Air France-KLM muss einen Verlust verbuchen
publiziert: Donnerstag, 8. Mrz 2012 / 08:57 Uhr
Die fusionierte Airline machte im vergangenen Jahr ein Minus von 353 Mio. Euro.
Die fusionierte Airline machte im vergangenen Jahr ein Minus von 353 Mio. Euro.

Paris - Die Fluggesellschaft Air France-KLM ist im vergangenen Jahr in die Verlustzone geflogen. Das französisch-niederländische Unternehmen wies am Donnerstag für 2011 ein operatives Minus von 353 Mio. Euro aus. Ein Jahr zuvor stand noch ein Plus von 28 Mio. Euro in den Büchern.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
7 Meldungen im Zusammenhang
Wegen der Unsicherheiten im Zusammenhang mit den steigenden Treibstoffpreisen wagte das Unternehmen für dieses Jahr keine konkrete Prognose. Allerdings rechnet es in den ersten sechs Monaten mit einem weiteren Abschwung, bevor im zweiten Halbjahr der Restrukturierungsplan greifen soll. Zudem verzichtet Air France auf die Zahlung einer Dividende.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Teurer Treibstoff und der aufwändige Konzernumbau haben die Fluggesellschaft Air France-KLM tief in die roten Zahlen gerissen. Im zweiten Quartal stand ein Verlust ... mehr lesen
Ob die Fusion sinnvoll war? (Archivbild)
Die Air France steht seit geraumer Zeit unter Spardruck.
Paris - Air France will in den nächsten eineinhalb Jahren fast jede zehnte Stelle ... mehr lesen
Paris - Ein Airbus A-340 der französischen Fluggesellschaft Air France ist nach einer Generalüberholung in China ... mehr lesen
Der Air-France-Maschine fehlten rund dreissig Schrauben. (Symbolbild)
Green Investment Amsterdam - Die niederländische Fluggesellschaft KLM will ihre Flugzeuge künftig mit Biosprit aus gebrauchtem ... mehr lesen 1
KLM setzt auf Biosprit.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Flugschreiber kann nun ausgewertet werden. (Archivbild)
Paris - Französische Ermittler haben den Flugdatenschreiber der 2009 verunglückten Air-France-Maschine im Atlantik ... mehr lesen
Rio de Janeiro - Fast drei Monate nach dem Absturz eines Air-France-Flugzeugs über dem Atlantik haben brasilianische ... mehr lesen
Bergung eines Wrackteils der verünglückten Air France Maschine im Juni.
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Am Flughafen von Athen ist zurzeit alles ruhig.
Flughafen steht still  Athen - Ein Generalstreik aus Protest gegen die hohe Arbeitslosigkeit und den Abbau von Sozialleistungen hat in Griechenland weite Teile des öffentlichen Lebens lahm gelegt. Der Flughafen von Athen wurde ebenso bestreikt wie der öffentliche Nahverkehr und der Hafen der Hauptstadt. 
25'000 Menschen demonstrieren in Athen gegen Sparkurs Athen - 25'000 Menschen haben am Samstag in Athen gegen die Sparpolitik der griechischen Regierung ...
«Wir sind nicht nur Zahlen, wir verdienen menschenwürdige Bedingungen», riefen die Demonstranten vor dem Parlament. (Symbolbild)
Dank neuem Cargo Terminal  Basel - Ein 40 Millionen Euro teurer Cargo Terminal soll ab Ende Januar 2015 dem ...
Neues vom EuroAirport. (Archivbild)
Der EuroAirport Basel-Mülhausen ist ein Spezialfall.
Bern und Paris suchen baldige Lösung im Streit um EuroAirport Paris - Bundespräsident Didier Burkhalter und der französische Präsident François Hollande haben sich für eine ...
Titel Forum Teaser
Die Forscher testeten eine Vielzahl an Genres auf Blu-ray-Discs.
Green Investment Blu-ray-Discs machen Solarzellen effizienter Chicago - Blu-ray-Discs bieten nicht nur ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
26.11.2014
26.11.2014
i SmarteSolution Logo
24.11.2014
24.11.2014
Ptischuss Logo
24.11.2014
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 5°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 3°C 6°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 5°C 8°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Luzern 5°C 8°C stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 6°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 8°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten