Italien-Hilfen
Asiatische Börsen starten mit Aufschlägen
publiziert: Montag, 28. Nov 2011 / 08:02 Uhr
In Tokio schloss der Nikkei-Index 1,5 Prozent fester.
In Tokio schloss der Nikkei-Index 1,5 Prozent fester.

Tokio - Die asiatischen Aktienmärkte sind mit Aufschlägen in die neue Handelswoche gestartet. Nach den herben Verlusten von Freitag nahmen Anleger am Montag den Rekordumsatz zum Start des Weihnachtsgeschäfts in den USA zum Anlass, wieder Aktien zu kaufen.

Landhasthof mit grossen KOI - Gartenteich
Gasthof & Koi-Gartenteich
Hauptstrasse 115
3463 Häusernmoos im Emmental
5 Meldungen im Zusammenhang
Der Konsum gilt als wichtige Stütze der weltgrössten Volkswirtschaft. Auch ein Bericht, der Internationale Währungsfonds (IWF) erwäge Milliardenhilfen für Italien, weckte bei vielen Anlegern die Hoffnung, dass die europäische Schuldenkrise eingedämmt werde.

Die italienische Zeitung «La Stampa» berichtete ohne Angabe von Quellen, der IWF prüfe Hilfen im Volumen von bis zu 600 Mrd. Euro für die drittgrösste Volkswirtschaft der Euro-Zone. Italien könne die Hilfen zu einem Zinssatz zwischen vier und fünf Prozent bekommen. Ein Inspektorenteam des IWF wird in den kommenden Tagen in Rom erwartet, ein genaues Datum ist aber noch nicht genannt worden.

In Tokio schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 1,5 Prozent fester bei 8287 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index legte 1,3 Prozent auf 715 Punkte zu.

Am Freitag waren die Zinsen für zehnjährige italienische Anleihen auf mehr als sieben Prozent geklettert - ein Niveau, bei dem Länder wie Griechenland, Italien und Portugal Hilfen in Anspruch nehmen mussten.

Panasonic zählt zu den Gewinnern

Zu den Gewinnern in Tokio zählten unter anderem die Titel von Panasonic : Die Aktien legten um drei Prozent zu. Zuvor hatte das japanische Unternehmen Investitionen im Volumen von 580 Mio. Dollar in ein neues Solar-Werk in Malaysia bekanntgegeben.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Tokio - Die Hoffnung auf eine Entspannung in der Schuldenkrise hat der Tokioter Börse kräftige Gewinne beschert: Der Leitindex ... mehr lesen
An der Börse in Tokio herrscht gute Stimmung.
Keine offiziellen Angaben über eine allfällige Finanzspritze.
Hongkong - Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat Spekulationen über ein ... mehr lesen
Angst vor dem Euro-Kollaps: Das Britische Aussenministerium (FCO) bereitet Hilfsmassnahmen für britische Bürger ... mehr lesen
Ausschreitungen in Athen im Mai 2011.
Ein riesiger Schuldenberg belastet Italien.
Mailand - Auch nach dem Regierungswechsel muss Italien für neues Geld rekordhohe Zinsen zahlen. Der hoch verschuldete Staat ... mehr lesen 1
Tokio - Europas Schuldenkrise hat am Donnerstag einmal mehr die Börsen in Japan verunsichert. Der Leitindex Nikkei fiel ... mehr lesen
Die Börsen in Japan ist einmal mehr verunsichert.
Japanische Kunst & Antiquitäten.
Film & Multimedia Projects in Japan
ROWMUSE FILMS
Seika-cho, Hosono, Gotanbatake 2-1
6190 Soraku-gun / Kyoto
Landhasthof mit grossen KOI - Gartenteich
Gasthof & Koi-Gartenteich
Hauptstrasse 115
3463 Häusernmoos im Emmental
Die Bank von Japan kurbelt das Wirtschaftswachstum an.
Die Bank von Japan kurbelt das Wirtschaftswachstum ...
Kräftiger Kursanstieg an der Börse  Tokio - Japans Zentralbank führt zur Ankurbelung der Preise und des Wirtschaftswachstums überraschend Negativzinsen ein. Die Börse reagiert euphorisch. 
Börse erholt sich  Shanghai/Tokio - Nach dem jüngsten Börsen-Beben hat China am Freitag erstmals seit Tagen seine Währung nicht mehr weiter abgewertet. Die Massnahme sorgte für Entspannung und steigende Aktienkurse in Fernost.  
Dritte Sitzung mit grösseren Kursverlusten  Zürich/Shanghai - Der neuerliche Kurssturz der chinesischen Aktienmärkte bringt auch in Europa die ...  
Um 9.40 Uhr lag der SMI bereits 2,4 Prozent im Minus bei 8408.21 Punkten. (Archivbild)
Die Aktienkurse in China sinken weiter.
Chinas Aktienmärkte erleben neuen Kursrutsch Shanghai - Nach den schweren Kurseinbrüchen vergangene Woche sind die chinesischen Aktienmärkte am Montag noch tiefer in den ...
Titel Forum Teaser
  • Midas aus Dubai 3761
    Glaub ich nicht Na dazu müsste man das TTIP-Abkommen aber ja auch erst mal lesen ... gestern 11:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3711
    Abkommen TTIP ist das Beste was Europa passieren kann. Es braucht strenge ... Do, 04.02.16 09:55
  • Pacino aus Brittnau 710
    Zu spät . . . Die atomare Verseuchung ist beispielsweise im Irak, aber auch in Japan, ... Di, 19.01.16 07:52
  • HeinrichFrei aus Zürich 407
    Davos: Wird auch über eine weltweite atomare Abrüstung diskutiert? Wird in Davos auch über eine weltweite atomare Abrüstung diskutiert? ... Mo, 18.01.16 14:37
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3711
    Seit... dem Anschlag durch den Islamisten Merah ist die Rate an antisemitischen ... Mo, 11.01.16 17:52
  • Pacino aus Brittnau 710
    Rosarote Brille . . . Wir wären schon längst in der Lage, intelligentere Energiesysteme (auch ... Mo, 04.01.16 18:38
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3711
    Dass... die Chinesen in der Rüstungstechnologie noch deutlich hinterherhinken ... Do, 31.12.15 16:45
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Wind und Sonne kann man auch durch Sanktionen und Kriege nicht lahmlegen! Die ... Mo, 28.12.15 17:53
Das Eichenblatt ist für eine umweltfreundliche Batterie nützlich.
Green Investment Eichenblatt wird zur Öko-Batterie College Park/Wien - Forscher der University of Maryland ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
 
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
K Logo
K
05.02.2016
05.02.2016
Bike Lady .ch Logo
05.02.2016
05.02.2016
SANTO Logo
03.02.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 3°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 2°C 6°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 3°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 3°C 11°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 4°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 3°C 11°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 5°C 9°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten