. Laut Lufthansa-Chef Christoph Franz ist die Umstrukturierung wichtig, um im Europaverkehr wieder profitabel zu fliegen. Die Lufthansa hat derzeit Schwierigkeiten, Gewinne im täglichen Betrieb zu erzielen.

Gewerkschaft mahnt

Die Gewerkschaft ver.di verlangte angesichts drohender Einschnitte bei den Gehältern «Klarheit und Planungssicherheit» für die rund 800 betroffenen Beschäftigten. Indirekt drohte die Gewerkschaft mit Streik, sollte sie mit den Vorgängen nicht einverstanden sein.

Lufthansa-Manager Carsten Spohr sagte, für die betroffenen Mitarbeiter werde es voraussichtlich drei Optionen geben: Ausscheiden mit einer Abfindung, zu den Drehkreuzen Frankfurt oder München wechseln oder zu Germanwings gehen. Das sei jedoch noch alles Gegenstand der Verhandlungen mit den Sozialpartnern.

Airline-Chef Franz zeigte sich zuversichtlich, dass sich Lufthansa mit den Gewerkschaften einigt. Er warnte jedoch, dass bei einem Scheitern «andere Wege» gegangen werden müssten - ohne hier näher ins Detail zu gehen.

Codeshare bleibt

Das aktuelle Geschäftsmodell werde sich im Wettbewerb auf Dauer nicht aufrechterhalten lassen. Mögliche Alternative wäre, sich aus Märkten zurückzuziehen. Die Regionaltochter Eurowings, die Strecken im Auftrag der Lufthansa bedient, soll weiterhin als eigenständige Regionaltochter fliegen, jedoch künftig im Auftrag von Germanwings.

Für die Swiss haben die Änderungen bei der Konzernmutter keine direkten Auswirkungen, wie eine Sprecherin der Fluglinie der Nachrichtenagentur sda sagte. Flüge zwischen der Schweiz und Deutschland führen die beiden Gesellschaften heute vollumfänglich nach dem Code-Share-Prinzip durch.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Frankfurt am Main - Die Lufthansa zieht ihre umstrittenen Pläne für eine konzerninterne Billigfluglinie durch. Zum ... mehr lesen
Bislang fliegt Lufthansa hohe Verluste ein.
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Der Flughafen Zürich muss eine Gewinneinbusse hinnehmen.
Der Flughafen Zürich muss eine Gewinneinbusse hinnehmen.
Dafür mehr Passagiere  Zürich - Rückstellungen für Lärmschutzmassnahmen haben den Gewinn des Flughafens Zürich um mehr als die Hälfte einbrechen lassen. Dafür profitierte der Flughafen von der höheren Passagierzahl. 
Der Flughafen Zürich platzte im Juli beinahe aus allen Nähten.
Sommerferien-Rekord am Flughafen Zürich Zürich - Die Sommerferien bescheren dem Flughafen Zürich einen neuen Passagierrekord: Am Sonntag, 19. Juli sind 96'786 Reisende in ...
Wieder Verlust eingeflogen  Zürich - Der Passagierverpfleger Gategroup schreibt erneut rote Zahlen und richtet sich nun neu aus. Während die Gruppe in ...  
Der Abbau soll, wo möglich, über natürliche Fluktuation und Frühpensionierungen erfolgen.
App für die Lüfte und die Liebe.
Flirten für Alleinreisende  Das Flirt-App funktioniert ähnlich wie die Flirtplattform «Tinder». Die Flugnummer hilft, Passagiere aus gleicher Maschine via ...  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Gefahr aus der anderen Galaxie Dem Nachrichtendienst des Bundes und der National Security Agency wird ... Mo, 24.08.15 15:22
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Resistente Männerklüngel Es lohnt sich doch immer wieder, die Quelle aufzustöbern. Zum Beispiel ... Fr, 21.08.15 14:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Ist ein wenig missverständlich dieser Bericht vom BAFU. Es geht hier um die regenerativen Ressourcen, ... Mi, 12.08.15 11:01
  • PMPMPM aus Wilen SZ 203
    Durchaus gute Idee, aber... ...wie genau will man dann die zu erwartende extreme Franken-Aufwertung ... Mi, 12.08.15 10:02
  • keinschaf aus Wladiwostok 2724
    Muss... vorher schon sauviel in die Hosen gegangen sein, dass man überhaupt auf ... Di, 11.08.15 13:31
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3274
    Der... Traum der Grünen von einer CH mit 12 Millionen Einwohnern geht offenbar ... Di, 11.08.15 12:58
  • Kassandra aus Frauenfeld 1487
    Alles schon mal dagewesen! Mit den Griechen ist es schon immer schwer gewesen, etwas Rechtes in ... Mo, 10.08.15 00:19
  • jorian aus Dulliken 1623
    Paris ist das Ziel! Interessant was Herr Varoufakis da von sich ... So, 02.08.15 16:36
«Der durchschnittliche Gaming-PC entspricht drei Kühlschränken.»
Green Investment Gaming-PCs fressen unnötig viel Strom Berkeley - Gaming-PCs, bei denen es stets um Dinge wie ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
02.09.2015
smrp swiss media research panel Logo
02.09.2015
01.09.2015
BK Logo
BK
01.09.2015
AFRO Logo
31.08.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 11°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 16°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 14°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 13°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 18°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten