«Airbus-Minister» wollen Emissionshandel vorübergehend aussetzen
«Airbus-Minister» gegen Emissionshandel
publiziert: Dienstag, 11. Sep 2012 / 21:55 Uhr

Berlin - Die Wirtschaftsminister der Airbus-Staaten Deutschland, Frankreich, Spanien und Grossbritannien wollen den Einbezug des Luftverkehrs in den Emissionshandel vorübergehend aussetzen.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
2 Meldungen im Zusammenhang
Zum Auftakt der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Berlin sprachen sie sich gegen einen Alleingang aus und betonten, das Problem müsse über die Weltluftfahrtorganisation ICAO global gelöst werden.

Der europäische Emissionshandel soll ab April 2013 voll greifen und einen Beitrag auch des Luftverkehrs zum Klimaschutz sicherstellen. Die EU schreibt vor, dass die Betreiber aller Flugzeuge, die in ihr Hoheitsgebiet fliegen, Emissionszertifikate für die Gesamtstrecke kaufen. Dagegen wehren sich zahlreiche Drittstaaten, darunter die USA und Russland.

China hatte damit gedroht, keine europäischen Flugzeuge mehr zu kaufen, und erst vor kurzem einen Auftrag gegenüber den früheren Plänen halbiert. Die Hersteller Airbus und Boeing kämpfen erbittert um Aufträge aus China.

Airbus-Verkaufschef John Leahy sagte auf der ILA, er hoffe, dass das Bekenntnis ausreiche, um den chinesischen Unmut zu besänftigen. Die Regel gehe «eine Stufe zu weit». Man könne eine Steuer für Flüge in seinem eigenen Land erheben, aber nicht über einem fremden Land für fremde Unternehmen.

(fest/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Brüssel - Fluggesellschaften profitieren von der geplanten Aussetzung des Emissionshandels (EHS) für die Luftfahrt. Laut einem ... mehr lesen
Fluggesellschaften kassieren für Kosten, die gar nicht mehr anfallen.
China, die USA, Indien und Russland hatten die Beteiligung am Handel mit CO2-Verschmutzungsrechten abgelehnt.
Brüssel - Im internationalen Streit ... mehr lesen
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Insgesamt neun Boeing-Langstreckenflugzeuge sollen  Maschinen des Typs Airbus A340-300 ersetzen.
Insgesamt neun Boeing-Langstreckenflugzeuge sollen Maschinen des ...
Bis 2017 1000 neue Arbeitplätze  Seattle/Zürich - Boeing und Swiss haben den im März angekündigten Kauf von drei Langstrecken-Flugzeuge des Typs Boeing 777-300ER besiegelt. Der Katalogpreis für die drei Passagiermaschinen beläuft sich auf umgerechnet 925 Mio. Franken. 
Swiss mit deutlich mehr Betriebsgewinn Zürich - Die Fluggesellschaft Swiss hat 2014 bei stabilem Umsatz operativ deutlich ...
Swiss mit besseren Passagierzahlen als Lufthansa-Gruppe Bern - Die Fluggesellschaft Swiss hat im Januar etwas weniger ...
Green Investment Frühestens Samstag  Nanjing - Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» wird später als geplant zur schwierigen Etappe über den Pazifik aufbrechen. ...  
Der «Solar Impulse 2» steht eine schwierige Etappe bevor.
Eine lange Etappe liegt hinter der Solar Impulse.
«Solar Impulse 2» beendet 1200 Kilometer lange Etappe über China Peking - Der Schweizer Sonnenflieger «Solar Impulse 2» hat seine letzte Station in China erreicht. Gegen ...
«Solar Impulse 2» wieder in der Luft Chongqing - Der Sonnenflieger «Solar Impulse 2» ist nach dreiwöchiger Pause wieder unterwegs. Bertrand ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Es ist zum Heulen! Der Kleinsparer und Rentner wird mit dem Negativzins bestohlen. Die ... Fr, 24.04.15 18:47
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Was soll man zu der Griechenmisere noch sagen? Sozialdemokraten ran! Jeder Kreditgeber überprüft die Bonität des Kreditnehmers. Kredite ... So, 19.04.15 17:17
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Wie schon oft festgestellt, bei den Amis gibt es einfach alles. Vom dumpfen Impfgegener bei den ... Do, 16.04.15 23:39
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Wieso eigentlich? Brauchen wir doch gar nicht, die Menschenrechte, nicht mal in der ... So, 12.04.15 18:01
  • LinusLuchs aus Basel 80
    Perverse Ignoranz Der Artikel liesst sich, als ginge es um einen sportlichen Wettbewerb. ... Mi, 08.04.15 13:19
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    Die Üsserschwyz kann's gar nicht abwarten, euch Walliser zu kaufen, seht euch vor!;-) Di, 07.04.15 17:25
  • Kassandra aus Frauenfeld 1327
    WSenn's nicht wieder so eine Übung ist, bei der die Ueberwachung teurer als der Gewinn wird, ... Do, 02.04.15 13:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2981
    Schwarzarbeit... liegt nur drin wenn sie aus Notwehr erfolgt, weil man Opfer schwer ... Do, 02.04.15 12:00
Gesucht: Speicher für Wasserstoff.
Green Investment Bessere Ameisensäure-Tanks für Wasserstoff-Autos Eindhoven - Eine Entwicklung an der TU ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
30.04.2015
h heimdecor einkaufsgruppe DIE BODENMACHER Logo
30.04.2015
30.04.2015
Ernährungsdiagnostik Logo
28.04.2015
28.04.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 11°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 13°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 15°C 21°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Lugano 14°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten