Gewinn sank um 29 Prozent
Bank Sarasin verdient im ersten Halbjahr weniger
publiziert: Montag, 30. Jul 2012 / 08:36 Uhr
Die Bank Sarasin hatte eine schwierige Geschäftsentwicklung im ersten Quartal.
Die Bank Sarasin hatte eine schwierige Geschäftsentwicklung im ersten Quartal.

Basel - Die Basler Privatbank Sarasin hat im ersten Halbjahr deutlich weniger verdient: Der Konzerngewinn sank im Vergleich zur Vorjahresperiode um 29 Prozent auf 48,2 Mio. Franken.

Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
4 Meldungen im Zusammenhang
Der Betriebsertrag blieb mit 330,3 Mio. Franken 9 Prozent unter dem Vorjahresniveau. Das Neugeldwachstum belief sich auf 0,5 Mrd. Franken, in der ersten Jahreshälfte 2011 waren es noch 3,9 Mrd. Fr. gewesen. Per Ende Juni verwaltete Sarasin 99,1 Mrd. Franken Kundengelder.

Die Entwicklung der Ertragslage reflektiere die gestiegene Unsicherheit in Folge der Zuspitzung der Euro-Schuldenkrise und die Zurückhaltung der Anleger, teilte Sarasin am Montag mit. Zudem seien die durchschnittlichen Kundenvermögen im Vergleich mit der Vorjahresperiode tiefer.

Die Erträge im Kommissions- und Dienstleistungsgeschäft sanken entsprechend um 13 Prozent auf 202,3 Mio. Franken. Die Erträge aus dem Zinsengeschäft reduzierten sich um 6 Prozent auf 70,3 Mio. Franken. Auch im Handelsgeschäft musste Sarasin einen Rückgang von 10 Prozent auf 46,1 Mio. Franken mitnehmen.

Massnahmen auf der Kostenseite

Aufgrund der schwierigen Geschäftsentwicklung im ersten Quartal hat Sarasin bereits erste Massnahmen auf der Kostenseite eingeleitet, wie die Privatbank schriebt. Zudem würden die bisherigen mittelfristigen Geschäftsziele überprüft.

Wie Sarasin weiter mitteilte, darf die Safra Gruppe die bisher von der Rabobank gehaltene Mehrheit an der Bank Sarasin erwerben. Alle Genehmigungen lägen vor, hiess es. Der Abschluss der Übernahme werde am (morgigen) 31. Juli 2012 erwartet.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Basel - Der bisherige Sarasin-Chef Joachim Strähle wird Konzernchef der neuen Bank J. Safra Sarasin. Der Hauptsitz der ... mehr lesen
Joachim H. Strähle.
Nach Sarasin-Angaben wurde eine interne Untersuchung eingeleitet. (Symbolbild)
Frankfurt - Der Deutschland-Chef ... mehr lesen
Zürich - Die Safra Gruppe darf die bisher von der Rabobank gehaltene Mehrheit an der Bank Sarasin erwerben. Die ... mehr lesen
Safra darf Mehrheit an Bank Sarasin übernehmen.
Die Bank Sarasin machte einen Verlust von 10.3 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
Basel - Die Basler Privatbank Sarasin hat Ende vergangenen Jahres 7 Mrd. Fr. ... mehr lesen
Finanzdienstleistungen und Vermögensberatung
Individuelle Vermögensverwaltung - Unabhängig, Transparent, Zuverlässig
Der Euro sackte vorerst ab.
Der Euro sackte vorerst ab.
Auf und Ab  Sydney - Der Euro hat mit Kursverlusten auf das «Nein» der Griechen zu den Reformvorschlägen der Geldgeber reagiert. Die Gemeinschaftswährung rutschte zeitweise um 1,4 Prozent ab, konnte sich dann aber wieder fangen. 
Euro-Krisenstimmung in Griechenland Athen - Mit einer überraschend deutlichen Mehrheit haben die Griechen an der Urne die Sparvorgaben der internationalen Gläubiger ...
Griechen sagen deutlich Nein zu den Sparvorschlägen Athen - Die Griechen kehren dem Reformkurs ihrer Geldgeber den Rücken: ...
Frischem Geld - fast unmöglich  Paris - Angesichts der Unsicherheit nach dem Nein der Griechen zu ...  
Nach dem Nein der Griechen  ist es für mehrere südeuropäische Länder teurer geworden.
Varoufakis tritt zurück Athen - Griechenlands Finanzminister Gianis Varoufakis tritt nach der deutlichen Ablehnung der europäischen Reformauflagen bei einem Referendum ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3139
    Wann... gibt die EU ihren Schmusekurs auf? Tsipras und Co. betrachten die EU ... Di, 30.06.15 08:32
  • PMPMPM aus Wilen SZ 196
    Moment mal...? Ist nicht akutell ein grosses Wehklagen zu hören über mögliche ... So, 14.06.15 23:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Wir Bauernliebhaber bekommen nichts hin, was den Bauern etwas kostet. Es ändert sich ... Mo, 08.06.15 17:30
  • Vitalis aus Hallau 47
    JAGD AUF MITTELLOSE ... und wer verfolgt Behörden, welche schwache und hilfsbedürftige ... Do, 28.05.15 13:44
  • HzweiKraftwerk aus Zürich 1
    Weltweit erstes Wasserstoffkraftwerk in Betrieb Fakt ist das bei der Verbrennung Wasserstoffgas eine Temperatur von ... Sa, 23.05.15 17:05
  • thomy aus Bern 4248
    Ja, wenn das so ist, dann * .... ... eignet sich ein solches Solarflugzeug eigentlich NICHT für solche ... Sa, 23.05.15 13:08
  • Romanus aus Hinterkappelen 3
    Notenbanken, nicht Banken Die mögliche Abschaffung von Bargeld war zwei Wochen vor dieser Suada ... Fr, 22.05.15 06:53
  • tigerkralle aus Winznau 122
    Bank UBS 6 Banken müssen bezahlen , ganz klar die UBS ist dabei ! Die UBS ist ... Do, 21.05.15 09:04
Die Hitze setzt vor allem der Photovoltaik zu.
Green Investment Die Hitze macht sogar der Solarenergie zu schaffen Lausanne - Die Solarenergie profitiert ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
lobbywatch.ch Logo
02.07.2015
k KRAFTAKT.CH Logo
01.07.2015
Shilaya Healing Logo
01.07.2015
Heimat auf dem Teller Logo
01.07.2015
the linen company Logo
30.06.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 19°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 17°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 19°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 22°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 21°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 22°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten