Air Berlin macht weniger Gewinn
publiziert: Donnerstag, 17. Nov 2011 / 10:15 Uhr
Gewinneinbruch bei Air Berlin.
Gewinneinbruch bei Air Berlin.

Berlin - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat im dritten Quartal einen kräftigen Gewinneinbruch verzeichnet. Der Nettogewinn reduzierte sich von 135,9 Mio. Euro im Vorjahr auf 30,2 Mio. Euro, wie Deutschlands zweitgrösste Airline am Donnerstag mitteilte.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Air BerlinAir Berlin
Zwar sei der Umsatz um knapp elf Prozent auf fast 1,4 Mrd. Euro gestiegen, die Luftverkehrsteuer und der hohe Ölpreis sowie Streiks hätten aber ein besseres Ergebnis verhindert. Zudem habe die touristische Flaute nach den politischen Unruhen in Tunesien und Ägypten Air Berlin als grösste deutsche Nordafrika-Linie besonders hart getroffen.

Der Air-Berlin-Vorstandsvorsitzende Hartmut Mehdorn plädierte bei der Vorlage der Zahlen erneut für die Abschaffung der Luftverkehrsteuer. «Air Berlin zahlt allein in diesem Jahr 170 Mio. Euro, in Relation zum Umsatz viermal mehr als die Lufthansa», sagte er. Durch den harten Wettbewerb sei es unmöglich, die Steuer an die Kunden weiterzugeben. Laut Mehdorn wird Air Berlin in diesem Jahr noch nicht wieder in die Gewinnzone zurückkehren.

Um dieses Ziel aber so schnell wie möglich zu erreichen werde das Effizienzprogramm mit oberster Priorität umgesetzt, sagte Mehdorn. Damit solle ab 2012 eine operative Ertragsverbesserung von 200 Mio. Euro erreicht werden. Erste positive Auswirkungen hätten sich bereits im dritten Quartal dieses Jahres gezeigt. Der Erlös pro Passagier sei um gut fünf Prozent gesteigert worden. Mehdorn kündigte an, unrentable Strecken zu streichen und partiell die Preise zu erhöhen.

(nat/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Die Fluggesellschaft Air Berlin verschärft ihr Sparprogramm. Statt 200 Mio. Euro sollen die positiven Effekte in diesem Jahr nun ... mehr lesen
Die Flugpreise sollen erhöht werden.
Air Berlin machte einen Reinverlust von 266 Millionen Euro.
Düsseldorf - Die deutsche Fluggesellschaft Air Berlin ist im Jahr 2011 noch tiefer in ... mehr lesen
Frankfurt - Neue Hoffnung für Air Berlin: Die arabische Fluggesellschaft Etihad steigt im grossen Stil bei Deutschlands ... mehr lesen
Die Fluggesellschaft Etihad greift Air Berlin unter die Arme.
Europas Fluglinien drohen 2012 tiefrote Zahlen.
Genf - Die europäische Schuldenkrise könnte die Fluggesellschaften weltweit teuer ... mehr lesen
Berlin - Deutschlands zweitgrösste Fluggesellschaft Air Berlin hat im dritten Quartal einen Gewinnrückgang erlitten. Air ... mehr lesen
Air Berlin steckt tief in den roten Zahlen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Unter anderem das Flugnetz der Air Berlin soll überprüft werden.
Hamburg - Der neue Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn hat einen Stellenabbau bei der defizitären Fluggesellschaft nicht ... mehr lesen
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Frankeich und die Schweizer streiten um Gebühren des Flughafens Basel-Mülhausen.
Frankeich und die Schweizer streiten um Gebühren des Flughafens ...
Verhandlungen im Gang  Basel - Ein Brief aus Paris um die Besteuerung des Schweizer Sektors im Flughafen Basel-Mülhausen versetzt derzeit die Region Basel in Aufregung. Für Bundesrätin Doris Leuthard ist es jedoch noch zu früh, in Hektik zu verfallen. Noch sind die Verhandlungen im Gang. 
Ukraine - Flugzeugabsturz  Kuala Lumpur - An Bord eines Flugzeugs aus den Niederlanden sind die ersten Leichen malaysischer Opfer des in der Ukraine abgestürzten Flugs MH17 in ihrem Heimatland eingetroffen. Die Maschine transportierte die sterblichen Überresten von 20 der 43 getöteten Malaysier.  
Australien gedenkt der MH17-Opfer Melbourne - Mit Flaggen auf Halbmast, landesweitem Läuten der Kirchenglocken und einem ...
Erneut Leichentransport in Charkow angekommen Charkow - Die Überreste von weiteren Opfern des Absturzes der malaysischen ...
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) gestern 06:46
  • jorian aus Dulliken 1493
    Energiewende In Deutschland droht einigen Stadtwerken wegen der Flucht in die ... Sa, 16.08.14 06:16
  • jorian aus Dulliken 1493
    N.azis auf Speed! Das Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=0fRB27kFOG0 Der ... Di, 12.08.14 19:34
  • Vitalis aus Hallau 44
    WER STREIKT FÜR DIE EINKOMMENSLOSEN? Die wachsende Gruppe von schwachen und hilfsbedürftigen BürgerInnen ... Mo, 04.08.14 11:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... Fr, 01.08.14 12:57
  • Midas aus Dubai 3455
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... Fr, 01.08.14 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 957
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... Fr, 01.08.14 09:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... Do, 31.07.14 18:10
Flussmündungen ins Meer bergen grosses Energiepotential.
Green Investment Energie durch Süss-Salzwasser-Mix Dort, wo Flusswasser ins Meer mündet, gibt es laut ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 9°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 16°C 23°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten