Tieferer Bruttogewinn im ersten Halbjahr
Bank Valiant mit Gewinneinbruch
publiziert: Freitag, 17. Aug 2012 / 11:50 Uhr
Valiant mit deutlich tieferem Bruttogewinn im ersten Halbjahr.
Valiant mit deutlich tieferem Bruttogewinn im ersten Halbjahr.

Bern - Die Bankengruppe Valiant hat in den ersten sechs Monaten des Jahres das schwierige Börsenumfeld zu spüren bekommen. Zudem drückte der Verkauf der Tochtergesellschaft Revi-Leasing und Finanz AG auf das Ergebnis.

Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
1 Meldung im Zusammenhang
Der Bruttogewinn brach im Vergleich zur Vorjahresperiode um 16,9 Prozent auf 75,0 Mio. Fr. ein, wie die Berner Bankengruppe am Freitag bekannt gab. Beim Reingewinn fiel der Rückgang moderater aus: Er sank um 4,2 Prozent auf 63,2 Mio. Franken, wie Valiant bereits Ende Juli in einer Vorabinformation mitgeteilt hatte.

Der Ertrag aus dem Zinsgeschäft ging - wie ebenfalls bereits bekannt - deutlich zurück (-6,7 Prozent auf 143,2 Mio. Franken). Ohne den Verkauf der Revi-Leasing und Finanz AG hätte der Zinserfolg aber leicht über Vorjahreshöhe gelegen, heisst es im Communiqué vom Freitag.

Auch andere Erträge fielen kleiner aus als im Vorjahr: Das Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft warf mit 34,6 Mio. Franken 4,2 Prozent weniger ab als in der Vorjahresperiode. Das wirtschaftliche Umfeld und die Eurokrise hätten sich auf die Börsenumsätze ausgewirkt, hiess es. Der Ertrag aus dem Handelsgeschäft ging um 10,4 Prozent auf 6,9 Mio. Fr. zurück.

Höhere Kosten

Zudem erhöhte sich der Geschäftsaufwand wegen höheren Informatik-Kosten um 1,8 Prozent auf 119,3 Mio. Franken. Das Verhältnis von Aufwand zu Ertrag (Cost/Income-Ratio) verschlechterte sich daher auf 61,4 Prozent (Vorjahr 56,5 Prozent). Die höheren Informatik-Ausgaben sind auf die Migration auf ein neues IT-System zurückzuführen. Die Zusatzkosten fielen in diesem Jahr letztmals an, schreibt Valiant.

Wie ebenfalls bereits in der Vorabinformation mitgeteilt worden war, stiegen die von Valiant verwalteten Kundenvermögen um 1,6 Prozent. Aufgrund des Verkaufs der Revi-Leasing und Finanz AG gingen die Kundenausleihungen von Valiant hingegen um 0,7 Prozent zurück.

Für 2012 erwartet die Berner Bankengruppe weiter ein anspruchsvolles Umfeld. Sie geht deswegen von einem «etwas unter dem Vorjahr liegenden Jahresergebnis» aus.

(alb/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Bern - Die Berner Regionalbank Valiant hat wegen des Margendrucks und höherer Absicherungskosten im Zinsgeschäft ... mehr lesen
Valiant verdient im Halbjahr 5,5 Prozent weniger.
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
Jean-Pierre Danthine ist derzeit Mitglied des dreiköpfigen Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank (SNB).
Jean-Pierre Danthine ist derzeit Mitglied des dreiköpfigen Direktoriums ...
Dies academicus  Lugano - SNB-Vizepräsident Jean-Pierre Danthine hat am Samstag die Ehrendoktorwürde der Universität der italienischen Schweiz (USI) erhalten. Danthine ist Wirtschaftsprofessor an der Universität Lausanne. 
Geht die Wette auf den Euro auf?  Der Ex-Goldman Sachs Vize-Präsident Mario Draghi ist der wohl mächtigste Mann Europas. Der Präsident der Europäischen Zentralbank regiert vom neuen 1,3 Milliarden Euro teuren Glaspalast in Frankfurt die europäische Geldwelt. Seine Strategie: den Markt mit immer neuem billigen Geld überschwemmen.  
Die Währungshüter hatten den Leitzins Anfang September auf das aktuelle Rekordtief gesenkt.
EZB belässt Leitzins in Euro-Zone auf Rekordtief Frankfurt - Der Leitzins in der Euro-Zone bleibt auf dem historischem Tiefststand von 0,05 Prozent. Die Europäische ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1309
    Wie schon oft festgestellt, bei den Amis gibt es einfach alles. Vom dumpfen Impfgegener bei den ... Do, 16.04.15 23:39
  • Kassandra aus Frauenfeld 1309
    Wieso eigentlich? Brauchen wir doch gar nicht, die Menschenrechte, nicht mal in der ... So, 12.04.15 18:01
  • LinusLuchs aus Basel 78
    Perverse Ignoranz Der Artikel liesst sich, als ginge es um einen sportlichen Wettbewerb. ... Mi, 08.04.15 13:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1309
    Die Üsserschwyz kann's gar nicht abwarten, euch Walliser zu kaufen, seht euch vor!;-) Di, 07.04.15 17:25
  • Kassandra aus Frauenfeld 1309
    WSenn's nicht wieder so eine Übung ist, bei der die Ueberwachung teurer als der Gewinn wird, ... Do, 02.04.15 13:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2944
    Schwarzarbeit... liegt nur drin wenn sie aus Notwehr erfolgt, weil man Opfer schwer ... Do, 02.04.15 12:00
  • thomy aus Bern 4230
    Vorsicht 2 - zombie ... Sie sagen: "Die CVP hat nach wie vor nicht die Absicht die Position der ... So, 29.03.15 12:10
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2944
    Vorsicht! Das was SVP und FDP vorschlägt mag sinnvoll sein. Wenn aber die CVP ... Fr, 27.03.15 20:33
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
16.04.2015
15.04.2015
baselhealth Logo
15.04.2015
L'OSTERIA Logo
14.04.2015
ÉCOLE de MUSIQUE de LA CÔTE Logo
14.04.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 2°C 6°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 3°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern 7°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 8°C 12°C bewölkt, Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 10°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Lugano 10°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten