Ausländische Wettbewerbsbehörden geben grünes Licht
Bell kann Zürcher Eisberg-Gruppe ohne Auflagen übernehmen
publiziert: Dienstag, 17. Mai 2016 / 09:26 Uhr
Bell gehört nach eigenen Angaben zu den führenden Fleisch- und Fertiggerichte-Verarbeitern in Europa. (Symbolbild)
Bell gehört nach eigenen Angaben zu den führenden Fleisch- und Fertiggerichte-Verarbeitern in Europa. (Symbolbild)

Basel - Der Fleisch- und Fertiggerichtekonzern Bell kann die Zürcher Eisberg-Gruppe definitiv übernehmen. Die Wettbewerbsbehörden in Österreich, Polen und Rumänien haben die Übernahme ohne Auflagen genehmigt.

2 Meldungen im Zusammenhang
Damit seien sämtliche Vollzugsbedingungen für die definitive Übernahme erfüllt. Die Eisberg-Gruppe werde per 1. Mai 2016 in die Bell-Gruppe vollkonsolidiert, teilte die Coop-Tochter am Dienstag mit.

Der Kauf musste in Österreich, Polen und Rumänien angemeldet werden, weil die Eisberg-Gruppe neben ihrer Produktion in der Schweiz auch über Fabriken in Polen, Rumänien und Ungarn verfügt. Wie ein Bell-Sprecher auf Anfrage weiter ausführte, wird von diesen Fabriken auch nach Österreich exportiert. In der Schweiz war die Übernahme hingegen nicht meldepflichtig.

Kaufpreis nicht bekannt 

Bell hatte im vergangenen Februar angekündigt die Eisberg-Gruppe übernehmen zu wollen. Mit dem Zürcher Unternehmen, das auf Blattsalate und Blattsalatgerichte spezialisiert ist, will Bell Kapazitätsengpässe in der Schweiz überwinden und im Ausland wachsen.

Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Bell gehört nach eigenen Angaben zu den führenden Fleisch- und Fertiggerichte-Verarbeitern in Europa und ist in der Schweiz die Nummer 1.

(arc/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Der Schweizer Fleischverarbeiter Bell hat 2015 seinen Gewinn um 8 Prozent auf ... mehr lesen
Der Bruttogewinn von Bell überschritt erstmals die Schwelle von 1 Milliarde Franken.
Bell verkaufte 275'000 Tonnen Esswaren.
Basel - Der Schweizer Fleischkonzern ... mehr lesen
Citizen erweitert mit der Übernahme von Frédérique Constant sein Portfolio mit Schweizer Marken.
Citizen erweitert mit der Übernahme von ...
Deal mit weiterer Schweizer Marke  Zürich - Die Genfer Uhrenmarke Frédérique Constant wird von Citizen geschluckt. Der japanische Uhrenhersteller verfolgt eine Multi-Marken-Strategie und beabsichtigt, sein Portfolio mit Schweizer Marken auszuweiten. mehr lesen 
Der Durchbruch  Zürich/Bern - Nach zwei Monaten ... mehr lesen
Ab kommenden Herbst gilt die Zusammenlegung der beiden Systeme.
Aktien sollen übertragen werden  Dübendorf ZH - Nach einem katastrophalen Jahr 2015 zieht die Krankenkasse Kolping nun die Reissleine: Sie will ihre Aktien der Basler Krankenkasse Sympany übertragen, wie Sympany am Donnerstag mitteilte. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
.
Green Investment news.ch geht in Klausur Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in ... 21
Energie sparen, Elektroauto
Startup News So spart man mit dem Elektroauto Die Anschaffung eines Elektroautos mag sich für manche immer noch ein wenig futuristisch anhören, sind sie ja tatsächlich in der Form, wie wir sie heute kennen, erst ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (502) Ungültiges Gateway.
Source: http://www.wirtschaft.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=714