American Airlines warnt 11'000 Angestellte vor Entlassungen
publiziert: Mittwoch, 19. Sep 2012 / 07:21 Uhr
Statt 11'000 jetzt «nur» 4'400 Entlassungen.
Statt 11'000 jetzt «nur» 4'400 Entlassungen.

Dallas - Die Fluggesellschaft American Airlines hat mehr als 11'000 Angestellte vor einer möglichen Kündigung gewarnt. Der Sprecher des Unternehmens, Bruce Hicks, sagte jedoch am Dienstagabend, American Airlines rechne eher damit, dass rund 4'400 Menschen entlassen würden.

Richtig anstellen leicht gemacht
quitt.ch
Badenerstrasse 141
8004 Zürich
5 Meldungen im Zusammenhang
Weniger als 40 Prozent derjenigen, die ein Schreiben erhalten hätten, würden ihren Job verlieren, sagte Hicks. Die Schreiben mit der Warnung gingen den Angaben zufolge an Mechaniker und Bodenpersonal. Diese Gruppen von Angestellten werden demnach von einer Umstrukturierung im Rahmen des Insolvenzverfahrens gegen das Unternehmen betroffen sein.

Im Februar hatte American Airlines den Abbau von 14'000 Stellen angekündigt, um Lohnkosten einzusparen. In den vergangenen Monaten hatte die Fluggesellschaft aber neue Arbeitsverträge ausgehandelt und so bereits die Kosten gesenkt.

Flugbegleitern und Bodenpersonal hatte American Airlines einen Bonus angeboten, wenn sie das Unternehmen verlassen würden. Mehr als 2500 Angestellte waren auf das Angebot eingegangen.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Boston - Die US-Luftfahrtgesellschaften American Airlines und US Airways schliessen sich zusammen. Sie bilden gemessen an den absolvierten Meilen der Passagiere ... mehr lesen
Die Fluggesellschaften American Airlines und US Airways sind einer Fusion einen grossen Schritt nähergekommen.
Bei den derzeitigen Abwägungen über eine Fusion ist die Rolle der bestehenden internationalen Bündnisse nicht zu unterschätzen. (Symbolbild)
CEO sieht attraktive Option - US Airways wirbt bei Gläubigern mehr lesen
Tempe - Unter den US-Fluggesellschaften bahnt sich eine weitere Grossfusion an. US Airways arbeitet mittlerweile ganz offen an ... mehr lesen
US Airways liebäugelt mit American Airlines.
Fort Worth - Trübe Aussichten für die insolvente Fluggesellschaft American Airlines: Im vergangenen Jahr fiel ein Verlust von 2,0 Mrd. Dollar an. Damit vervierfachte sich das Minus im Vergleich zu 2010. mehr lesen  1
Fort Worth - Die Insolvenz der US-Fluggesellschaft American Airlines dürfte rund 13'000 Mitarbeiter den Job kosten. Diese Zahl nannte Konzernchef Tom Horton bei einem Treffen mit Gewerkschaftsvertretern, bei dem er seinen Plan zur Rettung der verlustreichen Fluglinie vorstellte. mehr lesen 
Anwaltskanzlei für Arbeitsrecht
Anwaltspraxis A. Gantenbein
Sonnhaldenstrasse 28
9536 Schwarzenbach
Die Suchmaschine für Jobs und Stellenangebote
x28 AG
Seestrasse 40
8800 Thalwill
Unia-Frauenkonferenz in Saignelégier JU: Kernthema war das von SP-Bundesrat Alain Berset geplante Reformprojekt «Altersvorsorge 2020». (Symbolbild)
Unia-Frauenkonferenz in Saignelégier JU: Kernthema war ...
Versicherungen Gewerkschaften  Bern - Die Gewerkschafterinnen der Unia wehren sich gegen die geplante Altersvorsorge 2020 mit einem höheren Rentenalter für Frauen. Sie fürchten, es werde auf dem Buckel der Frauen gespart. Ihren Widerstand haben sie an der Unia-Frauenkonferenz in einer Resolution formuliert.  
Konjunktur  Zürich/Berlin - Geopolitische Krisen wie etwa in der Ukraine trüben die Konjunktur in Europa. Sowohl in der Schweiz als auch in der Euro-Zone hat sich die Zuversicht der Industrie im August abgeschwächt. So rechnen die Industrieunternehmen in der Schweiz etwa mit weniger Aufträgen.  
Schweizer Industrie schafft Trendwende Zürich - Die Schweizer Industrie hat die Trendwende geschafft: Die wirtschaftliche Lage bei Industrieunternehmen ...
Experten rechnen mit einer erhöhten Nachfrage. (Symbolbild)
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2607
    Wir.. Ich mische mich natürlich nicht in die inneren Angelegenheiten von ... heute 02:41
  • kubra aus Port Arthur 3115
    Jetzt muss ich doch mal einen Hering verschenken, Putinsdackel oder besser ... heute 01:08
  • thomy aus Bern 4163
    Nun denn, keinschaf, dann lass' ich's, ... ... nämlich Ihnen zum Thema noch ausführlicher zu antworten: Aber, ... gestern 19:07
  • thomy aus Bern 4163
    Stimmt - teilweise! Aber ich möchte, mag mich nicht auf einen Detailkrieg mit Ihnen ... gestern 12:23
  • Midas aus Dubai 3471
    Nicht geschenkt Eigentlich hat das nichts mit dem Thema hier zu tun. Den Job von ... gestern 11:46
  • Midas aus Dubai 3471
    Ja klar Ja klar.....und von der Schweiz könnte Island lernen wie man mit einer ... gestern 11:43
  • jorian aus Dulliken 1499
    Island hat es vorgemacht! Als die systemrelevanten Banken bankrott gingen. Hat der Staat nicht ... gestern 06:44
  • keinschaf aus Wladiwostok 2607
    Machen wir doch mal eine solche Analyse.. ...von Ihrer Lieblingsbundesrättin, die Sie immer durch alle Böden ... So, 31.08.14 21:12
Klaus Janosch ist Doktorand in Pflanzenernährung an der ETH Zürich.
Green Investment Bedrohter Boden Fruchtbarer Boden ist ein wertvolles Gut, dessen Verlust sowohl für uns als ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Richtig anstellen leicht gemacht
quitt.ch
Badenerstrasse 141
8004 Zürich
Übrigens: Hier könnte auch Ihr Unternehmen gefunden werden.
Erfassen Sie zuerst Ihr kostenloses Firmenporträt! Mit dem Firmenporträt präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre wichtigsten Dienstleistungen schnell und einfach auf dem wichtigsten KMU-Marktplatz der Schweiz.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
26.08.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 19°C 26°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten