Mensch vs. Maschine
2025: Roboter bedrohen jeden Arbeitsplatz
publiziert: Freitag, 8. Aug 2014 / 07:19 Uhr / aktualisiert: Freitag, 8. Aug 2014 / 07:36 Uhr
Können bald jede Arbeit erledigen
Können bald jede Arbeit erledigen

Bis 2025 ist bereits jeder menschliche Arbeitsplatz von einem Roboter bedroht. Technisch gesehen ist es eine Revolution - menschlich gesehen steht der Gesellschaft chronische Arbeitslosigkeit bevor.

12 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
RoboterRoboter
Das zeigen die Ergebnisse einer neuen Studie des Pew Research Center Internet Project. Menschliche Interaktion wird schon im Jahr 2025 zu einem Luxusgut und Roboter könnten bald in jedem Haushalt als Servicekräfte zum Einsatz kommen.

Neue Jobs durch Technologie

48 Prozent der '.900 Befragten sind überzeugt, dass Roboter mehr Jobs auslöschen, als sie schaffen. «Die Menschen haben oft Angst vor neuen Entwicklungen», so Unternehmensberater Franz Gober. Die anderen 52 Prozent glauben hingegen, dass die Roboter-Technologie ihnen mehr Arbeitsplätze bringen wird. «Kontinuierlich unterschätzen wir die menschliche Intelligenz und Komplexität», so Microsoft-Forscher Jonathan Grudin. So waren die Menschen vor 40 Jahren auch noch der Meinung, dass Fortschritte in der Kodierung der Computersprache jegliche Programmier-Jobs überflüssig machen würden.

Sehr wohl ist Technologie der Grund dafür, dass in vergangenen Jahren zahlreiche Berufsklassen massiv geschrumpft sind. Dennoch haben sich durch technologische Innovationen auch immer wieder neue Berufssparten aufgetan. Einen Webmanager hat es vor einigen Jahren noch nicht gegeben. «Viele sinnvolle Anwendungen werden erfunden werden, die das Leben einfacher machen und Dinge ermöglichen, an die wir heute noch gar nicht denken können. Zudem werden viele wissensorientierte Arbeitsplätze entstehen, die tendenziell eine Herausforderung für die Gesellschaft darstellen, auch Menschen mit geringem Ausbildungsgrad mit ins Boot zu holen», denkt Gober.

Keine technologische Kreativität

Egal, ob selbstfahrende Autos, Roboter als Service-Kräfte oder Teleportations-Möglichkeiten: Die Technologie wird sich weiterentwickeln, Arbeitsplätze werden überflüssig, aber trotzdem entstehen kontinuierlich neue Jobs. «Das eigenständige, komplexe und vor allem kreative Denken des Menschen wird auch langfristig gesehen von Robotik nicht ersetzt werden. Nur der Mensch selbst kann kreative Ideen für neue Technologien generieren», unterstreicht der Unternehmensberater.

 

 

(jz/pte)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese wirtschaft.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
eGadgets Daejeon/Chicago - Die Unmanned Systems Research Group am südkoreanischen KAIST arbeitet an einem kleinen humanoiden Roboter, der als Pilot für grosses Aufsehen sorgen soll. mehr lesen
Die Hilfsroboter verändern unser Arbeitsleben.
New York - Eine neue Generation von Hilfsrobotern ändert in vielen kleineren US-Fabriken das Arbeitsleben. mehr lesen
Gyeongsan - Das Reinigungssystem «Pecera» katapultiert den modernen Haushalt direkt ins 21. Jahrhundert. Das futuristische ... mehr lesen
Der koreanische Designer wurde durch die Doktorfische inspiriert. (Symbolbild)
Haben sie noch einen Wunsch?
eGadgets Cupertino - Das Aloft Hotel Cupertino, das zur Hotelkette Starwood gehört, wird am 20. August einen Roboter-Pagen anstellen. mehr lesen
eGadgets Cambridge - US-Forscher haben einen Origami-Roboter entwickelt, der sich selbst zusammenfaltet und loskrabbelt, ... mehr lesen
Der Origami-Roboter kann sich nicht nur fortbewegen, sondern auch in eine beliebige Form falten.
Weitere Artikel im Zusammenhang
«HitchBot» wurde Ende Juli an einer Autobahn nahe der ostkanadischen Stadt Halifax ausgesetzt.
eGadgets Toronto - Der Roboter «HitchBot» kommt auf seiner Reise per Anhalter quer durch Kanada gut voran. Rund zwei Wochen nach ... mehr lesen
Sogenannte «Sexbots» sollen zur therapeutischen Behandlung von Pädophilen eingesetzt werden - zumindest ... mehr lesen
Triebabfuhr Maschine
Cambridge - Forscher am Massachusetts Institute for Technology haben einen Roboter entwickelt, der Menschen beim ... mehr lesen
Budapest - Ungarische Forscher haben Sensoren entwickelt, die Robotern dabei helfen, Widerstand und Objekte zu erspüren ... mehr lesen
eGadgets Kahuku Training Area - Im Rahmen des multinationalen Militärmanövers Rim of the Pacific Exercise (RIMPAC) testen ... mehr lesen
eGadgets Atlanta - Forscher am Georgia Institute of Technology (Georgia Tech) haben ein System entwickelt, bei dem Kinder mittels ... mehr lesen
Leioa - Flexible Gelenke von Robotern, beispielsweise in industriellen Anwendungen, sind regelrechte Energieverschwender, wie Forscher an der Universität Baskenland (UPV/EHU) gezeigt haben. mehr lesen 

Roboter

Produkte passend zum Thema
Seite 1 von 4
BLU-RAY - Science Fiction
WESTWORLD - BLU-RAY - Science Fiction
Regisseur: Michael Crichton - Actors: Yul Brynner, Richard Benjamin, J ...
25.-
BLU-RAY - Science Fiction
A.I. KÜNSTLICHE INTELLIGENZ - BLU-RAY - Science Fiction
Regisseur: Steven Spielberg - Actors: Brendan Gleeson, William Hurt, J ...
23.-
Coolstuff - Küche - Frühstücksbrettchen
FRÜHSTÜCKSBRETTCHEN - ROBOTER - MAX HERNN - Coolstuff - Küche - Frühstücksbrettchen
Schönes Frühstückbrett mit einem Roboter-Motiv. Maße: 14,3 cm x 22,3 ...
10.-
Coolstuff - Küche - Frühstücksbrettchen
FRÜHSTÜCKSBRETTCHEN - ROBOTER (SINGLE) - THE GOOD LIFE - Coolstuff - Küche - Frühstücksbrettchen
Süsses Frühstücksbrettchen mit einem Kindermotiv aus der Linie The Goo ...
10.-
Coolstuff - Küche - Frühstücksbrettchen
FRÜHSTÜCKSBRETTCHEN - ROBOTER (MULTI) - THE GOOD LIFE - Coolstuff - Küche - Frühstücksbrettchen
Süsses Frühstücksbrettchen mit einem Kindermotiv aus der Linie The Goo ...
10.-
DVD - Science Fiction
ROBOTROPOLIS - DVD - Science Fiction
Regisseur: Christopher Hatton - Actors: Zoe Naylor, Lani John Tupu, Jo ...
21.-
DVD - Science Fiction
WELTRAUM-BESTIEN - DVD - Science Fiction
Regisseur: Inoshiro Honda - Actors: Kenji Sahara, Yumi Shirakawa, Momo ...
44.-
DVD - wieso, weshalb, warum?
WILLI WILLS WISSEN - WAS BEWEGT DEN ROBOTER?/... - DVD - wieso, weshalb, warum?
Genre/Thema: wieso, weshalb, warum?; Kinder; Technik - Willi wills wis ...
20.-
DVD - Kinder
ASTRO BOY - DER FILM - DVD - Kinder
Regisseur: David Bowers - Genre/Thema: Kinder; Anime; Science Fiction; ...
21.-
DVD - Komödie
NUMMER 5 LEBT [SE] - DVD - Komödie
Regisseur: John Badham - Actors: Steve Guttenberg, Ally Sheedy, Fisher ...
22.-
Filmplakate
METROPOLIS LANGBAHNPOSTER - Filmplakate
Ein Film von Fritz Lang. In den Hauptrollen Brigitte Helm, Gustav Fröh ...
19.-
Filmplakate
FORBIDDEN PLANET - PLANETA PROHIBIDO - POSTER - Filmplakate
Walter Pidgeon, Leslie Nielsen, Anne Francis, Robby the Robot. 1956. G ...
12.-
Kostueme - Horror
ROBOTER KOSTÜM - GANZKÖRPER OVERALL - Kostueme - Horror
Roboter Kostüm mit Ganzkörperanzug in grau. Im Lieferumfang enthalten ...
49.-
Merchandise
R2-D2 WECKER STAR WARS - Merchandise
R2D2 Alarm Wecker mit integrierter Projektions-Funktion, d.h. der Weck ...
49.-
Shirts - Logoshirt - Kids
KIDS SHIRT - STAR WARS - R2-D2 - Shirts - Logoshirt - Kids
Kinder Star Wars T-Shirt aus Baumwolle mit R2/D2 Motiv (Droide R2D2)
34.-
Nach weiteren Produkten zu "Roboter" suchen
Der Industriekonzern Georg Fischer wird weiterhin Forschung, Entwicklung und Produktion in der Schweiz tätigen.
Der Industriekonzern Georg Fischer wird weiterhin ...
Arbeitsplätze bleiben in der Schweiz  Schaffhausen - Trotz des Frankenschocks will der Industriekonzern Georg Fischer keine Stellen aus der Schweiz ins Ausland verlagern. «Die Zahl der Arbeitsplätze bleibt in der Schweiz mehr oder weniger konstant», sagte Konzernchef Yves Serra in einem Interview. 
Krise noch nicht überstanden  Paris - Die französische Regierung bemüht sich um eine Lösung der Benzinkrise. Dazu diente am Samstag auch ein Treffen mit Vertretern des Öl- ...  
Die Bevölkerung kann an teils Orten wieder tanken.
Gewerkschaftsproteste in Frankreich Paris - Trotz anhaltender Gewerkschaftsproteste will Frankreichs Präsident François Hollande die Arbeitsmarktreform ...
Trotz der Proteste möchte Hollande hart bleiben. (Archivbild)
Französische Polizei geht gegen Streikende bei Raffinerien vor Marseille - Die Blockade von Raffinerien haben die Proteste gegen die umstrittene Arbeitsrechtsreform der ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    "Flüchtlingskrise" Lösen kann man das Problem nur in den Ländern aus denen die Leute ... Fr, 27.05.16 09:33
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Der... Grund für die Misere liegt ganz woanders und ist im Prinzip sehr ... Di, 24.05.16 11:04
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3941
    Über... viele Jahre Schwarzarbeit ausüben, ist nur dann erlaubt, wenn sie aus ... So, 22.05.16 12:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wer glaubt denn noch unserer Notenbank? Einen Monat bevor sie den Frankenkurs gegenüber ... Do, 12.05.16 16:43
  • jorian aus Dulliken 1752
    Solch ein Blödsinn! Der wahre Grund, dass man die grossen Noten abschaffen will, ist der, ... Mi, 11.05.16 17:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Na und? Hier wird beschrieben, wie eine Solaranlage sich selbst zurückregelt, ... Mi, 04.05.16 00:04
  • OldFred aus Thalwil 5
    Schweizer Pionierwerk Meine lieben "Ingenieur-Kollegen" von unserer innovativen "Hochschule", ... Di, 03.05.16 21:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Offenbar verstehen die USA nichts vom Verhandeln, dafür mehr vom Erpressen. Die Schweiz zahlt Milliarden ... Mo, 02.05.16 10:27
86 Prozent des Stroms aus Energieträgern wurden in der Schweiz produziert.
Green Investment Hälfte des Stroms stammt aus Wasserkraft Bern - Der Strom aus Schweizer Steckdosen stammte ...
Das Crowdfunding hat um 73 Prozent zugelegt.
Startup News Crowdfunding in der Schweiz markant gewachsen Luzern - Auf tiefem Niveau ist der Markt für Schwarmfinanzierung (sog. Crowdfunding) in der Schweiz erneut stark gewachsen. Diese Art der Geldbeschaffung ...
Jedes dritte KMU in Deutschland hat 2011-2013 Energie eingespart.
KMU-Magazin Research Energiewende ist im Mittelstand angekommen Die kleinen und mittleren Unternehmen sind auf ...
Spezialist für legales Anstellen und Versichern im Haushalt.
quitt.ch
Birmensdorferstrasse 94
8003 Zürich
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Wirtschaft Marken
   Marke    Datum
27.05.2016
textilschweiz textilesuisse tessilesvizzera Logo
27.05.2016
Der Unterflur-Container Logo
26.05.2016
Der Bioabfallcontainer Logo
26.05.2016
data share Logo
25.05.2016
    Information zum Feld
Bitte geben Sie hier einen Markennamen ein wie z.B. 'Nespresso'
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 12°C 17°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 12°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Luzern 14°C 18°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 12°C 19°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen wechselnd bewölkt
Lugano 13°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Gewitter möglich Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten