Basler Oettinger Davidoff Gruppe produziert mehr Luxus-Zigarren
publiziert: Mittwoch, 13. Jun 2012 / 11:07 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 13. Jun 2012 / 12:01 Uhr
Das Familienunternehmen konnte 2011 die Produktion um 6,8 Prozent auf 34,4 Mio. Zigarren steigern.
Das Familienunternehmen konnte 2011 die Produktion um 6,8 Prozent auf 34,4 Mio. Zigarren steigern.

Basel - Die Oettinger Davidoff Gruppe in Basel hat im vergangenen Jahr einen Umsatz von 1,29 Mrd. Fr. erzielt. Das entspricht einem Plus von 0,2 Prozent. In Schweizer Franken resultierte jedoch ein Minus von 2,3 Prozent.

getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
2 Meldungen im Zusammenhang
Der Zigarrenkonzern zeigt sich in einer Mitteilung vom Mittwoch mit dem Geschäftsgang «sehr zufrieden», zumal der Markt stagniert habe. Das Familienunternehmen konnte 2011 die Produktion um 6,8 Prozent auf 34,4 Mio. Zigarren steigern. Den Weltmarkt von handgerollten Premium-Zigarren schätzt Oettinger Davidoff auf unter fünf Millionen Exemplare.

Das Unternehmen beschäftigte per Ende 2011 weltweit 3697 Mitarbeitende, 2,8 Prozent weniger als im Vorjahr. Begründet wird dieser Rückgang mit einer Produktivitätsteigerung in den Produktionsstätten in der Dominikanischen Republik.

(knob/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Die Basler Oettinger Davidoff Group hat 2013 so viele Zigarren auf den Markt gebracht wie noch nie. Dennoch ging der ... mehr lesen
Die Oettinger Davidoff Group produzierte letztes Jahr 38,9 Millionen eigene Marken-Zigarren.(Symbolbild)
Basel - Die Oettinger Davidoff Group hat im vergangenen Jahr einen Umsatzrückgang von knapp 3 Prozent auf 1,23 Milliarden Franken verbuchen müssen. In seinem Kerngeschäft mit Premium-Zigarren konnte das global tätige Basler Unternehmen jedoch zulegen. mehr lesen 
getAbstract präsentiert via Internet Zusammenfassungen herausragender Wirtschaftsbücher
Unternehmertum auf den Punkt gebracht
Bis zum Ablauf des GAV gelte laut Swiss die absolute Friedenspflich. (Symbolbild)
Bis zum Ablauf des GAV gelte laut Swiss die absolute ...
GAV mit Pilotenverband gekündigt  Zürich-Flughafen - Der Pilotenverband Aeropers zeigt sich überrascht und empört von der Kündigung des Gesamtarbeitsvertrages durch die Swiss. Dies sei ein weiteres Zeichen der Ignoranz des Swiss-Managements gegenüber der Sozialpartnerschaft, erklärte Sprecher Tobias Mattle. 
Autoindustrie  Washington - General Motors muss erneut Autos wegen technischer Mängel in die Werkstätten ...  
Auch der neue Chevy Impala muss zurück in die Garage.
Erneut betrifft der Rückruf auch das Modell Jeep Grand Cherokee.
Wieder 900'000 Chrysler in die Werkstatt Bangalore - Chrysler ruft erneut Hunderttausende Autos in die Werkstätten zurück. Bei fast 900'000 Geländewagen bestehe die Gefahr ...
Merck setzt auf Trends wie die zunehmende Globalisierung von Forschung und Pharmaproduktion.
Investition in US-Markt  Darmstadt - Der deutsche Chemie- und Pharmakonzern Merck kauft für 17 Milliarden Dollar den ...  
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Port Arthur 3155
    Schlupflöcher stopfen Im Energiebereich wird von den meisten Regierungen empfohlen, weniger ... gestern 12:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1003
    Ein zweischneidiges Schwert... Der Tagi schrieb am 29.12.2013: "Innerhalb von nur vier Jahren wurden ... Fr, 19.09.14 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1003
    Wohin führt das noch? Zerfallen die Demokratien? In den USA lebt der Konsum bereits von ... Mi, 17.09.14 12:24
  • KangiLuta aus Wila 208
    Kassandra Sehr guter Kommentar! Ich frage mich sowieso schon lange, warum sich ... Mi, 17.09.14 12:18
  • Kassandra aus Frauenfeld 1003
    Die Macht der Gewohnheit Schneider-Ammann sagt, Steueroptimierung sei schweizerisch. Das ist ... Mo, 15.09.14 18:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1003
    Die Zeiten haben sich eben verändert! Was früher vielleicht einmal gang und gäbe war, ist heute obsolet. Es ... So, 14.09.14 16:37
  • Espion aus Meisterschwanden 1
    Lächerlich Als würde auch nur eine Firma in der Schweiz Arbeitsplätze aus ... So, 14.09.14 13:06
  • LinusLuchs aus Basel 33
    Mission: ungebremster Profit Wie bringe ich ein paar Millionen im Ausland in Sicherheit, damit sie ... Fr, 12.09.14 13:53
In der Recyclingwirtschaft hätten sich sortenreine Sammlungen bewährt.
Green Investment Gemeinden befürworten Plastikflaschen-Recycling Bern - Seit Anfang Jahr nehmen nebst ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.09.2014
painfocus Logo
16.09.2014
15.09.2014
15.09.2014
15.09.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 8°C 12°C leicht bewölkt sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 10°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 11°C 18°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 12°C 16°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 13°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten