Austauschplattform für Startups und Studenten
publiziert: Dienstag, 28. Jun 2011 / 09:20 Uhr
advanthesis: praktische Plattform für alle Startups, die für ihre Studien Studenten brauchen könnten
advanthesis: praktische Plattform für alle Startups, die für ihre Studien Studenten brauchen könnten

Die Problematik ist bekannt: KMU und Startups haben ein grosses Bedürfnis nach Marktforschung und Marktabklärungen. Den Unternehmungen fehlt es jedoch an zeitlichen und finanziellen Ressourcen, eine Marktforschung durchzuführen. Die Firma Campus Lab hat nun eine Online-Plattform konzipiert, auf der Unternehmungen aktuelle Themen eingeben können. Um das Angebot zu testen, bietet das IFJ seinen Lesern eine kostenlose Ausschreibung auf advanthesis.

Weiterführende Links zur Meldung:

Jetzt bei advanthesis anmelden!
Jetzt bei advanthesis anmelden und von einer kostenlosen Ausschreibung profitieren!
www.advanthesis.ch

Spätestens seit der Bologna-Reform müssen Studierende praktisch in jedem Fach pro Semester eine schriftliche Arbeit abliefern. Dabei handelt es sich sowohl um Einzel- und Gruppenarbeiten, aber auch um umfangreichen Bachelor- und Masterarbeiten. In den meisten Fällen werden von den Dozenten entweder rein wissenschaftliche Themen oder fiktive Praxisthemen zur Auswahl gestellt. Diese Arbeiten werden dann nach Abgabe kurz gelesen, vom Dozenten benotet und anschliessend vernichtet bzw. vergessen. Ein Zustand den Studenten nicht sehr optimal finden. Denn diese würden viel lieber relevante Themen aus der Wirtschaft und Gesellschaft wählen, um nebst dem Lerneffekt und der Benotung auch einen Sinn im Schreiben ihrer Arbeit sehen. Ohne persönliche Beziehungen ist es aber faktisch unmöglich, bei Unternehmen und Organisationen an potentielle Themen zu gelangen.

So kommen Startups günstig an Studenten

Gleichzeitig haben Unternehmen und Organisationen in ihrer täglichen Arbeit spannende Fragestellungen, für deren Bearbeitung sie keine Ressourcen oder nicht das geeignete Know-how haben. Sie wissen aber nicht, wie sie eine Hochschule oder einen Studenten für ein solches Thema gewinnen können. Die Online-Plattform advanthesis will genau dieses klassische Allokationsproblem lösen bzw. diese Informationsassymetrie beseitigen: Unternehmen können sich registrieren und Themen ausschreiben. Studenten durchsuchen die Datenbank und bewerben sich darauf. Somit erreicht Campus Lab eine Win-Win-Situation: die Unternehmen können ohne ihre knappen Ressourcen zu belasten ein wichtiges Thema bearbeiten lassen. Die Studierenden erhalten die einmalige Möglichkeit, durch ihre Arbeit, Unternehmen praxisnah zu unterstützen.

Perfekte Plattform für Studenten und Jungunternehmen

advanthesis richtet sich also an Studenten und Unternehmen, doch auch die Dozierenden profitieren: In ihren Gruppe haben die Dozierenden einen Überblick aller Studenten seiner Klasse und sieht jederzeit, für welche Themen sie sich in welcher Priorität interessieren. Der Matching-Algorithmus der Plattform erlaubt es den Dozierenden, eine automatische Zuweisung der Themen zu den Studierenden zu machen, «was eine enorme Zeitersparnis für die Dozierenden darstellt», wie Max Meister, einer der Initianten der Plattform und selber Dozent für strategische Kommunikation an der Hochschule für Wirtschaft Zürich, ausführt.

Attraktives Angebot für alle IFJ-Leser

Das Aufschalten von Themen ist für die Unternehmen kostenpflichtig, vergleichbar mit einer Jobbörse. Ihnen stehen Einzelinserate sowie ein 5er und ein 10er Abo zur Verfügung. In ihrem Cockpit können die Unternehmen jederzeit ihre Themen administrieren und sehen, auf welches Thema sich welcher Student beworben hat. IFJ-Leser kommen nun in den Genuss das Angebot unverbindlich kostenlos zu testen. Bis zum 7.07.11 wird jedem bei seiner Anmeldung und dem Passwort «IFJ 2011» eine Themenausschreibung geschenkt.

Mehr über advanthesis

advanthesis soll die Zusammenarbeit von Dozenten, Studenten und Unternehmen im Bereich der Praxisarbeiten revolutionieren. Das Online-Tool soll deshalb ab dem Launch alle Zielgruppen mit einer maximalen Reichweite abholen. Dies ist nur in einem engen Verbund von starken Partnern möglich. Aktuell beteiligen sich die AXA Winterthur, PostFinance sowie OBT Treuhand als Sponsoringpartner an advanthesis. Dr. Patrick Mollet ist Inhaber der Campus Lab AG, dem führenden Verlag für Hochschulmedien. Campus Lab betreibt das Studentenportal semestra.ch und ist Herausgeberin des Studentenmagazins StudiVersum. Max Meister ist Dozent an der Hochschule für Wirtschaft Zürich und einer der Initianten von advanthesis.

(th/IFJ)

Ihre Firma genial einfach gründen
Wenn Sie Geld sparen möchten, ist es besser, zuhause ein Home Office einzurichten.
Wenn Sie Geld sparen möchten, ist es besser, zuhause ...
Publinews Möchten Sie sich als Buchhalter selbstständig machen? Dann sollten Sie weiterlesen. Buchhalter sind heute sehr gefragt. Ihre Hilfe als Buchhalter ist erforderlich, damit Unternehmen weiterhin bestehen können und keine Fehler in der Buchhaltung machen. Als Buchhalter werden Sie aber auch Gewerben und Freelancern helfen. Diese Personen brauchen Buchhalter, die sich gut in diesem Bereich auskennen. mehr lesen  
Bern - Innosuisse hat 2021 die neue Flagship Initiative lanciert. Mit dieser Förderinitiative will die Schweizerische Agentur für Innovationsförderung systemischen Innovationen, die für aktuelle wirtschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen in der Schweiz zentral sind, Anschub geben. In der ersten Ausschreibung hat Innosuisse fünfzehn Gesuche bewilligt. mehr lesen  
Publinews Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. ... mehr lesen  
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
EasyGov am Laptop
Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) baut den Online-Schalter für Unterneh-men EasyGov.swiss bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr aus. Mit ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
Auf Social Media-Kanälen sind Schuldner nicht mehr vor Inkassobüros sicher.
DOSSIER Social Media USA: Schuldeneintreiber jagen jetzt auch auf Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen ...
 
News
         
Besonders wichtig ist, auf die ausreichende Sicherheitskleidung für alle Mitarbeiter zu achten.
Publinews Die Arbeit in Produktionsstätten ist nicht ungefährlich und somit kann das Risiko der Mitarbeiter sowie das Risiko auf Defekte an bestimmten ... mehr lesen
Legen Sie Wert auf die Gestaltung ihres Online Auftritts.
Publinews Als Webshop Besitzer profitieren Sie von dem aufsteigenden Trend, denn der Onlinehandel wächst in Zeiten der Digitalisierung schneller ... mehr lesen
Adventskalender von FLYERALARM
Publinews Adventskalender mit Mehrwert statt Kalorien  Adventskalender sind beliebte Werbemittel. Zur klassischen Schoko-Variante gibt es praktische, kreative Alternativen, die überraschen und ... mehr lesen
Büroraum
Publinews Büros sind Ausdruck der Unternehmenskultur  Wie sehen die Arbeitsplätze der Zukunft aus? Setzt sich Home-Office durch oder Coworking Spaces? Erleben klassische Büros eine Renaissance? mehr lesen
Finanzierung Ihres neuen Apple-Geräts mit 0 % Zinsen
Publinews Finanzierung Ihres neuen Apple-Geräts mit 0 % Zinsen  Ohne Kapital grössere Anschaffungen tätigen. Nicht immer ist genug Kapital für den Neukauf eines Produkts vorhanden und in diesem ... mehr lesen
Eine Legalisierung von Cannabis würde dem Wirtschaftskreislauf Substanz verleihen.
Publinews Der Konsum von Cannabis wird mittlerweile in breiten Gesellschaftsschichten toleriert. Es ist ein weltweites Geschäft geworden, mit dem jedes Jahr Milliarden Dollar ... mehr lesen
Klimawandel ⇒ Wie Anleger vom Klimaschutz profitieren können
Publinews Klimaschutz: Welche Investitionsmöglichkeiten ergeben sich?  Der Klimawandel vollzieht sich in immer schnelleren Zügen ⇒ Die Wirtschaft ist in besonderem Masse betroffen ⇒ ... mehr lesen
Erfolgreich Investieren ⇒ Anlegen wie die Superreichen
Publinews Investieren wie die Superreichen?  Der Hype um den Bitcoin geht weiter ⇒ Von Value Investing und anderen Strategien der Reichen ⇒ Was lässt sich von den Reichen lernen ⇒ ... mehr lesen
Studentenkredit ⇒ Tücken stecken oft im Detail
Publinews Studium finanzieren: So wird das Studium nicht zur Schuldenfalle  Studieren kostet ⇒ Ausgaben für Miete und Leben, Studiengebühren müssen finanziert werden ⇒ Aber auch ein ... mehr lesen
Online Broking erfreut sich grosser Beliebtheit.
Publinews Der Online-Broker easyMarkets ist sehr erfreut darüber, seine Zusammenarbeit mit der Plattform TradingView bekannt zu geben. Ab jetzt können die Kunden von ... mehr lesen
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
impact learning by blossom Logo
03.12.2021
FTS Logo
FTS
03.12.2021
03.12.2021
03.12.2021
03.12.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 0°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Basel 1°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer trüb und nass
St. Gallen -1°C 1°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneefall
Bern 0°C 2°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Luzern 0°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee starker Schneeregen
Genf 0°C 5°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
Lugano 1°C 11°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich starker Schneeregen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten