Alternative versus schulmedizinische Behandlungs- und Heilmethoden
publiziert: Dienstag, 15. Dez 2020 / 10:59 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 15. Dez 2020 / 13:57 Uhr
Medizinische Wirkung in der Schmerztherapie.
Medizinische Wirkung in der Schmerztherapie.

Mal heftiger und mal weniger heftig entbrennt die Diskussion um alternative Heilmethoden in den heimischen Medien. In den Fachmagazinen ist sie ein Dauerbrenner. Insbesondere Schulmediziner finden sich auf der Liste der Kritiker, wobei sie in den letzten Jahren immer kürzer geworden ist.

Die Schulmedizin hat die Kraft vieler alternativer Heilmethoden anerkannt. Reste von Zweifel bleiben allerdings bestehen. Besonders ausgewählte Bereiche, wie zum Beispiel die Homöopathie scheint immer noch unter viel Kritik zu leiden. Manche Anwender schwören auf die Wirkung von homöopathischen Behandlungsmethoden, Schulmediziner verweisen auf einen Placebo-Effekt. Einig sind sich beide Gruppen jedoch darüber, dass es keine Nebenwirkungen erzeugt. Dass die Behandlung jedoch sehr teuer ist, wird häufig verschwiegen. Dennoch soll diese Debatte zeigen, dass es bei alternativen Behandlungsmethoden immer noch starke Kritiken gibt. Im besonders grossen Ausmass scheinen diese kritischen Stimmen nicht zu verstimmen, wenn es um die alleinige Behandlung von alternativen Behandlungsmethoden geht.

Beispiele in der Alternativmedizin

Die alternative Medizin als alleinige Behandlung wird nicht immer wohlwollend beurteilen. Auch Gerichtsprozesse wurden bereits über mehrere Jahre hindurchgeführt, wo sich Eltern eines Kindes einer Behandlung verweigerten. Hier fallen insbesondere immer wieder Gurus auf, die eine erfolgreiche Heilung versprechen. Schlägt die Heilung jedoch nicht an, wird man durchaus kritisch. Manche kritischen Stimmen schlagen sich dann auch bei der Staatsanwaltschaft nieder. Dennoch gibt es kein entscheidendes Urteil, zumal auch die positiven Effekte der alternativen Medizin bekannt sind. Die Wissenschaft trägt ihrerseits zu dieser jüngsten Entwicklung bei. Jüngstes Beispiel ist die Zulassung von CBD-Produkten in Deutschland. Mittlerweile hat sich die gesamte EU angeschlossen und erlaubt den Verkauf von CBD-Produkten.

Wissenschaftliche Untersuchungen fördern die Glaubwürdigkeit

Die Wissenschaft hat die medizinische Wirkung anerkannt und empfiehlt sie zum Beispiel auch in der Schmerztherapie. CBD kaufen lässt sich heute einfach in der Apotheke. Es gibt zahlreiche Beispiele für Erfolge bei der Anwendung von alternativer Medizin. Zunächst muss der Patient selbst entscheiden, welche Therapie bei ihm anschlägt. In vielen wissenschaftlichen Untersuchungen wurde auch die Reduktion von Symptomen bei Krankheiten nachgewiesen. Angewendet wird meist eine Mischung aus natürlichen und heilenden Therapien. Viele Anwendungen in der Alternativmedizin sollen das Immunsystem stärken.

(ba/pd)

Es ist wichtig die Geräte den grössten Teil des Tages zu tragen und so dafür zu sorgen, dass sich die Ohren und auch der Kopf daran gewöhnen.
Es ist wichtig die Geräte den grössten ...
Hörgeräte können das Leben erleichtern und ihm eine ganz neue Qualität geben. Allerdings bringen sie auch erst einmal eine Umstellung mit sich. mehr lesen 
In einigen Situationen kann der Schritt zu einem Kredit sowohl als Privatperson als auch als Unternehmen clever sein. Einige Vorüberlegungen sind jedoch sinnvoll. Wie berechnet sich der Rahmen realistisch? Was ... mehr lesen
Wer als Unternehmen einen Kredit aufnimmt, sollte vorab einiges durchrechnen.
Was die Wirtschaftlichkeit der Solaranlage betrifft, so muss die Zeit eingeplant werden, bis sich die Investition amortisiert.
Immer mehr Menschen überlegen sich in Deutschland die Anschaffung von Solarsystemen. Sie sollen die Eigenversorgung des Stromverbrauchs im Haus sicherstellen. Die Gründe für diese Überlegungen sind sehr unterschiedlich. mehr lesen  
Geldüberweisungen  Während das Internet und andere ... mehr lesen
Es bestehen aktuell eine Vielzahl an Überweisungsmöglichkeiten, so auch via Mobiltelefon und Bank- oder Kreditkartenkonten.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 648 30 22
Skype chris_vadian_net
 
News
         
Telefonkonferenz digital
Publinews Der virtuelle Konferenzraum boomt - die Corona-Krise hat das Thema Homeoffice stark befeuert. Immer mehr Menschen arbeiten von zuhause aus. ... mehr lesen
Krank?
Publinews Wer hat nicht schon mal daran gedacht, sich einfach mal eine Woche krankschreiben zu lassen, ohne wirklich krank zu sein? Offensichtlich denken viele ... mehr lesen
Investition in Ferienhäuser.
Publinews Mit dem Aufkommen von Buchungsplattformen, die es Hausbesitzern ermöglichen, ihre Immobilien kurzfristig an Urlauber zu ... mehr lesen
Kauf oder Miete?
Publinews Das ewige leidige Thema, ob ein Auto gemietet oder gekauft werden soll, werden wir mit diesem Artikel nicht beenden können. Es ist ausserdem ein sehr komplexes Thema, ... mehr lesen
Medizinische Wirkung in der Schmerztherapie.
Publinews Mal heftiger und mal weniger heftig entbrennt die Diskussion um alternative Heilmethoden in den heimischen Medien. In den Fachmagazinen ... mehr lesen
Der Neuanfang kann gelingen.
Publinews Wer das 50. Lebensjahr hinter sich gelassen hat und seine Anstellung verliert, hat es schwer, wieder in Arbeit zu kommen. Dennoch kann der ... mehr lesen
Gedanken zur vierten industriellen Revolution
Publinews «Zeit ist Geld», diesen Spruch, dessen Wurzeln in der Antike liegen, hat fast jeder schon einmal in seinem Leben gehört. Dahinter steht der Gedanke, dass ... mehr lesen
Der Businessplan: Ihre Eintrittskarte in die Selbständigkeit
Publinews Sie haben sich unzählige Tage, gar Nächte mit Ihrer Geschäftsidee beschäftigt? Sie sind überzeugt, dass diese wettbewerbsfähig ist? Und nun ... mehr lesen
Behördengänge im Homeoffice erledigen
Publinews Heute lassen sich viele Behördengänge bequem online abwickeln. So bietet etwa EasyGov.swiss zahlreiche Dienstleistungen von Bund und Kantonen gebündelt an einem ... mehr lesen
Die junge Generation nutzt Technologie.
Publinews Wenn man mit Schülern vergangener Generationen spricht, dann galt der Taschenrechner in vielen Schulen als Schummel Instrument. mehr lesen
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
L'AVANTAGE Suisse Logo
25.01.2021
VERTRAGShilfe24 Logo
25.01.2021
CO2 Neutral Logo
25.01.2021
DENSO CORPORATION Logo
25.01.2021
25.01.2021
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Stellenmarkt.ch