Baumaschinen-Gigant Caterpillar senkt Prognose für 2015
publiziert: Dienstag, 25. Sep 2012 / 07:23 Uhr
Caterpillar hat keine hohen Erwartungen für das Jahr 2015.
Caterpillar hat keine hohen Erwartungen für das Jahr 2015.

Las Vegas - Der weltgrösste Baumaschinenhersteller Caterpillar hat seine Gewinnprognose für 2015 gesenkt. Das als Barometer für die weltwirtschaftlichen Entwicklung geltende Unternehmen nannte am Montag nach Börsenschluss die nur schleppende globale Konjunkturerholung als Grund für diesen Schritt.

Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
3 Meldungen im Zusammenhang
Zudem stünden die Preise für Rohstoffe an den Weltmärkten weiter unter Druck, was etwa Minengesellschaften bei grossen Investitionsvorhaben zurückhaltender mache. Caterpillar-Aktien fielen nachbörslich um 2,2 Prozent. Die Gewinnwarnung drückte auch die Stimmung an den Aktienmärkten in Asien.

«Es gab eine Abschwächung des Wirtschaftswachstums, die deutlicher war als von uns erwartet», sagte Caterpillar-Chef Doug Oberhelman. «Und wir gehen von einem kraftlosen und nur bescheidenen Wachstum bis 2015 aus.» Daher werde in dem Jahr nur noch ein Ergebnis pro Aktie zwischen zwölf und 18 Dollar statt der bislang genannten 15 bis 20 Dollar erwartet.

Nur drei der acht weltgrössten Minenbetreiber haben für das kommende Jahr eine Ausweitung ihrer Investitionen angekündigt. JP Morgan erwartet 2014 Ausgabenkürzungen in der Branche von mindestens zehn Prozent. Für Caterpillar und seinen japanischen Rivalen Komatsu sind das schlechte Nachrichten, fliessen doch 70 Prozent der Minen-Ausgaben in grosse Lastwagen.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
New York - Caterpillar hat zwischen 2000 und 2012 umgerechnet 2,1 Milliarden Franken Steuergelder am US-Fiskus ... mehr lesen
Caterpillar fabriziere in der Schweiz weder Ersatzteile, noch unterhalte es dort ein Lager.
Paris - Nach zweimonatigem Tauziehen will der US-Baumaschinenhersteller Caterpillar in seinen beiden französischen Werken nun doch mehr als 700 Stellen steichen. Dies teilte ... mehr lesen
Den Sparplan begründet Caterpillar mit starken Auftragseinbrüchen.
Herstellung von komplexen CNC Frästeilen
Laser Solutions for Micromachining
Lasag AG
C.F.L. Lohnerstrasse 24
3602 Thun
Stadler Rail gibt nicht so schnell auf.
Stadler Rail gibt nicht so schnell auf.
Führungswechsel als Grund  Bussnang TG - Der Schienenfahrzeug-Hersteller Stadler Rail hat einen millionenschweren Auftrag in Lettland verloren. Die Lieferung an die lettische Staatsbahn werde gestoppt, sagte Firmensprecher Tim Büchele. Er bestätigte damit eine entsprechende Meldung der «Handelszeitung». 
Stadler Rail überwindet Auftragseinbruch Bussnang TG - Stadler Rail rollt wieder besser. Der Auftragseingang des Schienenfahrzeug-Herstellers ist nach ...
Die Stadler Rail AG erfreut sich wieder über mehr Aufträge.
Fremdwährungseinflüsse  Mex VD - Der Waadtländer Verpackungsmaschinenhersteller Bobst hat im ersten Halbjahr einen leichten ...
Auch beim Gewinn schrieb Bobst wieder schwarze Zahlen.
Titel Forum Teaser
Klaus Janosch ist Doktorand in Pflanzenernährung an der ETH Zürich.
Green Investment Bedrohter Boden Fruchtbarer Boden ist ein wertvolles Gut, dessen Verlust sowohl für uns als ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten