Air France-KLM mit Verlust
Air France-KLM muss einen Verlust verbuchen
publiziert: Donnerstag, 8. Mrz 2012 / 08:57 Uhr
Die fusionierte Airline machte im vergangenen Jahr ein Minus von 353 Mio. Euro.
Die fusionierte Airline machte im vergangenen Jahr ein Minus von 353 Mio. Euro.

Paris - Die Fluggesellschaft Air France-KLM ist im vergangenen Jahr in die Verlustzone geflogen. Das französisch-niederländische Unternehmen wies am Donnerstag für 2011 ein operatives Minus von 353 Mio. Euro aus. Ein Jahr zuvor stand noch ein Plus von 28 Mio. Euro in den Büchern.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
7 Meldungen im Zusammenhang
Wegen der Unsicherheiten im Zusammenhang mit den steigenden Treibstoffpreisen wagte das Unternehmen für dieses Jahr keine konkrete Prognose. Allerdings rechnet es in den ersten sechs Monaten mit einem weiteren Abschwung, bevor im zweiten Halbjahr der Restrukturierungsplan greifen soll. Zudem verzichtet Air France auf die Zahlung einer Dividende.

(laz/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Teurer Treibstoff und der aufwändige Konzernumbau haben die Fluggesellschaft Air France-KLM tief in die roten Zahlen gerissen. Im zweiten Quartal stand ein Verlust ... mehr lesen
Ob die Fusion sinnvoll war? (Archivbild)
Die Air France steht seit geraumer Zeit unter Spardruck.
Paris - Air France will in den nächsten eineinhalb Jahren fast jede zehnte Stelle ... mehr lesen
Paris - Ein Airbus A-340 der französischen Fluggesellschaft Air France ist nach einer Generalüberholung in China ... mehr lesen
Der Air-France-Maschine fehlten rund dreissig Schrauben. (Symbolbild)
Green Investment Amsterdam - Die niederländische Fluggesellschaft KLM will ihre Flugzeuge künftig mit Biosprit aus gebrauchtem ... mehr lesen 1
KLM setzt auf Biosprit.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Der Flugschreiber kann nun ausgewertet werden. (Archivbild)
Paris - Französische Ermittler haben den Flugdatenschreiber der 2009 verunglückten Air-France-Maschine im Atlantik ... mehr lesen
Rio de Janeiro - Fast drei Monate nach dem Absturz eines Air-France-Flugzeugs über dem Atlantik haben brasilianische ... mehr lesen
Bergung eines Wrackteils der verünglückten Air France Maschine im Juni.
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Der Fluglärmzwist indes bleibt auch nach seinem Abgang virulent.
Der Fluglärmzwist indes bleibt auch nach seinem Abgang ...
Der Schweizer Diplomat geht in Pension  Zürich - Heute Freitag geht der Schweizer Diplomat Tim Guldimann in Pension. In seiner Zeit als Botschafter in Berlin hat er die Lösung im Steuerstreit zwischen den beiden Ländern miterlebt. Der Fluglärmzwist indes bleibt auch nach seinem Abgang virulent. 
Deutscher Verkehrsminister zum Fluglärmstreit Waldshut-Tiengen D - Im Streit um Schweizer Fluglärm über Süddeutschland hat ...
Mehr Fluggäste  Abu Dhabi - Dank rasant steigender Passagierzahlen hat die ...
Etihad blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück.
Air Berlin fliegt Rekordverlust ein - Hoffen auf 2016 Berlin - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat 2014 wie erwartet den höchsten Verlust ihrer ...
Mit schwarzen Zahlen wird vorerst erst im Jahr 2016 gerechnet.
Titel Forum Teaser
Der Abflug wurde schon mehrmals verschoben.
Green Investment «Solar Impulse» sitzt in China fest Nanjing - Schlechtes Wetter hält das Schweizer ...
Es ist wichtig, den richtigen Umgang mit den eigenen Daten zu lernen.
Startup News Eigene Daten richtig schützen - Methoden und Programme zum Datenschutz Das Internet hat die wichtigsten Bereiche des alltäglichen Lebens übernommen, sei es Online Banking, Familienerinnerungen, soziales ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
gastro-sear.ch Logo
27.05.2015
SWISS MONARCHY Logo
27.05.2015
ÖKO SCHWEIZ Logo
27.05.2015
27.05.2015
TELUGU NRI FORUM Logo
26.05.2015
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 10°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 13°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 14°C 22°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten