Schuld ist die technische Komplexität
Autos sind fehleranfälliger geworden
publiziert: Freitag, 15. Jan 2016 / 15:34 Uhr
General Motors muss sich in den USA wegen Unfällen mit Toten verantworten.
General Motors muss sich in den USA wegen Unfällen mit Toten verantworten.

Bergisch Gladbach - Airbags, ABS, ESP und Fahrassistenzsysteme machen Autos immer sicherer, aber technisch auch komplizierter - und dadurch fehleranfälliger. Das zeigt sich in Millionen Rückrufen.

1 Meldung im Zusammenhang
Allein in in den USA wurden 2015 45,8 Millionen Autos wegen Sicherheitsproblemen in die Werkstätten zurückgerufen, wie eine am Freitag veröffentlichte Studie des Center of Automotive Management im deutschen Bergisch Gladbach zeigt. Damit seien zweieinhalb Mal mehr Fahrzeuge von Rückrufen betroffen als im gleichen Zeitraum im US-Markt verkauft wurden.

Die Autos seien durch mehr Technik «grundsätzlich sicherer geworden», heisst es in der Studie. «Allerdings führte die technische Komplexität auch zu einem Anstieg der Fehlerhäufigkeit.»

Airbags, ABS, ESP und Fahrassistenzsysteme machten die Autos sicherer. Wegen des harten Wettbewerbs auf dem Automarkt gebe es immer mehr Modellvarianten, zugleich seien die Entwicklungs- und Modellzyklen kürzer geworden, hiess es. Der enorme Zeit- und Kostendruck wirke sich negativ auf die Qualitätssicherung aus, sowohl bei den Autokonzernen als auch bei den Zulieferern, die inzwischen 75 Prozent der Wertschöpfung erbrächten.

«Bedenkliches Qualitätsniveau»

Studienleiter Stefan Bratzel sagte: «Wenn 13 von 16 untersuchten Herstellern in 2015 wegen sicherheitstechnischer Mängel mehr Fahrzeuge zurückrufen müssen, als diese im gleichen Zeitraum verkauft haben, ist das insgesamt ein bedenkliches Qualitätsniveau der Branche.»

Manche Hersteller nähmen für den kurzfristigen Gewinn sogar Unfälle in Kauf, kritisierte Bratzel mit Blick auf den Autobauer General Motors (GM), der sich in den USA wegen Unfällen mit mindestens 13 Toten verantworten muss.

Die höchsten Rückrufquoten hätten die japanischen Hersteller Mitsubishi, Mazda und Honda gehabt. «Honda leidet besonders unter dem Airbagdesaster des Zulieferers Takata», heisst es in der Studie. Das Unternehmen habe deshalb mehr als 10 Millionen Autos in die Werkstätten beordern müssen. Die Probleme bei Takata betrafen auch andere Autobauer: Denn das Unternehmen stellt weltweit jeden fünften Airbag her.

Auch die Rückrufe von Mitsubishi betrafen zu zwei Dritteln Airbagdefekte. Rückrufe bei den deutschen Herstellern BMW, Daimler und Volkswagen seien ebenfalls meist von Airbagproblemen verursacht worden. Tesla habe wegen mangelhafter Sicherheitsgurte sämtliche Model-S-Autos zurückgerufen. Die Fiat-Tochter Chrysler musste 1,4 Millionen Fahrzeuge zurückrufen, um sie vor Hacker-Angriffen zu schützen.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Detroit/Washington - Honda muss wegen des Airbag-Skandals beim Zulieferer ... mehr lesen
Wegen Airbagproblemen muss Honda die Fahrzeuge zurückrufen.
Der Lamborghini Huracan Spyder hat 4-Rad-Antrieb, 610 PS und einen längs eingebauten Heck-V10-Motor mit 610 PS.
Der Lamborghini Huracan Spyder hat 4-Rad-Antrieb, 610 PS und einen ...
Präsentation von drei neuen Lamborghini-Ausführungen  Dass China speziell für Luxus-Hersteller im Automobilbereich immer wichtiger wird, zeigte sich auch daran, dass die italienische Audi-Tochter Lamborghini an der internationalen Autoshow in Beijing drei neue Varianten seines 'Einsteigermodells' Huracan vorgestellt hat. 
Die Lamborghini Story Luzifers Kutsche ist flach, breit, schnell und gottvergessen teuer. Entstanden aus einer Fehde mit Enzo Ferrari, fing Ferruccio Lamborghini an nebst ...
Auch Abgas-Skandal bei Fiat Chrysler?  Berlin - Deutschland erhöht den Druck auf den italienischen Autokonzern Fiat. Der Verdacht: Auch in Fiat-Modellen könnte es eine illegale Abschaltvorrichtung bei der Abgasreinigung geben.  
VW einigt sich im Abgas-Skandal mit US-Behörden San Francisco - Durchbruch zwischen Volkswagen und den US-Behörden: Kurz vor Ablauf eines Ultimatums ...
Breyer forderte einen detaillierten Plan zur Reparatur der rund 580'000 Dieselwagen.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... gestern 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3932
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Welche Frage! Ist doch klar, wer! Natürlich die Ermittler, diese Denunzianten! Mi, 20.04.16 09:35
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Autofinanzierung - Schnell, Einfach, Unkompliziert
kredit.ch
Untertor 8
8400 Winterthur
Ihr Finanzierungspartner macht Ihr Leben einfacher.
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
FIBA EUROBASKET Logo
23.05.2016
Velinor AG Logo
23.05.2016
23.05.2016
23.05.2016
Neu Logo
Neu
22.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 14°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 10°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten