Air Berlin erleidet Gewinnrückgang
publiziert: Mittwoch, 26. Okt 2011 / 10:23 Uhr
Air Berlin steckt tief in den roten Zahlen.
Air Berlin steckt tief in den roten Zahlen.

Berlin - Deutschlands zweitgrösste Fluggesellschaft Air Berlin hat im dritten Quartal einen Gewinnrückgang erlitten. Air Berlin gab in der Nacht zum Mittwoch nach vorläufigen Geschäftszahlen ein operatives Ergebnis (EBIT) von 96,8 Mio. Euro bekannt, 43 Prozent weniger als im Vorjahr.

Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
6 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Air BerlinAir Berlin
Dabei verwies das Unternehmen auf die Auswirkungen der Luftverkehrssteuer und des anhaltend hohen Ölpreises. Der Umsatz stieg dagegen um 10,8 Prozent auf 1,376 Mrd. Euro. Den vollständigen Zwischenbericht will Air Berlin am 17. November vorlegen.

Die Fluggesellschaft will sich zudem mit einer Anleihe frisches Geld vom Kapitalmarkt holen. Der zur Emission vorgesehene Bond habe ein Volumen von zunächst bis zu 100 Mio. Euro und könne um bis zu 50 Mio. Euro erhöht werden, teilte das Unternehmen mit. Die Verzinsung betrage 11,5 Prozent, die Laufzeit erstrecke sich bis zum 1. November 2014. Der Nettoerlös solle zur Refinanzierung der bestehenden Verbindlichkeiten verwendet werden.

Nach Jahren schneller Expansion steckt Air Berlin tief in den roten Zahlen. Übergangschef Hartmut Mehdorn hat ein scharfes Sanierungsprogramm eingeleitet.

(nat/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Die Fluggesellschaft Air Berlin verschärft ihr Sparprogramm. Statt 200 Mio. Euro sollen die positiven Effekte in diesem Jahr nun ... mehr lesen
Die Flugpreise sollen erhöht werden.
Die Fluggesellschaft Etihad greift Air Berlin unter die Arme.
Frankfurt - Neue Hoffnung für Air Berlin: Die arabische Fluggesellschaft Etihad ... mehr lesen
Berlin - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat im dritten Quartal einen kräftigen Gewinneinbruch verzeichnet. Der Nettogewinn ... mehr lesen
Gewinneinbruch bei Air Berlin.
Niki Lauda wird bei Air Berlin mitentscheiden.
Wien - Niki Lauda hat zum zweiten Mal eine von ihm gegründete Airline verkauft. Der ... mehr lesen
Hamburg - Der neue Air-Berlin-Chef Hartmut Mehdorn hat einen Stellenabbau bei der defizitären Fluggesellschaft nicht ... mehr lesen
Unter anderem das Flugnetz der Air Berlin soll überprüft werden.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Frankfurt - Die Fluggesellschaft Air Berlin hat im vergangenen Jahr tiefrote Zahlen geschrieben. Der operative Verlust habe sich 2010 infolge von Sonderbelastungen auf 9,3 Millionen Euro belaufen, teilte zweitgrösste deutsche Fluggesellschaft nach Lufthansa mit. mehr lesen 
Kompetenzzentrum für Helikopterflüge
Ohne Hilfe aus Arabien stünde Air Berlin vor dem Aus.
Ohne Hilfe aus Arabien stünde Air Berlin vor dem Aus.
Kooperation mit Etihad  Frankfurt - Air Berlin hat nach einer jahrelangen Durstrecke erste Details des neuen Sanierungsprogramms vorgestellt. Deutschlands zweitgrösste Fluglinie will sich künftig auf die grössten Reisemärkte in Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Mallorca konzentrieren, wie Air Berlin mitteilte. 
Alitalia kann aufatmen.
Alitalia und Etihad besiegeln Bündnis Rom - Die Krisen-Airline Alitalia ist vorerst gerettet. Die arabische Fluggesellschaft Etihad steigt mit 49 Prozent bei den Italienern ...
Air-France-Mitarbeiter  Paris - Die Besatzungen mehrerer Air-France-Flüge wollen nach Angaben der französischen ...
Die Mitarbeiter der Air France haben ihre Bedenken geäussert. (Symbolbild)
Bewaffnete Einheiten riegeln «Ebola»-Viertel ab Paris - Um die Ebola-Epidemie unter Kontrolle zu bekommen, hat Liberia ...
Eine Million Afrikaner sind in Ebola-Quarantäne Berlin - Westafrikanische Länder hoffen, Ebola durch immer mehr ...
Titel Forum Teaser
  • fkeller aus würenlos 1
    Shirt... Btw: das ist ein Ranger Shirt. Keines von den Islanders... :-) heute 06:46
  • jorian aus Dulliken 1492
    Energiewende In Deutschland droht einigen Stadtwerken wegen der Flucht in die ... Sa, 16.08.14 06:16
  • jorian aus Dulliken 1492
    N.azis auf Speed! Das Musikvideo. https://www.youtube.com/watch?v=0fRB27kFOG0 Der ... Di, 12.08.14 19:34
  • Vitalis aus Hallau 44
    WER STREIKT FÜR DIE EINKOMMENSLOSEN? Die wachsende Gruppe von schwachen und hilfsbedürftigen BürgerInnen ... Mo, 04.08.14 11:58
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    SP-Verehrung Gassen-Sandy übt sich wieder mal in ihrer Vergötterung der SP. Jetzt ... Fr, 01.08.14 12:57
  • Midas aus Dubai 3450
    Ja positiv denken Nämlich das Levrat in der EU Frage noch über 70 % der Bevölkerung gegen ... Fr, 01.08.14 11:43
  • Kassandra aus Frauenfeld 956
    Lieber ein wenig positiver denken! Einige denken bei der Schweiz zuerst an den Mythos von 1291: Sie ... Fr, 01.08.14 09:27
  • keinschaf aus Wladiwostok 2565
    Nanu... Die TV-Soaps schaue ich zwar nicht, aber alles andere kann ich auch ... Do, 31.07.14 18:10
Ziel ist es, global die grösste und zeitgleich sauberste Energiequelle zu werden. (Symbolbild)
Green Investment 11,5 Megawatt im Jahr: «Power Clouds» startet durch Singapur - Seit dem Gründungsjahr 2013 ...
Juliane Fritz, Investment Manager b-to-v Partners AG
Startup News Auf der Suche nach dem nötigen Kleingeld? Tipps von einer Investment Managerin Venture Capitalist über Business Angels zu Inkubatoren: Es gibt viele Wege wie man als Startup Investoren finden kann. Die ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 8°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 7°C 15°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 11°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 10°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 14°C 25°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten