Italien-Hilfen
Asiatische Börsen starten mit Aufschlägen
publiziert: Montag, 28. Nov 2011 / 08:02 Uhr
In Tokio schloss der Nikkei-Index 1,5 Prozent fester.
In Tokio schloss der Nikkei-Index 1,5 Prozent fester.

Tokio - Die asiatischen Aktienmärkte sind mit Aufschlägen in die neue Handelswoche gestartet. Nach den herben Verlusten von Freitag nahmen Anleger am Montag den Rekordumsatz zum Start des Weihnachtsgeschäfts in den USA zum Anlass, wieder Aktien zu kaufen.

Landhasthof mit grossen KOI - Gartenteich
Gasthof & Koi-Gartenteich
Hauptstrasse 115
3463 Häusernmoos im Emmental
5 Meldungen im Zusammenhang
Der Konsum gilt als wichtige Stütze der weltgrössten Volkswirtschaft. Auch ein Bericht, der Internationale Währungsfonds (IWF) erwäge Milliardenhilfen für Italien, weckte bei vielen Anlegern die Hoffnung, dass die europäische Schuldenkrise eingedämmt werde.

Die italienische Zeitung «La Stampa» berichtete ohne Angabe von Quellen, der IWF prüfe Hilfen im Volumen von bis zu 600 Mrd. Euro für die drittgrösste Volkswirtschaft der Euro-Zone. Italien könne die Hilfen zu einem Zinssatz zwischen vier und fünf Prozent bekommen. Ein Inspektorenteam des IWF wird in den kommenden Tagen in Rom erwartet, ein genaues Datum ist aber noch nicht genannt worden.

In Tokio schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 1,5 Prozent fester bei 8287 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index legte 1,3 Prozent auf 715 Punkte zu.

Am Freitag waren die Zinsen für zehnjährige italienische Anleihen auf mehr als sieben Prozent geklettert - ein Niveau, bei dem Länder wie Griechenland, Italien und Portugal Hilfen in Anspruch nehmen mussten.

Panasonic zählt zu den Gewinnern

Zu den Gewinnern in Tokio zählten unter anderem die Titel von Panasonic : Die Aktien legten um drei Prozent zu. Zuvor hatte das japanische Unternehmen Investitionen im Volumen von 580 Mio. Dollar in ein neues Solar-Werk in Malaysia bekanntgegeben.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tokio - Die Hoffnung auf eine Entspannung in der Schuldenkrise hat der Tokioter Börse kräftige Gewinne beschert: Der Leitindex ... mehr lesen
An der Börse in Tokio herrscht gute Stimmung.
Keine offiziellen Angaben über eine allfällige Finanzspritze.
Hongkong - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Spekulationen über ein ... mehr lesen
Angst vor dem Euro-Kollaps: Das Britische Aussenministerium (FCO) bereitet Hilfsmassnahmen für britische Bürger ... mehr lesen
Ausschreitungen in Athen im Mai 2011.
Ein riesiger Schuldenberg belastet Italien.
Mailand - Auch nach dem Regierungswechsel muss Italien für neues Geld rekordhohe Zinsen zahlen. Der hoch verschuldete Staat ... mehr lesen 1
Tokio - Europas Schuldenkrise hat am Donnerstag einmal mehr die Börsen in Japan verunsichert. Der Leitindex Nikkei fiel ... mehr lesen
Die Börsen in Japan ist einmal mehr verunsichert.
Japanische Kunst & Antiquitäten.
Film & Multimedia Projects in Japan
ROWMUSE FILMS
Seika-cho, Hosono, Gotanbatake 2-1
6190 Soraku-gun / Kyoto
Landhasthof mit grossen KOI - Gartenteich
Gasthof & Koi-Gartenteich
Hauptstrasse 115
3463 Häusernmoos im Emmental
Dem Händler drohen mehr als 350 Jahre Haft.
Dem Händler drohen mehr als 350 Jahre Haft.
Auslieferung genehmigt  London - Der mutmasslich für den sogenannten Flash Crash 2010 an der Wall Street verantwortliche Händler kann einem Gerichtsentscheid zufolge an die USA ausgeliefert werden. Ein Amtsgericht in London gab einem entsprechenden Gesuch der USA am Mittwoch statt. 
Schweizer Delegation auch dabei  Shanghai - Die führenden Industrie- und Schwellenländer (G20) kommen am Freitag in Shanghai zu Beratungen über die Lage der Weltwirtschaft und ...  
Der G20-Gipfel findet dieses Jahr in Shanghai statt. (Archivbild)
China will Stellenabbau auffangen Peking/Shanghai - Im Kampf gegen die Konjunkturabkühlung legt China ein rund 15 Milliarden Franken schweres ...
China kämpft gegen die schleppende Konjunktur.
«Unruhe ... getrieben von den Entwicklungen in den Emerging Markets.»
Schwellenländer als Grund für Börsenturbulenzen Wien - Seit Jahresbeginn spielen die Börsen verrückt. Was genau die Gründe dafür sind, ist unklar. Ewald Nowotny, ...
Titel Forum Teaser
Von aussen ändert sich kaum etwas am 'neuen' i3.
Green Investment Mehr Saft im BMW Wenn Elektrofahrzeuge von einem Nachteil geplagt sind, so ist es die ...
Flurin Müller war 2015 mit dem venture leaders Programm in Boston und New York
Startup News XING kauft Zürcher Startup BuddyBroker Die XING AG übernimmt den venture leaders 2015 BuddyBroker und ihr Produkt eqipia. eqipia ist das führende automatisierte Mitarbeiterempfehlungs-Programm in der ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
02.05.2016
02.05.2016
02.05.2016
TAXI BUDGET Logo
02.05.2016
29.04.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 13°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Basel 8°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 8°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Bern 8°C 13°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Luzern 8°C 13°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen sonnig
Genf 5°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 12°C 22°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten